1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Grafikdruck-fähiger MuFu

Grafikdruck-fähiger MuFu

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Nach tagelanger Recherche, inzwischen echter Verzweiflung und absolutem buffer-overflow hoffe ich nun hier auf Hilfe.

Such für Ausdrucke im Rahmen meines Studiums (Innenarchitektur) einen Multifunktionsdrucker. Am besten die eierlegende Wollmilchsau natürlich.

Für mich im Alltag wichtig:
· CD/DVD-Druck
· gute Scanfähigkeit (Skizzen, auch coloriert, um diese zu vergrößern)
· Duplex für Bookletts mit nicht mehr Seiten als notwendig
· richtig gute Grafik-Druckfähigkeit
· halbwegs vernünftiger Foto-/Bilddruck auf Normalpapier
· akzeptanz schwererer Papiere

Druckmenge, je nach Semesterphase, etwa 60-100 Seiten im Monat

Das Budget ist denkbar gering, die Folgekosten incl. Stromverbrauch muss ich logischerweise auch beachten. Drucker, die nicht sofort bei "no-name-Tinte" rumspinnen werden bevorzugt, der Tip für die passende, qualitativ trotzdem hochwertige "Billigtinte" wäre auch gleich notwendig.

Ist das unmögliche Möglich?!?
von
AutoDuplex und sehr GUTE Photofunktion...
kenn ich ich jetzt nix..

aber sonst

DIN A3 Photo Drucker (Wasser und Wischfest)
Epson Stylus Photo R3000

DIN A3 Mufu Bürosau
Epson Workforce WF-7525 Auto Duplexer im Druck und ADAF > Autoduplex vorlangscan
in "höher" qualität auch soweit geeignet für Photodruck, allerdings sollte man je nach anforderung und vor allem mit Fremdtinte ein Farbprofil erstellen für das jeweilige Papier.

Die A3 Workforce Reihe habe ich selbst schon bei über 10 Kunden aufgestellt eben als Eier legende Wollmilchsau:
Architekten
Landschaftsgärtner
Lehrer/Referendare
Steuerberater

man glaubt gar nicht was alles in A3 anfällt wenn man die Option hat!

Tinte nimmt man am besten
Inktek oder OCP Nachfülltinte
und nutzt Nachfüllbare Patronen

Es gibt schon eine Nachfolge Serie des WF 7525 mit NEUEN Druckköpfnen und Technik, die ist aber von mir noch nicht soweit ausgetestet in Sachen Fremdtinte

gruß
Serhat
von
Fotodruck auf Normalpapier, mit einem Tintenstrahler geht das nicht wirklich gut, das wird flau, weil die Schwärzen fehlen. Fotodruck auf dazu geeignete Fotopapiere, auch in A3, oder matte beschichtete Inkjetpapiere für Zeichnungen, das geht alles gut/sehr gut mit den genannten Epson Geräten. Refill senkt die Verbrauchskosten erheblich. Die Scannerqualität bei all diesen Geräten ist gut für flache Vorlagen, bei Büchern etc gibt es Probleme im Falz. Im Einzelfall müssen Vorlagen aber aufgelegt werden, und können nicht immer gut eingezogen werden, wenn die Papier nicht glatt sind.
von
Ganz herzlichen Dank für eure schnellen Antworten!

Allerdings muss ich mich für zuhause wohl auf A4 beschränken. Pläne und größeres wird einfach in mieser Qualität im Rechenzentrum gedruckt oder geplottet. Finanziell ist ein A3 Drucker für mich wirklich nicht drin. Leider. Für jeden A4-Ausdruck ins Rechenzentrum rennen und horrende Preise bezahlen und dann ne miese Qualität haben nur halt auch nicht.

Gibt es also bitte A4/A4+ -Alternativen?
von
also wenn man ordentlich A3 drucken will, dann sollte man mal nach Brother Geräten schauen, günstig, ab ca 100€, Einschränkungen gibt es z.B. beim Scanner, daß der nur A4 scannt, oder daß kein Duplex da ist, die A3 Multis sind in der Geräteliste oben, alle Modelle, auch die ausgelaufenen (EOL) , manchmal gibt es noch einzelne im Versandhandel. Aus der Liste gibt es direkte Links zu Testberichten, falls durchgeführt. Für Viele Brother Geräte gibt es günstige Fremdpatronen, auch Refillmöglichkeiten.

Drucker-Finder (Marktübersicht)
Beitrag wurde am 20.03.14, 05:51 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:03
15:02
14:56
14:50
14:28
12:02
20.11.
16.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 198,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,81 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen