1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5150
  6. Canon Pixma MG5150 nutzt Fremdpatronen nicht - Lösung?

Canon Pixma MG5150 nutzt Fremdpatronen nicht - Lösung?

Bezüglich des Canon Pixma MG5150 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Foris!

Ich bin langsam schier am Verzweifeln. Egal welche kompatiblen Patronen ich für meinen Drucker kaufe, nichts funktioniert. Bei den günstigen erkennt er manchmal nicht mal den Chip. Bei den teureren (z. B. Pelikan) erkennt er zwar die Patrone, gibt mir den Tintenstand auch als voll aus, aber er benutzt die Tinte dann trotzdem nicht. Nehme ich eine Originalpatrone ist alles bestens.

Was kann ich da machen? Die Patronenhersteller sagen alle, dass es eigentlich funktionieren sollte. Nur der Drucker sieht das leider nicht so. Canon kann mich doch schlecht nur auf Originalpatronen festpinnen?!

Besten Dank und liebe Grüße,

Janine
von
Hallo,
das er mal eine Patrone (Chip) nicht erkennt soll schon mal vorkommen aber so wie Du das beschreibst habe ich das hier noch nicht gehört zumal das bei den Originalen als klappt, wenn er die Patrone Akzeptiert und auch der Tintenstand ist OK.und nichts aufs Papier kommt könnte man noch Vermuten das mit der Belüftung der Patrone etwas nicht in Ordnung ist (wenn Klebeband mal ganz entfernen) ansonsten sollte der Händler schon Garantieren das die Patronen auch Funktionieren.
Vergleichstest: 9 Tinten-Multifunktionsgeräte bis 200 Euro
da gibt es von Canon kein Hindernis außer das Du wenn die Original Patrone leer ist und diese selber nachfühlst keine Tintenanzeige mehr hast diese muss dann Deaktiviert werden damit der Drucker die Nachgefüllte Patrone (Chip) akzeptiert.

Sep
von
Hey Sep, vielen lieben Dank für Deine rasche Antwort!

Das Problem hatte ich bis jetzt mit allen Nachbauten. Hab ungefähr jetzt die fünfte Firma ausprobiert.

Ich hab eben auch mal die fast leere dicke Schwarzpatrone getauscht und Text hat er gedruckt. Hatte auch schon das Phänomen, dass er nicht mal den gedruckt hat mit Fremdanbietern. Also kann es dieses Mal wohl eher nicht daran liegen.

Die blaue Patrone ist auch leer und er will absolut kein Blau drucken. Hab zwei verschiedene Firmen da. Woran könnte es jetzt noch liegen? Muss was im Drucker gereinigt werden? Die alte Patrone war wahrscheinlich schon gut zwei Wochen leer, kann das was ausgemacht haben? Ich bin da leider total der Laie. :-/
von
Kannst Du mal einen Düsentest machen, wenn Patronen im Drucker sind die auch Funktionieren und lade den mal hier hoch.
von
Wie lauten den die Bezeichnungen der Patronen? Canon-Patronen sehen alle ziemlich ähnlich aus, aber z.B. der Chip ist unterschiedlich, nicht das du die falschen Patronen erhalten hast.
von
Leute vielen Dank für eure Hilfe. Nach dem Düsentest geht es jetzt alles wieder. Ich mache mal eine Intensivreinigung, anscheinend mochte er es nicht, dass die blaue Patrone einige Tage leer war. War bis dato kein Problem. Aber endlich hab ich eine Firma, die er nimmt. Hurra!

Habt ein schönes Wochenende! :-)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:20
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen