1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Unterschied zwischen Brother MFC-9340CDW und DCP-9020CDW und DCP-7070DW

Unterschied zwischen Brother MFC-9340CDW und DCP-9020CDW und DCP-7070DW

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

kann mir jemand den Unterschied zwischen diesen beiden Multifunktionsgeräten sagen? Außer, dass der MFC-9340CDW ca. 200 € mehr kostet:D?
Also, ich habe die beiden jetzt verglichen, und verstehe nicht, wieso der MFC-9340CDW ca. 200 € teurer ist.
Im Gegensatz zu DCP-9020CDW hat MFC-9340CDW ein Faxgerät, duplexfähig, duplex ADF und eine bessere optische Scanauflösung, obwohl für private Zwecke eigentlich eine niedrige Scanauflösung, also 1200 dpi völlig ausreichend sein müsste, oder?
Außer diesen genannten Aspekten sehe ich keine weitere bedeutende Unterschiede, was ich auch deswegen nicht verstehe, wieso der MFC-9340CDW sehr teuer ist. Oder übersehe ich da etwas?

Eine weitere Frage wäre, wieso der DCP-7070DW auch zu teuer ist, obwohl es nur S/W Laser ist. Ich meine, zahlt man noch ca. 50 € mehr, kriegt man den Farblaser DCP-9020CDW, der auch um einiges besser ist als der DCP-7070DW, welcher noch noch nicht mal ADF hat.

Eine letzte Frage wäre: Kann auch ein ADF beidseitig kopieren, wie es hier bei Canon der Fall ist?www.youtube.com/...


Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mich aufklärt.
von
Technische Daten (2 Drucker im Vergleich) hier mal die Unterschiede
Die 200 Euro sind durch den DADF (Duplex-ADF also beidseitig kopieren) und dem Fax sowie der etwas schnelleren Druckgeschwindigkeit geschuldet. Ein reiner ADF wie beim 9020 ist nicht für automatisches beidseitiges Scannen/Kopieren geeignet.
Ansonsten sind die beiden Modelle recht ähnlich. Da muss jeder selbst wissen, ob der Aufpreis es einem wert ist.
Bei den Preisen ist es recht einfach, bei Farbgeräten verdient ein Hersteller einfach mehr an den Verbrauchsmaterialien, dementsprechend sind die Preise bei Farblasern häufig relativ günstig.
Bei der Scanauflösung ist eine optisch höhere Auflösung ein Merkmal für die Qualität eines Scanners (aber nicht das alleinige Kriterium), im Alltag reichen meist 300 dpi nur bei Vergrößerungen sind höhere Auflösungen sinnvoll.
von
Ok vielen Dank. Also rein Hardware-technisch gibt es da keine Unterschiede. Aber ich werde trotzdem nie verstehen, wie die ca. 200 € rechtfertigt werden, vor allem weil beide fast baugleich sind und auch die selben Hardware besitzen, außer die oben genannten Unterschiede.
von
Hallo

Weitere unterschiede Hardware:
- Grösseres RAM (DCP-9020: 192MB / MFC9340: 256MB)
- USB-Anschluss an der Frontseite für USB-Stick oder Fotokamera

Software:
Folgende Funktionen werden vom DCP-9020 nicht unterstützt:
- Scan to USB
- Scan to E-Mail Server
- iFax

Gruss
von
Danke Marwe. Ja, die Unterschiede hatte ich auch gelesen. Aber technisch gesehen, also von der Hardware her, sind die beiden Modelle eigentlich gleich, oder? Außer die jetzt oben genannten.
Und 192 MB RAM müssten eigentlich für private Zwecke völlig ausreichend sein.

Mich wundert's einfach, dass es so einen hohen Preisunterschied gibt, der m.M nach nicht gerechtfertigt ist.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:39
23:35
22:08
22:07
22:02
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen