Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. NoNa... Suche Drucker

NoNa... Suche Drucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich suche einen neuen Druckeer mit folgenden Eigenschaften:
WLAN-fähig
Duplexfähig
A3+
Multifunktionsgerät
Schwerpunkt Fotodruck
Kaufpreis vorab mal nicht so wichtig, gut wären relativ günstige Folgekosten.

MfG
platonos
von
Foto Druck? A3..
Xerox phaser 7700 bzw 7900 fallen mir da ein
von
Danke für die Antwort,
Mit "Kaufpreis vorab mal nicht so wichtig" - habe ich mich schlecht ausgedrückt, denn 4.219,00 € als Einstiegspreis ist doch ein bischen zu hoch angestetzt (Ausser er druckt das passende Geld dazu ;-))
.
Ich spreche von 300-600.00. Oder sollte ich doch einen expliziten Fotodrucker ins Auge fassen...
von
aha.. dann drücke dich bitte etwas präziser aus :)

eine eierlegende wollmilch sau für EINEMARK fünfzig beim Aldi alle vier monate habe ich noch nicht erlebt.

aber man kann sehr wohl trennen

Reiner Fotodrucker Ohne duplex funktion für A3 (plus):
Epson Stylus Photo 1500W 6 Farbdruck, Tinte ist Wasserlöslich DYE 250 €
Epson Stylus Photo R3000 8/9 Farbdruck, Tinte ist wasser- & Wischfest,pigementierte Tinte, druckt mit 3 Schwarztönen, Matt & Photo Schwarz
Canon Pixma iX6550 4/5 Farbdruck sehr hohe Auflösung, textschwarz ist pigmentiert rest DYE, günstiger einstieg in die A3 Welt für 170€ Druckkopf ist verschleißmaterial im vergleich zu den obigen

A3 Tintenstrahl Kombi Geräte, weniger für Proof/Fotodruck geeignet im vergleich aber dennoch brauchbar!:
Brother MFC-J4510DW beherrscht A3 Druck (kein a3plus) 4 farbsystem pigmentiert test und bericht mal lesen kostet "nur" 115,- € druckquälitat gut für text und grafiken, imo Nogo für verwertbare fotos

ganz neu in der geräte klasse Epson Workforce WF-7610DWF 4 farbdruck, 220€ ca, wasserfest, fotoqualität hab ich kein ahnung da nicht getestet die neuen precisioncore Drucker JEDOCH die alten :
Epson Workforce WF-7525 auch für rund 220€ mit ähnlichen werten jedoch langsamer und rein technisch mit nativ geringerer druckauflösung sieht super aus auch auf kompatibles (geeigenet für pigementierte tinte) Fotopapier

FarbLaser MFP A3 gibts schlicht nicht in der Geräte Klasse
von
Danke für die Antwort jetzt hab ich mal einiges zu ansehen.
Ist es richtig, dass Canon zur Zeit beim Fotodruck die Nase vorne hat?
Oder ist das nur ein Gerücht.

LG
Beitrag wurde am 23.05.14, 22:58 vom Autor geändert.
von
Beim Fotodruck hat Canon die Nase knapp vor Epson vorn, allerdings ist das von Gerät zu Gerät recht unterschiedlich. Wobei die Geräte von Canon eher ziemlich ähnlich drucken, meist etwas rotstichig. Bei Epson sind die Drucker je nach Verwendungszweck (Office /Fotodrucker) recht unterschiedlich, dazu muss man aber sagen das Canon keine vergleichbaren Drucker im Officebereich anbietet.
von
Hallo,

Wer den besten Fotodruck hat, das kommt ganz auf die Anwendung an. Für normale Hochglanzdrucke ist Canon derzeit ggü. Epson vorne, es sei denn, man setzt auf einen 6-Farbdrucker (da wäre der Epson Expression Photo XP-950 - der kann allerdings kein A3+).

Abgesehen von dem Gerät beißt sich guter Fotodruck und die Duplexeinheit jedoch. Funktional wäre sicherlich der von Serhat genannte Epson Workforce WF-7610DWF ideal. Das Gerät ist aber eben mit seinen Tinten für den Bürodruck, nicht für den Fotodruck ausgelegt.

Etwas besser (aber auch nicht wirklich doll) wäre hier für Fotodruck die Brother J6000er Serie, welche jedoch generell auch kein A3+ unterstützen.

A3 als Multifunktion ist bei Canon derzeit generell nicht erhältlich. Alle Geräte: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Der XP-950 ist hier wie einige J4000 Brother sind nicht aufgeführt, da diese A3 nur über die Einzelblattzufuhr verarbeiten.

Gruß,
Ronny Budzinske

www.druckerchannel.de
von
Da mir der Fotodruck wichtiger ist, werde ich mal MF-Druckern Abstand nehmen.
Tendeziell neige ich nunmehr zum Canon Pixma iX6550.

Danke für die bisherige Hilfestellung.
LG platonos
von
Hallo,

Dann würde ich das Anforderungsprofil jedoch nochmals schärfen. Werden auch Dokumente und Texte gedruckt, oder soll es nur um Fotos gehen? Wird auf Glanzpapier gedruckt, oder lieber auf matten Medien? Sollen die Drucke haltbar sein oder ist das egal?

Der Canon Pixma iX6550 wurde ja gerade durch den Canon Pixma iX6850 mit günstigeren Kosten bei Originaltinte ersetzt. Eine Klasse drüber mit 6 Farben wäre in jedem Fall der genannte Epson Stylus Photo 1500W

Professionell wirds dann ab dem R2000 oder R3000 (beide für matte Medien) oder mit dem Canon Pixma Pro-1 bzw. Canon Pixma Pro-10 für Glanzmedien, allerdings dann auch mit gesalzenen Folgekosten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Fotodruck ok,
ist A3 Pflichtprogramm?
von
Danke ür die hilfreichen Antworten, habe bereits den Canon PIXMA iP8750 A3+ bestellt.
MfG
von
Hallo,

Dann viel Spaß mit dem Canon. Ich hätte das Gerät tatsächlich aber nur empfohlen, wenn man den CD-Druck braucht. Ansonsten ist der Canon Pixma iX6850 kaum schlechter, teilweise sogar besser. Alternativ dann eher den Canon Pixma Pro-100.

Du kannst ja berichten, ob der Canon Pixma iP8750 passt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen