1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Lexmark C534dn
  6. Schwarze Streifen am linken Rand

Schwarze Streifen am linken Rand

Bezüglich des Lexmark C534dn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo an alle,

bevor jemand schimpft, ich weiß das dieses Problem schon mehrmals in diesem und auch in anderen Foren diskutiert wurde, aber die Lösungsansätze die vorgeschlagen wurden haben nicht wirklich funktioniert.

Daher versuche ich es nochmal

Ich habe mir vor ca. 3 Wochen einen gebrauchten Lexmark C534dn gekauft. Der Drucker hat von Anfang an einen leichten Grauschleier und schwarze Striche am linken Rand gedruckt. Ich habe daraufhin, wie in Foren vorgeschlagen, die Fotoleiter und die Tonerkartuschen gewechselt. (Alle 4)

Die neuen Fotoleiter waren neue originale und die Toner neue kompatible. Nach ein paar Ausdrucken war der Grauschleier verschwunden, aber die schwarzen Striche am Rand nicht. Ich hab dann alle Kartuschen und die Fotoleiter rausgenommen und den Kompletten Innenraum mit dem Kompressor ausgeblasen. Das hat etwas Besserung gebraucht, aber noch nicht vollständig. s. Anlage (Nicht wundern über die Schräglage, mein Scanner hat es irgendwie nicht geschafft die Seite gerade einzuziehen. Vor dem Ausblasen war es ein komplett durchgehender Strich am Rand)

Noch ein Paar Daten aus dem Menü:

Gedruckte Seiten 90132
Toner und Fotoleiter 100 %
Resttonerbehälter OK
Fixierstation 45 %
Übertragungsband 45 %
Abstand zwischen den Flecken ca. 25 mm

Wodurch könnte der Fehler noch produziert werden. Ich bin über jede Hilfe Dankbar

Gruß
Sebastian
von
Sieht noch immer nach defektem Fotoleiter aus.
Die schwarzen Streifen am Rand zeugen davon. Den schwarzen FL tauscht du jetzt mal mit dem Magenta oder Cyan und druckst nochmal.
Dann werden die Schmarren am Rand garantiert andersfarbig. Quasi um sicherzugehen welcher defekt ist. Manchmal sieht man an der Stelle des Fotoleiters schon die blanke Alutrommel.

Grauschleier kann mehrere Ursachen haben, Fremdtoner gehört auf jeden Fall dazu.
Spannungsprobleme HV auch, mach mal alle(!) Kontaktflächen am Band und gegenüber am Drucker Sauber.
Drittens: mach mal ne Motorkalibrierung. Dazu abschalten, Haken+Pfeil rechts drücken, HALTEN und Einschalten. Wenn die Uhr erscheint loslassen. In dem Menü findest du die Motorkalibrierung. Anschließend Neustart.
Das im Treiber und Drucker eingestellte Druckmedium (Sorte) sollte stimmen.

MfG Rene
von
Rene Du bist ein Genie,

ich hab den schwarzen Fotoleiter mit dem Magenta getauscht und jetzt habe ich dieselben Streifen, aber in der Farbe Magenta.

Aber wie kann es sein das der neue Fotoleiter denselben Fehler wie der alte hat?

Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mir die 100 EURO sparen können und hätte nur einen bestellt.

Vielen Dank für Deine Hilfe

Gruß
Sebastian
von
Zitat:
Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich mir die 100 EURO sparen können und hätte nur einen bestellt.
-------------------------------------------------

Deshalb erst fragen, dann kaufen. ;-)
Ist nämlich bekannt, dass man die Trommeln untereinander tauschen kann...
von
Der Viererpack is aber billiger:-)


Der Fehler is ähnlich, bestimmt nicht derselbe. Eine Handvoll von Hundert kackt vor erreichen der Lebensdauer ab, manche direkt nach dem Auspacken. Das ist bei Toner, bei jedem Verbrauchsmaterial so - bei jedem Hersteller - mal mehr, mal weniger.

Wenn der tatsächlich neu ist, kannst du den beim Händler reklamieren. Dann kommt's auf die Art der Vergütung an. Spätestens der Hersteller bekommt aber raus, daß Fremdtoner verwendet wurde, Gewährleistung ( gibt's streng genommen bei Verbrauchsmaterial nicht - nur Kulanz) kannste denn knicken. Andersartiger Toner kann durchaus der Grund für diese relativ schnelle Beschädigung sein, Verunreinigungen im Papier aber auch.

MfG Rene
von
Danke für den HinweisDanke für den Hinweis Color :-) Aber wie heißt es „hinterher ist man immer schlauer“

Es kann also auch von Toner kommen. Das könnte sein, weil ich habe zuerst die Leiter gewechselt, und als das nix gebracht hat habe ich mir den neunen Toner bestellt, weil im alten noch ca. 30 % drin war.

Ich hoffe das die neu sind. Der Händler bei dem ich es bestellt habe hat es als neu und unbenutzt verkauft. Und Optisch sah es auch unbenutzt aus.

Ich werde mal versuchen zu reklamieren und hoffen, dass niemand merkt das ich Fremdtoner benutzt habe.


Danke für Deine Hilfe

Gruß
Sebastian
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
06:40
16:14
12:53
12:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Epson Workforce Pro WF-M5799DWF

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen