Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP550
  6. Canon MP 550 und Fehler B200

Canon MP 550 und Fehler B200

Bezüglich des Canon Pixma MP550 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Morgen.

Gestern Abend hatten wir ein heftiges Unwetter. Heute morgen zeigt mein Drucker den Fehler B200.

Ich will auch nicht mehr großartig experimentieren.

Meine Frage ist nun....

Mein Sohn hat den gleichen Drucker, der allerdings bestimmt schon 1 Jahr ungenutzt auf dem Schreibtisch herum steht. Den könnte ich abstauben, allerdings vermute ich, dass durch dort durch die lange Standzeit der Druckkopf völlig eingetrocknet ist.

Könnte ich meinen Druckkopf noch in diesen Drucker einsetzen? Oder ist das nicht zu empfehlen?

Vielen Dank für eure Antworten.

Herzliche Grüße
BlackCat
von
Hallo,

nein, es ist nicht empfehlenswert den Druckkopf zu tauschen.
´B200´ ist oft auf einen Kurzschluß im Bereich der Düsenplatte zurückzuführen. Dies hat meißt eine Überlastung der Ansteuerung (Hauptplatine) zur Folge.
Wenn man in solch ein Gerät einen anderen Druckkopf einsetzt kann es zu einer Art ´Ping-Pong-Effekt´ kommen. Der Druckkopf wird also wiederum von der defekten Ansteuerung überlastet.

Gruß
Sven
Beitrag wurde am 10.06.14, 09:20 vom Autor geändert.
von
Danke für deine Antwort. Sowas hab ich schon befürchtet.

Für den unbenutzen Drucker vom Sohnemann würde es sich dann aber noch lohnen, in einen neuen Druckkopf zu investieren. Oder?
von
lohnt sich nicht, entweder gibts nen weiterfresser schaden mit dem neuen druckkopf und zudem ist der Drucker eh schon End of Life und der neue Druckkopf würde ja über 60€ kosten..

Ausprobieren ja vllcht aber keine großen Beträge investieren, dann lieber ein neugerät mit Garantie

zB Canon Pixma MG5550 für knapp 65€
Epson Expression Premium XP-510 85€
von
dann würde ich versuchen, daß eingestaubte Gerät zum Laufen zu bringen,vielleicht klappt es. Es würde ja nix nützen, von da einen verstopften Druckkopf in ein anderes geschädigtes Gerät zu stecken.
von
Von meinem werde ich mich verabschieden.

Meine Frage bzgl. eines neuen Druckkopfes bezog sich jetzt auf den Drucker vom Junior. Den hat er nur für die Ausbildung gebraucht, seither steht er nur noch unbenutzt herum. Gedruckt hat er bis zum letzten Einsatz. Wenn ich nochmal investiere, dann nur in diesen Drucker.


@serhat_abaci
Weisst du zufällig ob es für die beiden verlinkten Drucker Nachbaupatronen gibt?
von
Ja gibts natürlich für beide :)
sonst hätte ich die gar nicht erst vorgestellt..

Der Canon arbeitet typisch mit dem BubbleJet verfahren die Tinte wird erhitzt und ausgedruckt, so dass ein thermischer Verschleiß im Druckkopf stattfindet und so früher oder später gerade bei verwendung von Fremdtinte der Druckkopf stirbt.
Epson Geräte haben ein anders "patentiertes" System nennt sich Micro Piezo, das sind kleine elektronisch gesteuerte Membrane die die Tinte "kalt" herausschleudern. Das funktioniert auch mit Fremdtinte sehr gut, mit unter sind die Druckköpfe auch nicht austauschbar bei Epson druckern zumindest nicht vom Endverbraucher, weil Sie eigentlich ein ganzen "Druckerleben" halten.

Für den Epson empfehle ich marken Nachbau Patronen von KMP oder Peach, oder sogenannte Fill In Patronen www.inkexpress.co.uk/... und OCP bzw. Inktec Tinte
von
Danke.

KMP und Peach hatte ich auch immer für meinen Canon MP550.

Wir versuchen gleich nochmal den einen Drucker fit zu machen.

Ansonsten werde ich wohl versuchen, noch irgendwo einen Canon MG 5350 aufzutreiben. Der Drucker steht bei mir im Wohnzimmer in einem PC Schrank, unter der Schreibtischplatte.

Da waren die beiden Papiereinzugsfächer ein riesen Vorteil. Das bieten die neuen Drucker ja fast alle nicht mehr. Ein extra Fach für Fotopapier in 10 x 15, wie es der Epson hat, brauche ich nicht.

Nochmal vielen Dank für eure Ratschläge.

Herzliche Grüße
BlackCat
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:28
22:32
10:10
12:53
12:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 157,47 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 430,00 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen