1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP7250 tauschen - Anleitung zum Wechsel des Ink-Absorbers

Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP7250 tauschen - Anleitung zum Wechsel des Ink-Absorbers

von
Wer viel mit seinem Canon Pixma iP7250 druckt, kann eines Tages mit der Meldung "Tintenauffangbehälter voll" überrascht werden. Druckerchannel zeigt, was es damit auf sich hat und wie Sie Ihren Drucker retten können.

Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP7250 tauschen: Anleitung zum Wechsel des Ink-Absorbers von Frank Frommer
Seite 2 von 4‹‹1234››
von
Du meinst das hier Workshop: Resttintentank bei Canon Pixma iP4600 / iP4700 tauschen: Anleitung zum Wechsel des Ink-Absorbers

Keine Panik. Der Tintenauffangbehaelter ist doch noch gar nicht voll. Du kannst so lange weiterdrucken bis der Drucker 5B00 meldet ;-)
von
Ok habe gerade gelesen, das wenn man einmal im Service Modus war, dort aber nix geändert hat, der Drucker einen aus dem Service Mode aussperrt, leider gibt es da auch keine andere Möglichkeit als den DRucker nach Canon einzuschicken :-/
von
Hallo Gast_45774,

sowas habe ich noch nie gehört.
Hast du denn aus dem von sep verlinkten Thread mal die Anleitung von Gast_39245 ausprobiert? Er spricht davon, dass man bei den Multifunktionsgeräten die beiden Tasten zum Beginn der Tastenfolge zunächst einige Zeit lang gedrückt halten muss, bevor man die fünf Tastendrücke durchführt.
von
Habe ich probiert, leider ohne Erfolg. Gebe hier mal den link an wo steht das man sich aus dem Service Mode ausschliessen kann, wenn man den Service Mode betritt und dann nix ändert
printerknowledge.com/threads/help-need-to-reset-my-cano​n-mg5540.9434/page-2
von
Lösungsvorschlag Absorber voll bei ip7250:

im Jahr 2016 erhält man bei Ebay die fabrikneuen Absorber ''vormontiert'' für 0,00€ im fabrikneuen ip7250 für durchschnittlich 11,00€ ... richtig gelesen -> 11,00€ inkl. Paketversand.

Das Paradoxon entsteht anscheinend dadurch, dass Händler auf hundertausenden ip7250 festsitzen und um wenigstens auf irgendeine Art und Weise Umsatz zu fahren werden alle Komponenten wie Patronen und Druckkopf einzeln angeboten.

Der (fabrikneue) Drucker ohne jedwedes Zubehör scheint für die Verkäufer dabei keinen Wert darzustellen und wird verschenkt -> wiederhole: jeder der also nach neuen Absorbern sucht erhält diese gratis vormontiert inkl. fabrikneuer Hardware bei diversen Ebayangeboten.

VLG
von
Kann man die Schwämme auch auswaschen? Habe jetzt einen 2ten 7250 Pixma. Beim ersten sind wohl die Druckköpfe hinne. Und da ist mir auch direkt ein Mallheuer passiert: Ich hab dasGelbe Kabel leider mit dem Sockel abgezogen-Vom Deckel- ich glaube, jetzt ist es nur noch eine Bastelkiste.. Danke
von
Ja siehe Antwort 3.

sep
von
Die Beschreibung ist toll und hat auch mir weitgehend geholfen. Ich habe ein etwas anderes Problem.
Nach einem Transport im Auto kam es beim Anschliessen zunächst zu einem Papierstau. Als ich den beseitigt hatte und drucken wollte, verhielt sich der Drucker zunächst ganz normal, bis der Druckkopf plötzlich vollständig auf die linke Seite schoss und dort mit lautem Krachen stecken blieb. Nach dem Ausschalten, startete er zunächst wieder normal, aber beim Drucken passidert das Gleiche. Nachdem er sich "gesäubert" hat, fährt er ganz nach links und bleibt dort krachend stehen. Das Geräusch klingt, als ob er dort auf die Plastikzahnräder aufläuft. Also scheint eine Sperre zu fehlen.
Könnt Ihr mir da helfen? Da ich ihn jetzt soweit auseinander genommen habe, hoffe ich noch auf einen Tipp.

Klaus Richter
von
Dann erkennt der Druckkopf meistens nicht seine Position an was für eine Stelle er sich gerade befindet mach mal das Transparente Band was hinter dem Druckkopf verläuft vorsichtig sauber.

sep
von
woher bokommt man nun die passenden Resttintenbehälter und die weiteren Schwämme im Druckerboden ...?
Seite 2 von 4‹‹1234››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:11
22:50
22:49
22:12
20:40
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 91,98 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 352,00 €1 Brother DCP-J1100DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen