Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. News: HP Officejet Pro 8610 und 8620 - Facelifting bei Officejet-Pro-Druckern

News: HP Officejet Pro 8610 und 8620 - Facelifting bei Officejet-Pro-Druckern

von
Mit zwei neuen Büro-Multifunktionsdruckern wird HP ab April seine beliebten Officejet Pro 8600er-Drucker aktualisieren. Als eines der ersten Drucker überhaupt wird Mopria unterstützt.

News: HP Officejet Pro 8610 und 8620 von Ronny Budzinske
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Die Officejet-PRO Serie ist bis jetzt die schnellste und zuverlässigste Tintendrucker die ich je hatte. Gut das die gleichen Tintenpatronen beibehalten werden. Großes Lob...
Endlich Tintendrucker die wirklich Office-tauglich sind. :) Ich selber war einer der ersten die den HP OfficeJet Pro 8600 PLUS kauften. Und hatte bis heute kein Problem. Ich nutze auch die HP eprint Um vom Rechner über Internet zu drucken. Feine Sache, ging immer!
von
Schade, dass es keine Dauertests bei Druckern gibt, ähnlich wie bei Autos. Neu und frisch auf dem Markt, klingt ja alles sehr verheißungsvoll und super. Aber bleibt es auch so, wenn man das Gerät dem alltäglichen Aufgaben aussetzt?
Nach nur 2.700 Seiten hat es unseren Vor-Vorgänger OJ Pro 8500a Plus in die ewigen Jagdgründe verschlagen. Elektronik defekt oder beide Druckköpfe zeitgleich
hinüber. Kein Mensch weiß es. Steht die Abkürzung OJ für Officejet oder Oje?! Aber das kann ja bei diesen neuen Modellen alles ganz anders sein. Warum muss eigentlich jährlich ein Modellwechsel kommen, wenn laut Tests das Neue technisch auch nicht viel mehr kann, als das Alte? Nur - wie bei Autos - aus Rundungen Ecken (Sicken) zu machen? Also ich weiß.

ciao Ronny24
Beitrag wurde am 17.05.14, 13:08 vom Autor geändert.
von
Hallo,

HP bieten für die Geräte (nach Registrierung) aber eben auch 3 Jahre Garantie an. Das sollte schon einen größeren Teil seiner Einsatzzeit abdecken. Bei den älteren Geräten war der Kopf wohl auch noch ein Verbrauchsmaterial, so dass das im Zweifel auch problematisch sein kann.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Dafür kann hier jeder einen eigenen Erfahrungsbericht schreiben, dann sind da auch Langzeiterfahrungen mit enthalten, genau wie Fragen anderer User die im Alltag mit den Geräten Probleme haben, hier muss man allerdings auch darauf achten das User die keine Probleme haben nie was schreiben ;-) Aber Langzeittests wären auch kaum möglich, weil die Produktzyklen heutzutage oft nur noch ein Jahr betragen, dann wäre das schon wieder veraltet.
Drucker werden meist zu wenig benutzt bei täglichem Gebrauch halten sie meist am längsten gerade die Officejet Serie ist eher für den alltäglichen Einsatz gedacht. Warum jetzt deiner nach 2700 Seiten kaputt gegangen ist kann man aufgrund von fehlenden Angaben nicht nachvollziehen (Wenigdruck, Alternativtinte wenn ja welche usw.). Den jährlichen Modellwechsel halte ich auch nicht immer für sinnvoll, meist werden ja nur die Patronenserien getauscht oder ähnliches selten wirkliche Änderungen, inwieweit jetzt die Mopria-Unterstützung dafür technische Gründe dafür liefert kann man schlecht sagen. Die Hersteller haben da schon ihre mehr oder weniger plausiblen Gründe.
von
Hallo,

dumme Verbraucher / Kunden:
Natürlich gibt HP eine dreijährige Garantie. Packt man den Drucker aus, stellt die Verpackung außer Sichtweite, baut den Drucker auf, installiert den Treiber, wird innerhalb der Installation auf die Registrierung aufmerksam gemacht, tut das auch
und wer nun denkt, er hätte sich registriert - auch für die 3-Jahres-Garantie, wird eines Besseren belehrt, wenn er einen Garantiefall hat. Der Fehler der dummen Kunden: Diese Registrierung reicht leider nicht. Der dumme Kunde hätte nochmals auf die OVP schauen müssen, denn dort steht ein LINK wo man sich noch ein zweites Mal sich registrieren lassen müssen, um diese verlängerte Garantie zu bekommen. Auf diese Spitzfindigkeit von HP muss man erst mal kommen.
Glückwunsch HP. Wurde der Erfinder dieser Idee schon ausreichend mit einer
hohen Gratifikation belohnt? Die Statistik würde mich mal interessieren, wie viele Kunden so schon verkackeiert wurden und Garantiefälle nicht übernommen wurden.

ciao Ronny24
von
1. Kann man mit dem Gerät auch Fotopapier im Postkartenformat drucken oder geht das wegen des fehelenden Einzelblatteinzugs nicht?
2. Kann man vom Druckertreiber her mehrere Seiten auf ein Blatt drucken?
Beitrag wurde am 22.06.14, 21:25 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Der randlose Druck von Fotos aus der Kassette geht selbstverständlich von der Kassette. Das wären dann die Formate A6, 10x15cm und 4x6" - auch 13x18cm und 5x7" sind möglich.

Man darf nur qualitativ nicht zu viel erwarten. Ich möchte dazu auch noch mal auf unseren Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP verweisen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für die Antwort!
Wie sieht es mit dem Druckertreiber aus? Kann er 2, bzw 9 Seiten auf ein Blatt drucken?
von
Hallo,

Ich habe hier gerade nur den OJ8600-Treiber parat. Das dürfte identisch sein. Er kann 2,4,6,9 oder 16 Seiten auf ein Blatt drucken.

Insgesamt ist der Treiber extrem spartanisch. Ich würde mir diesen einfach mal vorab herunterladen und installieren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Thx again. Leider habe ich erst auf den Treiber Zugriff, wenn er mit dem gerät verbunden wurde...
Seite 1 von 4‹‹123››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Nehmen Sie auch ohne Registrierung als Gast am Druckerchannel-Forum teil.

Einschränkungen als Gast: Das setzen von externen Links ist nicht möglich. Alle Beiträge werden moderiert und nach Prüfung freigeschaltet. Anschließend können Sie diese nicht mehr ändern.

Die Angabe Ihrer Mail sowie Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere nicht sichtbar.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:27
21:08
20:10
19:58
16:10
14:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen