Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5300
  6. Erreiche Servicemenü vom Pixma 5300 nicht

Erreiche Servicemenü vom Pixma 5300 nicht

Bezüglich des Canon Pixma iP5300 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
HAllo.

Ich besitze den genannten Drucker. Seit 2 Tagen blinkt die Fehler LED 5 mal. Beim Druckversuch kommt die Meldung das ein Nutzerfehler vorliegt. DAzu soll man das Gerät ausschalten und neu starten. Hilft aber nichts. Nun habe ich in Erfahrung bringen können, das man den Druckkopf resetten soll. Dazu muss man die Resume taste drücken und halten, dann die Power Taste drücken, dann 2 mal Resume antippen und beide Tasten loslassen um ins Servicemenü zu kommen. DAbei soll die Betriebs LED die Farbe wechseln. Bei mir passiert aber nichts diesbezüglich.STattdessen fängt munter die Fehler LED wieder mit 5 mal blinken an und die Betriebs LED bleibt bei ihrer Standartfarbe, es ist quasi so als würde ich den Drucker einfach nur einschalten. Was mache ich falsch?
von
Hallo,
wenn der Drucker 5 x Orange Blinkt heißt das Druckkopf nicht installiert, nochmals aus- und wieder einbauen, sonst Druckkopf defekt
Druckkopf ersetzen da lässt sich auch nichts Resetten, Neuer Druckkopf lohnt sich von den Kosten her Normalerweise nicht, zudem könnte auch die Hauptelektronik schon etwas abbekommen haben.

Sep
von
In den weiten des Netzes finden sich Userberichte die genau das gleiche Problem hatten, besagtes Verfahren angewendet haben und bei denen hat es funktioniert. Nur einer berichtet auch davon das er Probleme hatte das Servicemenü aufzurufen.
Warum sollte sich ein neuer Druckkopf nicht lohnen? Kostet knapp 65 Euro, ein Drucker gleicher Klasse sicher mehr, zumal die neuen sicher wieder kleinere PAtronen haben werden und ich noch Patronen für den 5300 besitze. Wäre halt nur dumm, wenn man den Druckkopf bestellt und dann ist doch das Grundgerüst dahin


Edit : ich sehe gerade ein IP 7250 kostet gerade mal 70 Euro, das war vor ein paar Jahren noch anders, mich hat der 5300 ganze 150 Euro gekostet. Drucker werden auch mehr und mehr zu Wegwerfartikeln. Dafür muss man für Originaltinte Millionär sein.
Beitrag wurde am 22.02.14, 11:56 vom Autor geändert.
von
ein langsam defekt werdender Druckkopf kann durchaus plötzlich doch noch ein oder mehrere Male wieder funktionieren... das hat jedoch null mit irgendwelchen Tastentricks, Servicemode oder dergl. zu tun, sondern ist lediglich von der Art des Verschleiß abhängig...
in vielen Fällen gibt da ein Minichip im Druckkopf(Platineninnseite) langsam den Geist auf...
paule_s hat den auch schon einige Mal mit Erfolg getauscht...

UND vor Allem = mit einem defekten oder nicht erkannten Druckkopf lässt sich der Servicemode nicht aufrufen!
Beitrag wurde am 22.02.14, 12:05 vom Autor geändert.
von
Ja so ist es, Neuer Druckkopf kommt am Preis von neuem Drucker, und die Qualität hat sich wohl nicht verbessert.

Nun normalerweise ist das Blinken ja dafür da damit man noch rechtzeitig Reagieren kann und so den Druckkopf ersetzen kann aber wie ich schon sagte 50/50 das es auch klappt, testen könnte man das nur, wenn man einen Drucker mit gleichem Druckkopf aber einen anderen Fehler hätte mitunter findet man diese in der Bucht aber auch da werden oft die Preise überzogen gerade deshalb weil die User an ihrem Drucker hängen (weil die Qualität wohl besser war) als wie bei den neueren Geräte.
von
Also kann ich davon ausgehen das der Druckkopf defekt ist wenn das mit dem Servicemenü nicht funktioniert? habe keine Lust einen Druckkopf zu kaufen und dann war es doch etwas anderes. Weil zurückgeben von einem Versuchtsdruckkopf ist wohl nicht möglich. Oder erkennt man es schon wenn man den ohne Tinten einsetzt, ob der Drucker wieder funktionieren würde?
Sind denn die neuen Drucker wirklich eher schlechter, dann würde ich eher einen neuen -druckkopf testen. Habe den Drucker nicht wirklich viel benutzt.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:53
08:49
23:18
22:37
21:33
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce WF-3620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen