Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsgerät (Laser) mit autonomer Scan-to-Email Funktion gesucht

Multifunktionsgerät (Laser) mit autonomer Scan-to-Email Funktion gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,

ich suche für meine Eltern ein Laser-Mufu mit der Möglichkeit Scans als PDF an meine GMX-E-Mail Adresse zu versenden (Preisklasse bis EUR 500).

Habt Ihr eine Idee welche Geräte diese Funktion bieten ?

Leider diese Details auf den Herstellerseiten / Manuals nicht einfach zu finden.

Vielen Dank.

Gruß
Dirk
von
Hallo,

Erstmal wäre ja noch wichtig zu wissen, was das Gerät funktional sonst noch können soll.

Farbe? Fax? ADF? ...

Wie viel und was wird gedruckt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

es soll ein Farblaser Mufu werden mit den überlichen Funktionen in dieser Preisklasse, wie Druck, Fax, Kopie, Scan to Mail und WLAN Anschluß. Viel wird nicht gedruckt, vielleicht 200 Seiten pro Monat. ADF ist ebenfalls ein Muß.

Ich hatte schon ein paar Geräte im Blick wie HP LaserJet Pro 200 M276nw, Brother MFC-9340CDW, Canon i-SENSYS MF8280Cw oder Samsung CLX-4195FW, aber es ist schwierig herauszufinden, ob diese Geräte auch Scans als PDF an meinen GMX Mail Account senden können.

Des Weiteren liegen die Kundenbewertungen für diese Geräte zu weit auseinander, um auf Anhieb die richtige Entscheidung zu treffen.

Vielen Dank.

Gruß
Dirk
von
Pauschal gilt: je günstiger ein Farblaser, desto höher die Folgekosten.

500 Euro sind für einen MuFu-Farblaser noch recht wenig, wodurch hier recht heftige Folgekosten normal sind. In drei Jahren kommst du für die genannten Geräte bei 200 Seiten p.m. auf: www.druckkosten.de/...

Beim Farblaser ist es ratsam, Originaltoner zu nutzen, da Farblaser im Vergleich zu S/W-Lasern höhere Anforderungen an die Qualität des Toners stellen (Stichwort Kalibrierung). Wenn du den Drucker oft an- und ausschaltest, geht zudem einiges an Toner für die Kalibrierung verloren.

Ich würde von WLAN abraten, da die Verbindung bei größeren Aufträgen schnell überfordert ist. Schon ein normales PDF kann als gerasterte Datei schnell 100-200 MB bekommen. Auch die für den Mailversand gescannten PDFs sind nicht gerade klein... Bestünde denn die Möglichkeit, den Drucker per Kabel an den Router anzuschließen? Dann wäre dies in jedem Fall ratsam.

Hast du dir die technischen Daten der Geräte denn wenigstens mal angeschaut? Dort steht eindeutig, ob die Funktion Scan to Mail unterstützt wird. Laut Spezifikationen können das Brother und Samsung, Canon scannt nur auf USB-Stick. Du musst den Drucker dafür mit einem Mail-Account verbinden, damit er die Mails darüber versenden kann.

Nach Nutzerbewertungen kann man selten gehen, da oft nur diejenigen ihre Meinung kundtun, die nicht zufrieden sind. Das ist aber in allen Bereichen so.
Beitrag wurde am 08.02.14, 20:17 vom Autor geändert.
von
Hallo Johannes,

für Deine Antwort vielen Dank.

Lan wäre auch möglich nur ist dann der Standort nicht optimal.

Die techn. Daten habe ich mir angeschaut, nur ist Scan to Mail nicht gleich Scan to Mail. Nicht alle Geräte senden den Scan dann auch auf einen normalen Mail (z.B. GMX) Account, sondern brauchen einen Exchange Server.

Ist denn beim Brother / Samsung sichergestellt, daß diese wirklich auf einen einfachen Mail Account zugreifen können ?

Vielen Dank.

Gruß
Dirk
von
Bei den Privatkunden-Geräten sollte man davon ausgehen können, dass diese auf einen normalen SMTP-Server zurückgreifen. Welches Gerät in diesem Preisbereich nutzt denn nur Exchange? Selbst große Kopierer können zumeist problemlos SMTP verwenden.

Am besten einmal beim Support der Hersteller nachfragen. Beim Brother könnte dir das Netzwerk-Handbuch (download.brother.com/... .pdf) auch schon weiterhelfen. Der Kontakt zum SMTP-Server scheint kein Problem. Es handelt sich jedoch um eine Internet-Fax-Funktion, daher nur S/W-Dateien, wenn ich das richtig sehe.
Beim Samsung hilft ebenso das Handbuch (downloadcenter.samsung.com/... .pdf), ab Seite 312. Insofern scheint mir der Samsung doch etwas brauchbarer.

Wie viel % in Farbe bzw. S/W druckst du denn? Für 500 EUR bekommst du im S/W-Bereich schon deutlich bessere Geräte. Bei Farblasern bewegst du dich tendenziell eher im Billigbereich.

Zum Standort: ich habe wegen eines ebenfalls ungünstigen Standortes ein sog. DLAN-System in Verwendung. Dabei wird das LAN-Kabel über die Stromleitung fortgesetzt. Bislang gab es auch bei großen Daten keinerlei Probleme. Du brauchst jedoch 2 Module: eines beim Router, eines beim Drucker. Am besten mit eingebauter Steckdose, dann geht diese nicht verloren.
Mein Modell stammt von Zyxel (PLA4211 Kit, 2 Stk., ca. 40 EUR). Das soll keine Schleichwerbung sein: Es gibt daneben noch andere von AVM, Netgear oder Devolo, ich persönlich kann jedoch nur die Zyxel beurteilen.
von
Hallo Johannes,

für Deine Antwort vielen Dank.

Ich sehe auch den Samsung als die beste Wahl. Ich hatte das Handbuch auch runtergeladen, jedoch die Einstellung des Mail Accounts im Inhaltsverzeichnis nicht gefunden.

Das Verhältnis SW zu Farbe liegt bei 80 zu 20. Ich habe noch einen alten Canon I-850 den könnte ich zur Not ins Netzwerk einbinden sofern das funktioniert.

Welches SW Mufu mit San to Mail Funktion würdest Du empfehlen ?

Vielen Dank.

Gruß
Dirk
von
Interessant wäre der Samsung ProXpress M4075FR mit Fax/ADF/Scan-to-Mail für ca. 450 EUR. Scan-to-Mail im Handbuch: downloadcenter.samsung.com/... .pdf, ab S. 329. Folgekosten sind durch einen 15000-Seiten Toner recht niedrig.

Günstiger ist noch der M3875FD, kostet ca. 370 EUR. Identisches Handbuch wie zuvor.

Folgekosten der beiden Modelle: www.druckkosten.de/...
Beitrag wurde am 10.02.14, 21:41 vom Autor geändert.
von
Hallo Johannes,

ich habe nun doch den Brother MFC-9340CDW bestellt.

Mal schauen, wie ich mit dem Mufu zufrieden bin.

Ich werde davon berichten.

Für Deine Hilfe nochmals vielen Dank.

Gruß
Dirk
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:01
18:56
18:46
18:38
15:20
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
08.08. Canon Pixma TR4550: Pixma MX495-​Nachfolger mit Duplexdruck
07.08. HP Sicherheitslücke CVE-​2018-​5924/5925: Firmwareupdate für über 150 Tintendruckerdrucker von HP
06.08. Canon Pixma TS9550 und TS9551C: Erster A3-​Multifunktions-​Fotodrucker von Canon
02.08. Canon Pixma TS, TR und Zoemini: Canons Pixma-​Herbstkollektion und "Zink"-​Fotodrucker
02.08. Epson Surecolor SC-​T3100 und SC-​T5100: Günstige A1 und A0 Drahtlos-​Plotter
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS9550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Neu   Canon Pixma TS6250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma TR4550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 79,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,47 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,56 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen