1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Oki C530dn
  6. Oki C530dn Toner

Oki C530dn Toner

Bezüglich des Oki C530dn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo und guten Abend,

ich habe vor kurzem einen Oki C530dn bekommen.
Leider weis ich nicht warum das Gerät von dem Vorbesitzer aussortiert wurde.
Das Gerät hat laut Zähler ca. 60.000 Seiten hinter sich und 2 Papierfächer.
Beim einschalten meldet er sich sofort mit "Fuser Life".
Dies heißt ja das die Fixiereinheit ausgetauscht werden muss.
Diese steht auch auf 0% also verbraucht.
Bildtrommel usw. alles bei ca. 70-80% laut Anzeige und Testausdruck.

Jetzt meine Frage:
beim heraus nehmen der Toner befindet sich bei jedem der 4 Stück immer Resttoner zwischen der Kartusche und den schwarzen Teil darunter.
Ist das wohl der Grund warum das Gerät ausgesondert wurde?
Bis jetzt druckt das Gerät aber noch einwandfrei ohne Streifen, super Druck.

Ist der Drucker nach Austausch der Fixiereinheit noch zu gebrauchen bei 60.000 Seiten?
Bin leider nicht der absolute Druckerprofi

Gruß
Christian
von
Wenn nur der Fuser ausgetauscht werden muss ist das bei dem Gerät normalerweise kein Problem, die Fixiereinheit ist für 60000 Seiten ausgelegt. Zudem ist der Fuser mit ca. 60 Euro auch nicht so besonders teuer
von
fixiereinheit getauscht
aber nun macht er anderweitig Probleme
der Ausdruck sieht alles andere als gut aus
Fuser ist Neu original von OKI

jetzt hat er doch alles was er braucht
zeigt auch kein Fehler mehr an

das Bild ist verschwommen und unscharf
Texte druckt er komischerweise normal aus
Beitrag wurde am 19.02.14, 13:38 vom Autor geändert.
von
noch ein Bild
von
leider kann ich aus irgendwelchen Gründen mein Beitrag nicht editieren

darum hier noch einmal ausführlich

als ich den Drucker bekam, lief er bis auf die Fuser 0% einwandfrei
nun habe ich eine Fixiereinheit eingebaut und schon fangen die Probleme an.
Komischerweise das selbe Spiel ist jetzt auch mit der alten Fixiereinheit.

Diese Streifen sind ganz extrem bei der Farbe Rot.
Schwarzer Text lässt sich einwandfrei ausdrucken.

Ich habe den Drucker jetzt komplett unter die Lupe genommen.
Das Transferband hat noch nicht sein lebensende erreicht laut Drucker.
Dennoch hat es kleine Streifen in Laufrichtung über die ganze Breite.

Die Trommeleinheit schein von unten zumindest recht sauber.
Also alles Grün was soll.

Toner sind alles Originale Toner.

Liegt es hier doch bei dem Transportband mit Streifen?
Möchte nicht noch mehr unnötig Geld ausgeben für diesen Drucker.

Gruß
Christian
von
Alle Transportsicherungen der Fixiereinheit entfernt?
Manche Fuser haben auch Hebel, die nach unten gedrückt werden müssen. (kenne das Gerät leider nicht)
Ansonsten nochmal die alte Fixiereinheit einbauen und testen....
Beitrag wurde am 19.02.14, 21:47 vom Autor geändert.
von
ich habe den Fehler gefunden

Der OKI ist ja ein LED Laser.
Im Deckel unter dem direkt die Toner liegen sind diese LED Streifen mittels Flachbandkabel gefedert Verbaut.
Diese habe ich nun einmal Schwarz und Rot getauscht.

Jetzt druckt er wieder einwandfrei.
Vermutlich lag hier ein Wackelkontakt am Flachbandkabel vor.
Bekommt man diese LED Streifen / Flachbandkabel auch zu kaufen?
fals dieses Problem wieder auftreten soll
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:38
10:25
CISS von ImpressoFunnyFetzn
10:10
09:09
08:04
21:08
17:12
15.11.
15.11.
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 323,99 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 417,68 €1 Epson Ecotank ET-M2140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,99 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,52 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen