1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo PX820FWD
  6. Schwarz druckt nicht

Schwarz druckt nicht

Bezüglich des Epson Stylus Photo PX820FWD - Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Druckerfreunde,
Bin gerade am durchdrehn, bekomme die Schwarze Farbe einfach nicht zum drucken.
Wie immer liegt das Problem beim leeren Schlauch zum Druckkopf hin.
Ich habe nach mehreren erfolglosen Reinigungen vom Drucker aus im Netz einen Bericht gefunden, man soll mit einer Spritze die betreffende Farbe durch den Dorn drücken und so den Schlauch befüllen und die Luft rausdrücken.
Das ist mir auch gelungen, der Schlauch mit schwarz ist nun ohne Luftbläschen aber die Farbe wird auch noch nicht gedruckt.
Ab und zu sind schon mehrere Striche beim Düsentest zu sehn aber nach einer erneuten Reinigung sind diese fast alle wieder weg.
Ich habe kompatible Patronen im Drucker aber die Schläuche sind ja voll Tinte was kann da noch sein?
Den Druckkopf habe ich auch schon mehrmals auf ein in Alkohol getränktes Tuch stehen lassen, aber das bringt auch keine Besserung.
Wer kann mir da weiterhelfen?
Das der Druckkopf kaputt ist glaube ich nicht, die sind ja sehr robust bei den Epsons.
In den Foren ist ja komischerweise immer zu lesen, das nur die Schwarze Farbe Probleme macht. Liegt das am Drucker?
Ich habe schon etliche Reinigungen gestartet und irgendwann wird ja der Schwamm auch mal voll, deshalb muss ich um euren Rat bitten.

Gruss Alex
von
Hallo, kann mir keiner einen Tip geben?
von
Von der Parone auch den Aufkleber entfernt der die Belüftungsöffnung abdeckt? In der Regel ist das ein gelber Streifen.
von
Hallo, ja habe ich gemacht!
Ich habe schon 2 solcher Drucker - Px700 und Px810 zum drucken gebracht, aber bei diesem ist es extrem.
Nachdem der Drucker einige Stunden still steht druckt er wieder einige Striche und nachdem ich eine Reinigung starte sind sie wieder alle weg.
Was kann ich da noch machen?
Soll ich noch etliche Reinigungen starten oder ist da der Druckkopf noch verklebt sodas ich nochmals ein in Alkohol getränktes Tuch unter die Düsen geben soll?
Wenn ich wenigstens die genaue Ursache wüste.
Der Alkohol ist ja auch nicht die beste Lösung oder?
Der Vorbesitzer des Druckers hat nur 2 - 3 Patronensätze damit verdruckt.
Das Gerät sieht wie neu aus deshalb auch mein Bemühen es wieder zu drucken zu bringen.
von
wenn 2 Drucker mit demselben Problem dastehen, und auch (?) dieselben Fremdpatronen verwenden, würde ich mal den Patronenlieferanten wechseln. Wenn da Luft im Schlauch ist, kann die aus der Patrone kommen, zuwenig Tinte drin, oder auch, wenn die Patrone nicht belüftet ist, wird Unterdruck beim Reinigen erzeugt, und dann zieht anschließend der Unterdruck Luft über die Düsen hoch, sozusagen rückwärts. Das Tuch unter den Düsen würde dort Verklebungen lösen, aber nichts für die Luft im Schlauch tun. Mit Refillpatronen hätte man das Patronenproblem im Griff, man sieht, daß da Tinte drin ist , belüftet ist, und daß von da die Luft nicht kommen kann
von
Hallo, ich habe nun Refillpatronen von Farbenwerk eingesetzt aus dem px700 die mit Tinte von Farbenwerk refillt sind.
Da aber die Schläuche ohne Luftbläschen sind kann ich die Situation schlecht beurteilen.
Kann es sein das der Druckkopf noch verstopft ist oder liegt das Problem doch woanders.
Wieviele Reinigungen kann/soll man machen?
Kann ich da mal 5 oder mehr der reihe nach starten ohne das der Drucker kaputt geht?
Es gibt ja so ein Tool womit man da eine spezielle Reinigung machen kann oder?
Wo kann man das kaufen?
Wenn der Tintensvhwamm voll ist kann man ja damit auch den Drucker resetten.
Da gibt es aber mehrere solcher Tools glaube ich.
Die anderen beiden Drucker haben mit den Refillpatronen einwandfrei gedruckt.
Beitrag wurde am 02.02.14, 21:25 vom Autor geändert.
von
Sieh mal hier DC-Forum "Luftblasen im Schlauchsystem"

Sep
von
Hallo, habe jetzt den "Ink Charge" ausgeführt dabei wurden ca. Die hälfte der Refillpatronen an Tinte verbraucht.
Komisch ist das genau bei Schwarz fast keine Tinte verreinigt wurde.
Es muss irgendwas versopft sein weil da keine Tinte durch geht.
Die Schläuche sind alle voll, es drucken alle Farben ausser Schwarz.
Schade um den Drucker!
Danke euch allen für die Antworten!
Gruss Alex
von
Hallo, ich habe den Drucker jetzt ca. 6 Wochen im Keller stehen gehabt.
Habe dann eine Reinigung im Druckermenü gemacht und nun waren alle Striche beim Düsentest da-auch die Schwarzen.
Das ist das erste mal das bei der Problemfarbe Schwarz alle Düsen da sind.
Soweit sogut, aber wenn ich dann etwas Schwarzes drucken will, dann sind doch wieder Streifen im Ausdruck. Wenn das Gerät wieder einige Minuten still steht ist der Düsentest wieder einwandfrei.
Refillpatronen und Tinte von Farbenwerk.
Was ist da los?
Bitte um Hilfe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:18
23:39
23:35
22:08
22:07
09:26
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 152,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 268,94 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,89 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen