1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys P6026cdn ersetzt Kyocera FS C5250 DN - TONER aufbrauchen

Kyocera Ecosys P6026cdn ersetzt Kyocera FS C5250 DN - TONER aufbrauchen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Leute! Meinen Kyocera FS C5250 DN möchte ich durch den Kyocera P6026cdn ersetzen.

Dieser sollte ja nicht schlechter als der FS C5250 DN sein? Oder?

Nun habe ich im 5250 DN noch die Toner mit einer Restreichweite, kann ich diese Toner (so wie sie jetzt sind) auch im P6026cdn weiterverwenden oder geht das nicht, weil die beispielsweise codiert oder so wären?

Hintergrund ist nämlich der: Ich würde demnächst neue Toner benötigen für den C5250DN. Es gibt aber ein Nachfolgemodell und das hat Airprint auch - der P6026cdn. Der kostet aber weniger als ein Satz Original Toner von Kyocera.

Mein Hintergedanke ist jetzt diesen P6026cdn zu kaufen und dann einfach die Toner vom 5250dn einzusetzen und wenn diese leer sind das Starterkit.

Wisst ihr was ich meine?


Und den FS C5250 DN ohne Toner würde ich dann auf Ebay einstellen.

Paradox das ganze, ein Gerät kostet weniger als die Toner.

LG und danke an alle, die meine Fragen mit dermaßen Geduld ertragen!
von
Die Tonerkartuschen sind die gleichen, allerdings braucht ein Neugerät etwa die Hälfte des Toners zum befüllen der Entwicklereinheit sodass die Kartuschen dann nur die Hälfte der Reichweite besitzen, bei recht leeren Kartuschen kann es sein das dies nicht ausreicht. Ob die Starterkartuschen die gleichen wie die Standardkartuschen sind entzieht sich allerdings meiner Kenntnisse ;-)
von
Kyocera beiliegende Toner haben die exakt selbe Grammatur wie ein normaler Retail Toner da gibt es an für sich von der Reichweite Keine unterschiede, jedoch wie hjk bereits gesagt hat wird die hälfte für das Primary charinging verwendet und die entsprechende Füllstandanzeige reduziert
von
Die Startkartuschen sind die gleichen wie die Standartkartuschen (Ausnahme FS-2100D und DN dort sind die !Startkartuschen! deutlich größer). Ansich sollte dein vorhaben kein Problem sein, ich würde allerdings erst die Startkartuschen verwenden um das Gerät zu befüllen und danach die anderen Einsetzen.

-TITAN
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:39
13:06
12:39
12:09
11:57
19.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 152,17 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen