1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8600 Plus N911g
  6. Tinte für HP Officejet Pro 8600

Tinte für HP Officejet Pro 8600

Bezüglich des HP Officejet Pro 8600 Plus N911g - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Gibt es für den HP Officejet Pro 8600 Plus eine Drittanbieter-Tinte, die qualitativ hoch ist und die man bedenkenlos einsetzen kann?
Die kann auch etwas teurer sein, als Tinte vom Billiganbieter. Allerdings nicht bald 100 Euro für den Tintensatz, wie er von HP angeboten..

Jasseltoff
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Ja gibt es
Nachfüllbare Patronen upload.ecvv.com/...

und Tinte von
Inktec
OCP
oder auch die "Hausmarke" von Octopus Office

in die Patronen kannst du die Tinte quasi direkt einfüllen
von
Hallo, sorry, dass ich an der Stelle echt blöd bin... Heißt das, ich muss die Tinte mit einer Spritze in die Patronen nachfüllen? Kann ich die original Patronen nicht auch wieder befühlen?

Ich habe mir für diesen Drucker ein Set no-name Patronen gekauft und es funktioniert nicht. Wo genau bestell ich diese Patronen? Viele Grüße, Danke, Darius
von
Hallo,

die Originalpatronen sind vergleichsweise einfach nachfüllbar:
www.hstt.net/... .pdf

Allerdings muß der Chip bei jeder Füllung gewechselt werden. Einen Resetter für die Originalchips gibt es nicht.
Die Initialpatronen nachzufüllen ist wirtschaftlich nicht sinnvoll da diese nur kleine Tintenkammern haben. Die XL-Patronen haben ca. die doppelte Reichweite.

Gruß
Sven
Beitrag wurde am 13.05.14, 08:51 vom Autor geändert.
von
...klingt abenteuerlich...

und wie wechselt man den Chip?
Gibt es keine no-name Patronen zu kaufen, die auch funktionieren?
von
Hallo,
sieh z.B. mal hier, da findest Du was man machen kann
www.octopus-office.de/...

Sep
von
Ich find exterm Praktisch eine Visuell füllstand kontrolle zu haben bei den Refillable Catriges

an der zahl haben noch über 15 meiner Kunden den "alten" 8000/8500 Pro mit diesen 940XL im Einsatz
i00.i.aliimg.com/...
mit UND ohne Schlauchsystem

Tinte nachfüllen ins Schlauchsystem ist "Babyeierleicht"
in die Patronen Nachfüllen noch Kinderleicht
OEM patronen Nachfüllen da brauch man ahnung und oft bis manchmal ist es schmierkram

Ich glaub über 2milionen seiten müssen schon gedruckt mit diesen Nachfülllösungen die ich installiert hab bei meiner kundschaft.

Das geht mi den "neuen" HPs 8100/8600 Pro genauso gut,
zumindest für die system OHNE schläuche,
weil die patronen ja nicht mehr stationär sind und sich mit dem Druckschlitten bewegen ist das viel hin und her gerüttele und richtig gut sieht es auch nicht aus wenn das sich die ganze zeit sich bewegt.

Ein Liter tinte gibts für ~20-30€ für die HPs
zB hier
www.ebay.de/...

Wenn man gewerbetreibender ist kann man auch direkt bei Inktec fragen

was HP angeht hatte ich mit Inktec Tinte immer nie probleme
von
Hallo zusammen,
ich möchte für meinen HP 8600 Pro Plus die beste Non-HP Tinte, die auf dem Markt ist und die den Drucker nicht 'zerschießt'.
Das Schlauch-System mag seine Vorteile haben, aber irgendwie sieht mir das zu sehr nach Labor oder 'Intentivstation' im Krankenhaus aus.
Möchte daher lieber die 950 XL bzw. 951 XL als Set mit größtmöglichem Inhalt haben. Möchte auch nicht mit Chips rumwerkeln.
Zahle lieber mehr für fertig gefüllte und gechipte Patronen, die sofort einsetzbare sind und beste Qualität liefern, natürlich nicht zum HP-Preis von ca. 80 Euro für's Set.
Kann mir da jemand eine konkrete Adresse geben? Danke.

Jasseltoff
von
man braucht keine Chips tauschen
nur musst man im Druckermenü für jede Patrone einmal VIER mal bestätigen das man auf div. garantien und co verzichtet. das wird im Drucker gespeichert dauerhaft.

Ich würde mich eher NICHT auf 3rd party patronen verlassen
sondern marken Tinte wie von Inktec oder Ocp nehmen und dann mit enem Refill kit betreiben.

~20€ www.ebay.de/... günstig patronen mit Chip aus China

35€ 4 x 250 ml InkTec www.ebay.de/...

= 55€
von
Hallo,

im Forum wird oft die Tinte von OCP gelobt.
"...fertig gefüllte und gechipte Patronen..." - in den Nachfüll-Shops der Cartridge-World Kette bekommt man diese Patronen fertig direkt von OCP.

Gruß
Sven

Edit: die Nachfüllanleitung von hstt (von 2012) ist tatsächlich etwas kompliziert. Das geht bei den Patronen auch deutlich einfacher.
von
...wenn ich lese, dass ich die Patronen anbohren muss, finde ich das nicht babyeierleicht. Und zu der Schlauch-Methode steht nirgends wie das funktioniert.

Es muss doch ein System geben, das nicht rd. 90 EUR kostet und trotzdem funktioniert... und zu dem es Beschreibungen gibt, so dass ein Normal-Mensch das versteht...???
Seite 1 von 4‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:59
20:54
19:08
18:12
16:49
12:18
16.11.
15.11.
15.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,83 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 49,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,69 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen