1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3540DTWF
  6. WF-3540 schalte ab

WF-3540 schalte ab

Bezüglich des Epson Workforce WF-3540DTWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe seit ca. 18 Monaten einen WF-3540 im Einsatz. Wenig Druckaufkommen (20-30 Seiten pro Tag) - bei täglicher Nutzung. Setze immer die gleichen Patronen, vom selben Lieferanten ein.

Seit gestern läßt sich der Drucker nicht mehr einschalten. Habe einen neuen Satz Patronen eingesezt, die Reinigung manuell über den PC (Win 8.1) angestoßen und dann war der Drucker mit einmal aus und läßt sich nicht mehr einschalten.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder einen Lösungsvorschlag?
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Gute Idee Bernd ^_^
von
Solange das Kaufdatum nicht länger als 30 Tage in der Vergangenheit liegt sicherlich ...
von
Antwort auf mein Telefonat mit dem Support von EPSON zum Thema "Reset":

Sehr geehrter Herr ...,

anbei uebersenden wir Ihre gewuenschte Anleitung:

Bitte führen Sie einen Reset durch:

a. Schalten Sie den Drucker aus.
b. Entfernen Sie das Stromkabel für 5 Minuten.
c. Betätigen Sie die Einschalttaste am Gerät (ohne angeschlossenes Stromkabel)
d. Warten Sie weitere 5 Minuten und schließen Sie das Stromkabel bitte wieder an.
e. Schalten Sie den Drucker ein.
f. Es sollte keine rote Leuchte bzw. Keine Fehlermeldung am Display des Druckers erscheinen.

Sollten Sie damit keinen Erfolg haben, handelt es sich um einen mechanischen Fehler.
...

Was soll mir das sagen?
von
...
Wenn der Drucker sich nicht einschalten lässt, ist entweder Innen irgendein Kabel lose, welches die Hauptplatine versorgt oder gar den Einschalter mit dem Board verbindet
oder das PSU (Power Supply ) is hinüber und da wird gar nix mehr versorgt mit strom.
von
Danke! ... erst kürzlich gekauft!
von
Schi.., wir habe drei davon laufen.

Gibt es irgendwo ein Wartungsbuch oder eine Explosionszeichnung für den WF-3540 zum downloaden? Dann fällt das Auseinandernehmen und die Ursachenfindung leichter!

Kennt Jemand eine Alternative zu diesem Drucker?
Muss zwingend 2 Schächte für A6-A4 und einen manuellen Einzug haben, A6-A4 drucken und A5-A4 scannen können.
von
Hallo,

Eine an Explosionszeichnung erinnern Darstellung gibt es z.B. bei www.gedat-ersatzteile.de

Alternative mit zwei Schächten und hinterer 80-Blatt-Zufuhr wäre der größere Epson Workforce Pro WF-4640DTWF oder auch der Epson Workforce Pro WF-5620DWF mit optionaler Zusatzkassette.

Oder eben den Nachfolger von deinem, dem Epson Workforce WF-3640DTWF

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo "budze",

www.gedat-ersatzteile.de ist ein prima Tip - danke.

Zu den Alternativen: ich dachte da mehr an einen anderen Hersteller, wir haben mit EPSON jetzt schon mehrfach negative Erfahrungen gemacht in den letzten Jahren. Möglich wäre auch ein Lasergerät, es sollte wenn möglich eineigermaßen kompakt sein.
von
Hallo,

Wenn ich mal die pigmentierte Tinte als gesetzt nehme gibt es leider keine Alternativen. Den HPs fehlt der manuelle Einzug.


Mit Dyetinte wäre da noch die Bother J4 oder J6er Serie, was dann wohl mit dem Brother MFC-J4710DW los geht.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:22
23:24
22:37
22:16
22:15
13:50
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,88 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 83,90 €1 Epson Expression Premium XP-6000

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen