1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. MX 925 / Probleme beim Faxbetrieb

MX 925 / Probleme beim Faxbetrieb

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe den MX 925 für den Faxbetrieb am analogen Telefonausgang einer Fritzbox 7270 hängen. Vom MX 925 geht aus dem zweiten Telefonanschluss dann die Verbindung zu den Telefonen ab. Dort ist auch noch ein Anrufbeantworter mit in Betrieb. Als Provider verwende ich kein Festnetz sonder VOIP-Technologie über Kabel Deutschland.

Ich kann faxen und Faxe empfangen. Jedoch habe ich noch folgendes Problem, das ich bislang nicht lösen konnte.

Wenn ein Handy anruft, klingelt zuerst das Telefon. Ich hebe dort ab und spreche mit dem Teilnehmer. Nach ca. 15 Sekunden wird plötzlich die Verbindung getrennt. Die Teilnehmer sagen mir später, dass sie ab dann plötzlich die üblichen Faxtöne hören. Ich vermute, dass zu diesem Zeitpunkt das Fax im MX 925 abgehoben hat.

Wie kann ich das abstellen Das Fax soll sich nicht melden, wenn nur Telefonie bei mir ankommt.

Da ich ankommende Faxe über das in der Fritzbox integrierte Fax abwickle, bräuchte ich die ankommenden Faxe eigentlich gar nicht. Kann man nur den Faxempfang irgendwo abstellen? Faxe versenden möchte ich aber schon.

Aus den Hilfen von Canon wird man ja nicht wirklich schlau.

Könnte man das Fax auch am S0 Port der Fritzbox betreiben. Wo stellt man dann im Canon die MSN ein und welche Einstellungen braucht man hierfür noch. Über diesen "Trick" könnte man die Kollissionen auf der analogen Telefonleitung umgehen.

Bin für jeden Hinweis dankbar.
von
Hallo,

Dazu kannst du das Fax einfach an einem anderen Anschluss anstecken. Wenn dies dann z.B. "FON 2" ist, kannst du bei der Fritzbox unter "Telefoniegeräte" einstellen, auf welche Nummern der MX925 reagieren soll (auf gar keine), und was seine ausgehende Nummer ist.

Wenn die Telefone alle am MX925 durchgeschleift werden, wird es schwieriger. Offenbar funktioniert die Fax-Erkennung nicht so wie sie sollte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Wäre eine Möglichkeit, aber sowohl Fon1 wie auch FON2 sind bereits mit verschiedenen Telefonen belegt. Muss also durchschleifen. Trotzdem Danke für die schnelle Antwort.
Beitrag wurde am 26.01.14, 10:24 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Geht das Fax generell nach 15 Sekunden an? Was ist denn beim Empfangsmodus eingestellt?


Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Es gibt Gespräche die nicht unterbrochen werden und Handygespräche die unterbrochen werden. Ob es immer 15 Sekunden sind, kann ich nicht sagen, aber man spricht immer eine Zeit lang und dann ist das Gespräch plötzlich für ich getrennt und der andere hört Faxtöne. Es gibt irgendwie kein richtiges Muster.

Meine Einstellungen lauten:

Empfangsmoduseinstellung: Telefon-Prioritätsmodus

Telefonleitungstyp: Tonwahl
Wähltonerkennung: Ein
Pauseneinstellung: 2
TTI Position: Außerhalb des Bildes
Fernempfang: Ein
Senden in Farbe: Farbe an farbinkompatibles Gerät senden = Verbindung trennen
EM-Bildverkleinerung: Ein

Erweiterte Kom-Einstellungen
ECM-SE: Ein
ECM-EM: Ein
SE-Startgeschwindigkeit: 33600 bps
EM-Startgeschwindigkeit: 33600 bps

Sicherheit steuern
Faxnr. neu eingeben: Aus
RX-Faxinfos überprüfen: Aus
Hörertasteneinstellung: Aktiviert
Faxempfang zurückweisen: Aus
Anruferzurückweisung: Kein Abo
von
Hallo,

Telefon-Prio dürfte ja in jedem Fall richtig sein. Laut Handbuch gibt es dazu noch erweiterte Einstellungen.

Ist denn der "Benutzerfreundliche Empfang" eingestellt? Ich würde diesen, sowohl den Wechsel jeweils mal ausschalten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich würde da auch mal in den Eigenschaften der Telefonanlage(Fritzbox) schauen. Dort wird ja auch angegeben ob die Leitung als Fax konfiguriert wird, normalerweise ist das nur nötig wenn das Faxgerät Faxe empfangen soll (Weiterleitung auf die MSN), senden sollte trotzdem gehen.
von
Ist das Telefonkabel in die richtige Buchse beim MX eingesteckt? Wenn es in der Buchse Phone steckt, wird die Leitung unterbrochen, sobald das Geräte versucht eine Verbindung aufzubauen.
Gleichen kann auch passieren, wenn das Faxkabel fasch beschaltet oder defekt ist.
von
Hallo alle zusammen,

hier kommen zwei Lösungen.

Vorab noch Dank an alle, die sich eingebracht haben, besonders Ronny, den er lag richtig und ich habe nur diese Einstellungsmöglichkeit so nicht gefunden.

Der Canon-Support teilte mir auf Anfrage folgendes mit:

Siemüssen über den Telefonprioritätsmodus den Benutzerfreundlichen Empfang deaktivieren. Drücken Sie dazu die Taste Fax und dann unter dem Bildschirm die mittlere Taste. Wählen Sie den Telefonprioritätsmodus aus und bestätigen mit OK. Hier können Sie nun den Benutzerfreundlichen Empfang deaktivieren.

Eine genaue Anleitung finden Sie auf der Seite 77 im beigefügten Handbuch. Das es zum Fax dieses Online-Handbuch mit 125 Seiten überhaupt gab, wusste ich nicht und habe es auch bei meinen eigenen Recherchen im Netz nicht gefunden. Canon hat es mir mitgeschickt. Dort steht dann wirklich alles drin.

Nun noch zu meiner 2. Lösung die für manche vielleicht von Interesse ist:

Ich hatte noch eine Fritzbox Fon WLAN 7240 unbenutzt hier herumliegen. Diese habe ich per Lan mit meiner Hauptfritzbox verbunden. Die 7240 habe ich dann als IP-Telefon an meine Hauptbox zusätzlich angeschlossen. Das wird auf den Seiten von AVM gut beschrieben.

Laut AVM kann man auf diese Art und Weise an die zweite Box nochmals zwei unabhängige Telefone anschließen und betreiben. Laut AVM kann man dort aber keine Fax- oder Datenverbindungen betreiben. Und das ist falsch. Ich habe an der 7240 den einen Anschluss so eingerichtet, wie ein Telefon und keinerlei Besonderheiten fürs Fax eingestellt und trotzdem funktioniert mein Fax an diesem Anschluss ohne jedes Problem. Da nun kein Telefon mehr mit auf dem Anschluss liegt, gibt es auch keinerlei Probleme mehr.

Der Thread kann somit geschlossen werden und hilft vielleicht einmal einem anderen User.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:49
12:24
MP-touch D210zoom-fly
11:39
11:04
10:17
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,10 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,00 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 134,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen