1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Was für eine Drucktechnik ist das? Siehe Foto!

Was für eine Drucktechnik ist das? Siehe Foto!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich muss dringend Wissen um welche Drucktechnik es sich auf dem Foto handelt.

Man sagte es sei UV-Druck od. UV-Lack?!

Kann ich einen solchen grellen Druck mit einer solchen dicke auch zu Hause drucken?

Was ist die Bezeichnung eines solchen Druckers und Tinte?

Zur Info:
Die weichen Sticker werden hinter einer durchsichtigen Folie verschweisst.

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Vielen Dank.

Gruss Rob
Beitrag wurde am 24.04.14, 08:43 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo Hjk

Ich habe mich gester für den Epson Expression Photo XP-750 entschieden. Dieser besitzt zwar nicht die Wischfeste Epson Tinte, aber im Endeffekt wird das Gedruckte hinter einer 1mm dicken Folie verschweisst. Somit dachte ich lieber eine bessere und schönere Farbwiedergabe und Randlos.

Ich hoffe ich habe keinen kakk gekauft :)

Gruss
Rob
von
Hallo,

Der Epson Expression Photo XP-750 ist eben ein ausgesprochener Fotodrucker mit Helltinten. Das treibt die Folgekosten technikbedingt in die Höhe, sorgt aber auch für ein sehr feines Druckraster. Wenn man das Ergebnis dann eh verschweißt, hätte ein Epson Expression Premium XP-710 sicherlich auch "gereicht" und schwarz wäre dann auch wischfest - zumindest auf Normalpapier.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ouuu backe, ich wusste nicht das Tintenstrahldrucker die Officewelt erobern. Aber nach diesem Bericht bin ich paff...
www.channelpartner.de/...#

Hmm... werde mein Gerät durch ein einziges Gerät ersetzen.
Auch ein guter Kollege von mir meinte für die Groben Logos die dazu noch unter einer dicken Folie verschweisst werden ist ein Epson Office-Gerät das perfekte Gerät um alles abzudecken.

Die Frage nun, welches Epson WorkForce oder WorkForce Pro ich nehmen soll?!

Endspurt :)

Danke.

Gruss
Rob
von
Hallo,

Epson-Drucker werden aufgrund ihrer Tinte schon seit einigen Jahren in deutschen Behörden eingesetzt.

Qualitativ sind beide Workforce-Serien vergleichbar (seit der 2014er Generation).

Die Pro-Serie druckt eben deutlich günstiger bei höherem Einstandspreis. Dafür fehlt dann auch der Randlosdruck.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
SUPER!!! 3...2...1....meins!!! :) :) :) DANKE EUCH ALLEN!!!!

Werde noch heute mein neues Baby holen!

Epson WorkForce WF-3640DTWF

www.epson.ch/...

Gruss
Rob
von
Dann aber nicht vergessen das Gerät binnen 30 Tagen zu registrieren. Damit gibt es 36 Monate Garantie. www.epson.de/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi Ronny

Danke für den Tipp.

Ich könnte beim Kauf für 40euro eine 5 jahres Garantie abschliessen, wär ja auch ein Deal. Oder?!
von
Kommt auf die Garantie an, Herstellergarantien sind recht nützlich. Direkte Versicherungen ersetzen meist nur den Zeitwert und der ist dann relativ niedrig nach 3-4 Jahre, daher rate ich davon ab, lohnt sich in den seltensten Fällen. Das ist meist nur wegen der Vermittlungsprovision für den Händler interessant.
von
Kommt auf den Anbieter an. In der Regel halte ich von solchen Garantieerweiterungen, wie sie Händler gerne verkaufen, nicht viel...

Hier wird oft zu viel ausgeschlossen, oder wird der Wert mit der Zeit so stark heruntergerechnet (Abnutzung), dass für den Schluß kaum noch was über bleibt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hmm.... hast Recht!

Ich werde nur die original Garantieverlängerung abschliessen.

www.epson.de/...

cool.... freude herscht :)
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:03
15:02
14:58
14:54
14:42
12:18
16.11.
15.11.
15.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 344,50 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,51 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 62,55 €1 Canon Pixma TS5050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen