1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Kyocera FS-1900
  6. Kyocera FS-1900 druckt nur bei Luftfeuchte unter 60%

Kyocera FS-1900 druckt nur bei Luftfeuchte unter 60%

Bezüglich des Kyocera FS-1900 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe User,

wir haben einen Kyocera FS 1900 im Büro mit 3 Papierkasetten und einer Duplexeinheit.

Der Drucker druckt sehr zuverlässig und ist äußerst wartungsarm.
Allerdings darf die Luftfeuchtigkeit im Raum nicht an die 60% kommen, da sonst das Druckbild unleserlich wird. Ab ca. 59% Luftfeuchte sieht es aus, als wenn der Toner Klumpen bildet.

Wir bilden uns ein, dass dies früher nicht der Fall war.

Okay 60 % Luftfeuchte ist jetzt nicht besonders gut in einem Büro aber doch noch relativ normal. Je trockner die Luft, desto besser das Druckbild. Nur können wir im Sommer nicht immer 45% Luftfeuchte garantieren. Unsere anderen Drucker von Canon und HP haben ja uahc keine Probleme.

Kann unser Problem noch eine andere Ursache haben??

mfg
Alexader
von
Es ist etwas schwer nachzuvollziehen was "...sieht es aus,als wenn der Toner Klumpen bildet."

Dies is ohne ein Beispiel natürlich schwer nachvollziehbar, besonders weil Klumpenbildung in der Entwicklereinheit nur zu schwach bis nicht gedruckten bereichen führen würde.

Hätten Sie die Möglichkeit, ein Beispiel anzuhängen? Dies würde es für andere leichter machen den Fehler wirklich richtig benennen zu können.

Mit freundlichem Gruß
solstice
von
Ich würde ungesehen darauf wetten, das nachgemachter Toner eingesetzt worden ist!

Dies führt bei uns im Unternehmen zu den meisten Problemen, unter anderem der beschriebenen Problematik, vor allem bei Kyocera Druckern.
von
Hallo, so nun hat es etwas gedauert aber hier nun Testausdrucke und Bilder von dem Toner. Wir haben aktuell 61% Luftfeuchte im Raum und der FS1900 macht keine sauberen Drucke. Wie Ihr auf den Fotos erkennen könnt verwenden wir Original Toner von Kyocera-Mita
von
Toner schmiert, würde die Trommel einmal tauschen oder das Blade in der Trommel einmal sauber machen.
von
Hallo schmidt_as,

preiswerte Hygrometer zeigen oft zu wenig Luftfeuchte an, besonders wenn sie schon älter sind. Besser mit einem zweiten Gerät nachmessen. Sollte die Luftfeuchtigkeit dauerhaft zu hoch sein würde ich einen elektrischen Luftentfeuchter empfehlen. Brauchbare Geräte gibt es bereits für ca. €150,- . Sie holen je nach Raumtemperatur täglich mehrere Liter Wasser aus der Raumluft, entfeuchten mit der Zeit auch die Wände. Ich habe so ein Gerät im Keller stehen, weil dort auch Wäsche getrocknet wird und möchte es nie mehr missen.
von
Danke für deine Antwort.
Gibt es im Internet evtl. eine Anleitung, wie man das Blade in der Trommel säuber kann?
Danke
Alex
von
Soweit mir bekannt ist nein, da es Vorgang für einen Techniker gedacht ist. Mit etwas handwerklichen geschickt bekommt man das auch so hin. Nur darauf achten das man die Trommel nicht beschädigt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:11
01:17
23:33
21:24
21:21
20:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 472,54 €1 Brother MFC-J6945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 408,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,78 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen