1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Canon i-Sensys LBP6650dn
  6. Duplex "schwächelt"

Duplex "schwächelt"

Bezüglich des Canon i-Sensys LBP6650dn - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nach rund 33.000 Seiten mit einigem Anteil an "Duplex-Druck" funktioniert leider der Einzug nicht mehr einwandfrei. Wir haben die Papiersorte nicht gewechselt. Die Vermutung ist, daß evtl. Rollen verschmutzt sind, vielleicht auch eine Feder ausgeleiert ist.

Es ist klar, daß Canon an Geräten außerhalb der Garantiezeit kein Serviceinteresse hat. Da wird die Wegwerfmentalität ausgelebt. Es gibt keine entsprechenden Anleitungen oder gar Reinigungsempfehlungen.

Der Servicetechniker kostet bei der Anfahrt mehr als das Nachfolgemodell und 5/6 Servicewerkstätten für ganz D.

Es widerstrebt uns "alle Naselang" kpl. Drucker zu entsorgen, weil evtl. nur Kleinigkeiten nicht funktionieren.

Hat jemand einen Tip / Erfahrung ? Besten Dank.
von
Die Einzugsrollen und das Serperationspad sind Verschleissteile die gewechselt werden können. Ist normalerweise keine grosse Sache.
Siehe z.B. hier: www.mk-electronic.de
Aber aus der Problembeschreibung wird nicht ganz klar wo der Drucker Probleme hat? Beim normalen Einzug oder "nur" beim Duplexdruck?
von
Vielen Dank Hans Jürgen für schnelle Antwort zu später Stunde.
Entschuldigung für die ungenaue Meldung:

Problem ist nur die "Duplexfunktion" (nach ca. 2,5 Jahren aber nur gesamt rund 35.000 Seiten).

Die Seite wird beim Rückzug in den Drucker nur unzureichend eingezogen. Beim Druck ohne Duplex bisher keine Probleme.

Danke auch für den "Ersatzteillink" - nützt mir als Kaufmann aber nicht viel ;-) (vielleicht sind es die RM1-6414-000 PICKUP ROLLER - aber ohne Explosionszeichnung traue ich mich da nicht ran. So kann man den Drucker noch ohne Duplex nutzen)-
Beitrag wurde am 22.02.14, 10:27 vom Autor geändert.
von
Och, so spät war das noch nicht ;-)
Der Duplexer befindet sich mWn auf der Rückseite und lässt sich meist zur Entfernung von Papierstaus öffnen, hier werden dann auch die Papiertransportrollen sichtbar, die dann gereinigt werden können. Wenn man sich das nicht zutraut kann man u.U. im örtlichen Bereich kleinere Werkstätten finden die sich das zutrauen. Aber meist ist das nur von kurzem Erfolg, das sich nur durch Austausch der betreffenden Rollen langfristig beheben lässt.
Servicewerkstätten der großen Hersteller haben meist zu hohe Pauschalen, sodass sich dort dann meist schon ein neuer Drucker lohnt. Das kann man aber nicht den Servicewerkstätten anlasten, da hier z.B. die Mitarbeiter regelmässig geschult werden und die Lagerhaltung der Ersatzteile eben auch hohe Kosten verursacht. Explosionszeichnungen für Canongeräte sind aber recht schwer zu bekommen.
von
Danke.
Fotos siehe Anlage.

Hast Du vielleicht einen Tip zur Reinigung der Rollen - gibt es Reinigungsmittel welche zu empfehlen (oder zu vermeiden) sind?

Wie sieht es mit "mechanischer Nacharbeit" aus. Vielleicht mit etwas feinkörnigem Schmiergelpapier nachhelfen?

Auf dem Detail sind evtl. diese "PICKUP ROLLER" (obere Rolle) abgebildet? Die oberen Rollen sind "Hartplastik" die unteren "Gummi". Die unteren scheinen an einer durchgehenden Stange befestigt. Welchen Sinn es machen könnte die "Hartplastik" zu ersetzen erschließt sich mir nicht - es sei denn die waren ursprünglich nicht "Hartplastik" sondern gummiert (so sieht es aber nicht aus).

**
P.S. Leider bekomme ich das doppelte Foto nicht weg.....
Beitrag wurde am 22.02.14, 12:38 vom Autor geändert.
von
Naja der Pickuproller ist eher unter dem Gerät um das Papier aus der Schublade zu ziehen, ebenso das Seperationspad. Aber die Rollen werden wohl die verantwortlichen sein, diese kann man mit speziellen Walzenreinigern reinigen, aber es geht auch ein mildes Reinigungsmittel das die Weichmacher in den Rollengummis nicht angreift.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:04
14:47
14:17
14:12
13:55
21.10.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 205,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen