1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Minolta-QMS magicolor 2300DL
  6. Textdruck bei kleinen Schriften mangelhaft

Textdruck bei kleinen Schriften mangelhaft

Bezüglich des Minolta-QMS magicolor 2300DL - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!
Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Farblaserdrucker für max. 400 EUR und habe mir mal einen Probeausdruck meines Nachbarn angesehen, der einen Magicolor 2300DL-Drucker seit Mai 2004 hat. Da ich hauptsächlich nur Geschäftsbriefe drucke mit sehr feinen Linien und u.a. sehr kleiner Schrift (6-8pt), sollte der Druck mindestens ebenso gut aussehen wie bei meinem 70 EUR Tintenstrahldrucker. Leider war der Probedruck vom Minolta-Drucker unter aller Sau. Trotz 2400er Auflösung waren Streifen im Text sichtbar (bei der kleinen Schrift) und in der 12pt großen Fließtextschrift waren einige Buchstaben nicht vollflächig schwarz, als ob die Farbe nicht gleichmäßig aufgetragen wurde. Toner ist übrigens voll, auch bei anderen gedruckten Seiten war das gleiche Resultat zu sehen. Insbesondere helle Schrift (bei mir hellblau) war nur schlecht lesbar.

Meine Frage: Ist das generell bei allen Laserdruckern so oder nur bei diesem Modell? Der Samsung CLP-500 soll ja mit kleiner Schrift auch so seine Problemchen haben.
Ich habe auch den Epson C900 ins Auge gefasst, der scheint aber baugleich mit dem Minolta zu sein - dem entsprechend würde er ja auch feine Schrift schlecht drucken.

Würde mich freuen, wenn ihr mir eure Erfahrung (insbesondere mit folgenden Druckern) mit dem Drucken von kleiner Schrift in Farbe posten könnt:

Samsung CLP-550
Oki C3100
Epson c900
Konica Minolta Magicolor 2300DL
von
guckst du hier: Textdruck C900 Forumsbeitrag
DC-Forum "Textdruck bei 300 dpi Auflösung mangelhaft ?"
und hier: Lesertest C900
Lesertest: EPSON AcuLaser C900
und hier: Lesertest C900
Lesertest: EPSON AcuLaser C900

Den 900er gibt für unter 300.- (plus 50.- Speichererweiterung)
Du kannst mir mal ein typisches Dokument zumailen, ich drucks aus und schicks dir zurück.

:)

Der recht satte Textdruck beim C900 scheint ein Treiberproblem zu sein (oder doch ein Feature?!?). Wenn man als Standardfarbe ein Tiefstblau nimmt (so gut wie schwarz) werden die Schriften sehr fein gezeichnet.
Beitrag wurde am 02.12.04, 07:49 vom Autor geändert.
von
@sopho

Den Tests nach zu urteilen ist der c900 wirklich gut. Unter folgender URL hab ich mal ein typisches PDF (Geschäftsbrief) abgelegt:

www.muensteraner.de/... .pdf

Wäre sehr nett, wenn du es mal ausdrucken und mir zuschicken könntest. Vielen Dank schon mal.
von
Hallo,

ich hab den Test in Schriftgröße 6 und 8 natürlich gleich mit meinem neuen magicolor 5430 DL gemacht.
Ergebnis:
Sehr-gut mit Stern.

Ich bin entzückt
von
wenn die adresse auf dem briefkopf stimmt, dürfte der brief montag eintrudeln :)
von
Leider ist kein Brief angekommen ... :(
von
?!?
dann wart nochmal den heutigen Tag ab...
ich hab die Adresse auf dem pdf genommen (nein, nicht Mustermann..:)

aber kann schon mal länger dauern - wir sind hier total auf dem Land (20 Einwohner), das nächste Postverteilzentrum ist weit entfernt...und ob unser Briefkasten WIRKLICH jeden Tag geleert wird, ist fraglich
von
Juhu heut ist der Brief angekommen *freu* !
Vielen Dank nochmal für die Mühe!

Der Text ist auch bei kleiner Schrift sehr gut lesbar, so gut druckt der Magicolor 2300DL lange nicht. Auch der Fotodruck ist viel besser. Für meine Bedürfnisse reicht das vollkommen aus.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten wie die Probedrucke von Samsung aussehen, bevor ich mich entscheide.
von
:)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen