1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Deskjet 6540
  6. Resetten der HP -Patrone fürn 6540 oder 5740

Resetten der HP -Patrone fürn 6540 oder 5740

Bezüglich des HP Deskjet 6540 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ihr
brauche mal wieder eure Hilfe mein HP 6540 erkennt meine Patronen nach mehr fachen refill nicht mehr.
finde aber keine Reset Anleitung darüber im Netz.
Der alte HP 5550 konnte ja mit hilfe des Klebetricks resettet werden. Das klappte auch immer super aber dieser Drucker hat eine andere Kontaktanordnung.

es handelt sich um die Patronen Nummern:
338
343
339
344
348
100

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen so das ich wieder drucken kann ohne mir eine neue zu kaufen.

Danke schon mal im Vorraus

Eure Laborbiene
Seite 3 von 3‹‹123››
von
hallo,
ich bin auch am verzweifeln,ich habe die paronen 56 u. 57 nachgefüllt für mein HP Drucker 5550.nun nach mehreren bekleben der kontackte habe ich es immer noch nicht geschaft.
wer wer denn so lieb und könnte mir genau erklären ,wie das so durchgeführt wird.
danke im vorraus.
@adresse:mamborambo@gmx.de
von
F1 F1

Hallo Leute
ich habe ein HP Drucker PSC 950
ich habe die schwarze Patrone nachgefüllt Nr. 15
Seither bekomme ich immer wieder die gleiche Fehlermeldung!
Schwarze Patrone entfernen und nachprüfen.
Habe all verschiedene Variationen ausprobiert kein Erfolg.

WEISS zufällig jemand wie man diese Patrone reseten (Nullstellen) kann?

Danke im voraus

Havi
von
Hallo dadurch das der Drucker die Patrone nicht mehr anerkennt ist ein resetten ab diesen Zeitpunkt nicht mehr möglich da er sich die Seriennummer gemerkt hat und jegliche Versuch sie zu resseten abblocken wird. Einzige Abhilf neue kaufen durch mehres Einsetzten unterschiedlicher Patronen den Serienummer Speicher im Drucker überschreiben und dann noch mal versuchen ob die Patrone anerkannt wird.

Dafür kann mna aber bis zu 5 verschiedene PAtronen benötigen.
Ob danch die Patrone wieder funktioniert ist un gewieß denn sie kann durch Haarrisse auch wirklich defekt sein.
von
Hallo Laborbine

Stimmt genau was du hier schreibst.
Hatte auch keine andere Wahl und genau dies macht mir Sorgen.
Diese Unternehmungspolitik dieser Grossfirmen geben mir zu denken.
Leute behlaten so die leeren Patronen, es wird so nicht mehr recyclet und eines tagesd landen sie im Müll weil neue andere Patronen auf den Markt kommen, die wiederum noch cleverer sein werden als der Vorgänger. Endless Story.

Wünsche schöner Feierabend

Havi
von
@laborbiene.

Bitte nochmal für doofe eine zusammenfassung. ich habe auch einen 6540 rumstehen. Dort geht die Tinte demnächst aus. ich wollte beim örtlichen Auffüller für wenig geld "HP zertifizierte" Fremdtinte auffüllen lassen. Was genau erwartet mich? Es ist die Original-Erstpatrone, die beim neukauf dabei war. Es wurde also noch nicht befüllt oder eine andere Patrone eingesetzt. Wie funktioniert das jetzt mit dem Drucker? Was merkt er sich und was nicht.?Was genau meint ihr mit "resetten"?
Kann ich aktiv resetten oder meint ihr damit einfach nur "eine neue Patrone einsetzten und dem Drucker wie immer sagen, dass eine neue Patrone drin ist"?
Also werde ich nun 3x refillen können (also 4 volle Ladungen in der selben patrone) und dann gehts nimmer???

oder kurz: wie bekomme ich am günstigsten Tinte für den 6540?

danke,
MArkus
von
Nicht schlecht!
Ich dacht ich hätte Ahnung, aber hier kann man ja noch richtig was lernen.
Wer weiß noch mehr über das refillen von den 338 343 339 344 348 100 Patronen?
Oder auch die Patrone 56, 57 und wichtig 58?
Könnt Ihr mir eine besondere empfehlung für eine Refillfirma geben?
Also wo bekomme ich die besten Refillpatronen her. (habe mehrere Drucker).
Wo kauft Ihr die Tinte zu Refillen?

Schöne Grüße aus dem Sauerland
Seite 3 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:54
23:30
20:29
19:30
17:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M3180

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M3170

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1140

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1180

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

ab 194,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,02 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,19 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,84 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 356,70 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen