1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma Pro9000
  6. Canon Pro9000 - Tintenstandsanzeige lässt sich nicht reaktivieren

Canon Pro9000 - Tintenstandsanzeige lässt sich nicht reaktivieren

Bezüglich des Canon Pixma Pro9000 - Fotodrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem gebrauchten Pro 9000.
Der Vorbesitzer hat rebuilt Patronen verwendet, bzw die originalpatronen auch teilweise wiederbefüllt, leider hat er keinen Chipresetter genutzt sondern die Füllstandsabfrage abgeschaltet.

Ich habe nun einen kompletten Satz neuer originalpatronen eingesetzt, da ich auf die Tintenstandsanzeige nicht verzichten möchte und mit einem Chipresetter wiederbefülle. Eigentlich sollten alle Chips vom Drucker laut den FAQ von canon dann wieder neu erkannt werden und automatisch cie Tintenstandsanzeige wieder aktiviert werden.

Leider lässt sich der Tintenstand trotzdem nicht auslesen...
Was kann man noch versuchen um die Anzeige wieder in Gang zu bekommen?
von
Hallo,
nach deiner Aussage druckt er ohne Tintenstand Anzeige jetzt mit den Original eingesetzten Patronen, könnte es sein das der Reset der Patronen nicht geklappt hat.

Sep
von
Danke für diene schnelle Antwort!

Muss ich denn zuvor noch einen reset an den Patronen ausführen? Es handelt sich um die jetzt eingesetzten sich komplett neue und volle Canon Originalpatronen, frisch uas der OVP.
von
Nein dann habe ich da etwas Falsch Verstanden in dem Fall sollte die Tintenanzeige wieder gehen......

Drucken geht also noch nur das die Tintenanzeige nicht geht oder gibt es eine Fehlermeldung, sieh auch mal hier
DC-Forum "Canon IP 5200 | Ständige Fehlermeldung"
von
Falls der Drucker ausgeschaltet war, als die Patronen gewechselt wurden, kann es sein, dass die Druckelektronik die neuen Chips als leer nach dem Einschalten "gestempelt" hat.
(Ist mir mit einem IP 100 so ergangen, dem ich im ausgeschalteten Zustand die Patronen ausgewechselt hatte)
von
Habe das Problem endlich identifiziert: die Gute Nachricht: nichts ist kaputt, oder defekt, die Schlechte nachricht: es liegt an der nicht erwähnten Fritz.Box die keine Bidirektionale Kommunikation mit meinem Druckertreiber unterstürtzt, d.h. für mich, entweder verzichten oder einen meiner wenigen freien USB Ports opfern.

Dennoch Vielen Dank für die engagierte Unterstützung!
von
Ja dann.:-) Normalerweise Fragen wir auch wie ist der Drucker Angeschlossen.....
Aber Danke für die Rückmeldung.

Sep
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:02
22:41
21:04
20:22
17:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 429,95 €1 Brother MFC-9342CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen