1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Samsung ML-2950ND
  5. Gerade ein Megaschnäppchen gemacht :-)

Gerade ein Megaschnäppchen gemacht :-)

Bezüglich des Samsung ML-2950ND - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich liebe Schnäppchen und ich mag Drucker, umso erfreuter bin ich, eben ein Megaschnäppchen gemacht zu haben :-)).

Ich habe mir einen neuen S/W-Laserdrucker, mit ganz passabler Ausstattung, bei Jacob Elektronik gekauft:

Es handelt sich um einen

Samsung ML-2950ND,

wie gesagt neu und OVP.

Das gute Stück gehört ja zu den Business-Monolasern und verfügt über einen Netzwerkanschluss, eine Duplexfunktion, eine geschlossene Papierkassette mit 250 Blatt + Einzelblatteinzug, 1200x1200 dpi Druckwerk und 28 Seiten/Min.

Ratet mal was ich bezahlt habe? 41,90 € inkl. Versand! < ich kann es selbst kaum glauben ;-).

Was das Schnäppchen noch reizvoller macht: es war das letzte verfügbare Gerät!

Regulär kostet das Auslaufmodell, das schon seit rund 2 Jahren auf dem Markt ist, rund 100 €, ich habe also noch nicht einmal die Hälfte des regulären Verkaufspreises bezahlt *freu*.

Eigentlich brauchte ich keinen neuen Drucker, habe mir erst kürzlich einen neuen AIO gekauft (Canon MG 5350) und habe hier noch einen funktionierenden Kyocera FS 920 stehen, den ich regelmäßig nutze. Bei dem Preis konnte ich allerdings nicht widerstehen, "echten" Hardware-Duplex mit vernünftiger Qualität, Geschwindigkeit und Ausstattung unter 50 €, das findet man ja sonst kaum.

Glückwünsche werden gerne entgegengenommen ;-).


PS: Witzig ist die Vorgeschichte, wie ich das Schnäppchen überhaupt gefunden habe, ich habe nämlich einen Newsletter von notebooksbilliger.de bekommen, da gibt es heute einen Brother HL 1112 für 49,90 € als Tagesdeal.

Auf den ersten Blick günstig, da habe ich mal bei geizhals.at geguckt, was das Gerät regulär so kostet (10 € mehr) und was vergleichbare Geräte kosten und bin dann bei meinem Schnäppchen gelandet, was eine viel bessere Ausstattung als der ärmliche Brother bietet und trotzdem noch deutlich günstiger ist ;-).

Also ich bin jedenfalls zufrieden mit dem heutigen Tag: Schnäppchen machen glücklich! ;-)
von
Na dann, Glückwunsch zum neuen Schnäppchen-Drucker!

Klingt mit der Ausstattung nach einer runden Sache. Gerade der Duplexdruck fehlt bei vielen einfachen Geräten und wenn man öfters beidseitig druckt, möchte man die Dupelxeinheit nicht missen. Zu oft ist es mir beim manuellen Duplexdruck schon passiert, dass der Drucker beim Bedrucken der Rückseite sich mal verschluckt hat (z. B. zwei Seiten eingezogen) und dann der ganze restliche Stapel nicht mehr gepasst hat. Von daher kann ich die Kaufentscheidung nachvollziehen :).
von
Jacob Elektronik: was für ein Deppenverein!

Nachdem es tagelang keine Aktualisierung in meinem Kunden-Account gab, bezüglich meines bereits bezahlten und "sofort lieferbaren" Schnäppchens, habe ich gestern per Email eine Lieferankündigung bekommen.

Eben kam dann mein "Drucker", in einem winzig kleinen, leichten Paket, was mich natürlich sehr wunderte.

Beim Auspacken fand ich in diesem kleinen Paket dann ein noch kleineres Paket vor, das mit "LSU-Unit", Belichtungseinheit vermutlich, beschriftet war.

Ich dachte natürlich erst an einen Irrläufer, erst nach einem Telefonat mit Jacob Elektronik schwante mir, dass ich mir mein "Schnäppchen" wohl abschminken kann.

Laut Support-Mitarbeiter befindet sich der Drucker im Zulauf, Lieferzeit 4 Wochen. Auf meinen Einwand hin, dass es sich doch um ein Auslaufmodell handelt und ich doch gerade das letzte Gerät gekauft hatte und das Gerät doch daher eigentlich lieferbar sein sollte und für mich reserviert, kam dann leider keine konkrete Antwort.

Er konnte mir dann noch nicht einmal sagen, ob der Drucker überhaupt noch nachgeliefert wird und ob ich ihn noch bekomme.

Auf meinen Einwand hin, dass ich ein Einzelstück eines "sofort lieferbaren" Druckers im Abverkauf gekauft habe und dann eigentlich davon ausgehe, dass der Drucker auch existiert und an mich versandt wird, kam dann die Antwort, dass auch ein Mitarbeiter einen Fehler bei der Eingabe der Artikelnummer gemacht haben könnte, dass also statt dem eigentlich angebotenen Laserdrucker nur die "LSU-Unit" als Einzelstück zum Abverkaufspreis zur Verfügung stand.

Und ich bin jetzt der blöde, habe ohne jeden Zweifel einen Laserdrucker gekauft und bezahlt, dieser steht auch in meiner Bestellbestätigung und auf meiner Rechnung, bekomme aber nur eine für mich nutzlose "LSU-Unit".

Klar ich kann den ganzen Krempel zurückschicken, ein Retourenaufkleber habe ich schon erhalten, aber davon habe ich auch keinen Drucker, aber viel Ärger auf diesen Deppenverein Jacob Elektronik.

Ich überlege mir noch, ob ich auf Erfüllung des Kaufvertrages bestehen soll und auf Lieferung des Druckers beharren soll, aber wenn die sich quer stellen, müsste ich vor Gericht ziehen und ob das den Ärger wert ist?

Natürlich werde ich nie wieder etwas bei diesen schwäbischen Flachpfeifen bestellen und kann euch nur empfehlen es mir gleich zu tun.

PS: Man kann ja bei Amazon sagen was man will, aber soviel Chaos würden die nie anrichten und am Ende den Kunden auch noch hängenlassen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:15
22:05
21:11
20:36
20:00
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen