1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX870
  6. Falsche Farben Canon MX870

Falsche Farben Canon MX870

Bezüglich des Canon Pixma MX870 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich bin sehr unzufrieden mit den Farben, die mein Drucker (Canon Pixma MX870) seit neuestem druckt.
Patronen schon getauscht, auch Düsenreinigung durchgeführt.

Um das ganze nicht nur zu beschreiben, habe ich mal in Photoshop ein paar Rechtecke ausgefüllt mit Cyan, Magenta, Gelb, Blau, Rot, Grün und nochmal einem Blau.

Photoshop-PDF: alexandrez.de/... .pdf
Foto des Drucks: alexandrez.de/...

Hat jemand ein paar Tipps für mich, was schief läuft?

Viele Grüße
taaz
Seite 1 von 2‹‹12››
von
'seit neuestem' - was are vorher anders - Patronen von einer anderen Firma ? anderes Fotopapier? andere Treibereinstellungen ? Wie sieht der Düsentest aus - bitte mal als .jpg Datei dem nächten Beitrag beifügen, direkt mit der 'Bilder einfügen' Funktion.
von
Hallo,
mach mal Bitte einen Düsentest und lade den hier hoch, mitunter kann das auch an der Tinte (wenn Fremdtinte) oder auch am verwendeten Papier liegen.

Sep
von
Wow das geht ja schnell hier.
Hier mal mein Düsentest.

taaz
von
Fehlen da 2 Magenta Streifen oder sieht das nur bei mir so aus.
von
Ja die fehlen, bzw. der zweite ist haaaaaauuchzart mit viel Phantasie zu erkennen.
Und ich denke, der erste ist auch etwas schwach oder?

Ebenso ist mir aufgefallen, dass das PGBK (also das Muster) oben etwas schief ist. Muss das so?
von
Das die Balken unterschiedlich in der Farbstärke sind ist wohl Normal aber man sollte sie doch schon gut erkennen können, mit dem Schwarzen Gitter oben im Düsentest, das es etwas schräg ist auch so richtig, was für Tinte wird den genutzt.
von
Da auch schon der erste Magentabalken Streifenbildung aufweist, vermute ich eine Kombination zwischen schlechter Magentatinte bzw. -patrone und einer bereits fortgeschrittener Zusetzung aller Magentadüsen;
die andere Alternative wären bereits teileise verbrauchte Magentadüsen -wenn viel mit nur Magenta gedruckt wurde...
von
Ich habe diese Patronen: www.die-patrone.de/...

Ich drucke eigentlich wenig mit Farbe und wenn, dann ausgeglichen denke ich.


Mal abgesehen von der Tinte (die benutze ich eigentlich schon immer).
Würde es evtl. Sinn machen irgendwie den Druckkopf mal auszubauen und zu reinigen? Die automatischen Reinigungsvorgänge haben ja nichts gebracht bisher,
Beitrag wurde am 10.03.14, 17:23 Uhr vom Autor geändert.
von
Wenn es Verschleiß sein sollte würde das wohl auch nichts bringen, man sagt auch der Originaltinte Reinigende Wirkung der Düsen nach aber Versuchen könnte man es ja mal Canon- und HP-Druckköpfe reinigen
von
Nomen est Omen, denke ich bei dieser Tintenbezeichnung
= "NoName" (mit Chip)... ... ...
da kann nun wirklich alles drin sein, ohne daß gelogen wurde...
Wenns denn schon nur Nachbaupatronen sind, müssen es dann gleich die allerbilligsten ohne Herkunftsangabe der Tinte sein?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:44
22:33
22:04
22:02
21:47
5.6.
5.6.
4.6.
3.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 248,33 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 383,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,00 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen