1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Grafiker sucht Ersatz für alten A3-Tintenstrahldrucker

Grafiker sucht Ersatz für alten A3-Tintenstrahldrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

Ich suche dringend Ersatz für meinen alten HP1220C, der hier seit vielen Jahren treu seinen Dienst verrichtet hat.

Gedruckt wird eher selten, meist auf dickerem (170g) Glossy-Fotopapier. Wichtig wäre ein guter und stabiler Papiereinzug. Das war immer irgendwann ein Problem. Der feine Staub der Papierbeschichtung setzte sich auf den Walzen ab. Und beim Papiertransport fehlte der Grip. Dann blieb nur noch die Papierstärke zu reduzieren, bis dann gar nichts mehr ging. Gute Farb- und Bildqualität und möglichst lange Treiberunterstützung für MacOS sind mir wichtiger als schneller Druck.

Ich hatte hier im Forum den Epson Stylus Photo 1500W und den Canon Pixma IX7000 gefunden. Den Canon finde ich nur noch gebraucht. Gibt es inzwischen ein Nachfolgegerät? Oder andere Alternativen?

Danke und Gruß
Enibas
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Bin da noch nicht festgelegt. Canon oder Epson? R3000 oder Pro-1 sind mir eigentlich etwas teuer, wo sie doch recht selten gebraucht werden. Der IP8750 klingt interessant ...
von
Hallo,

Die Frage ist zudem, ob der Druck besonders haltbar sein soll, und ob Originaltinte verwendet werden soll.

Für Glanzpapier eignen sich die Modelle mit Dyetinte, oder auch die Canon-Pixma-Pro-Serie, welche jedoch recht hochpreisig im Unterhalt wird.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Beim alten HP wurde nur Originaltinte verwendet. Und die Drücke sind meist für Präsentationen. Sie hängen also nicht längere Zeit im Rahmen oder so.
von
Canon hat gerade zwei neue Geräte vorgestellt
Canon Pixma iX6850 ab 195,-- € Farbsystem: 5-farbig (Photo-Black Dye / Text Black Pigmentiert)
und Canon PIXMA iX8750 ab 349,-- € Farbsystem: 6-farbig (Grau, PhotoBlack Dye, Text Black Pigmentiert)
Epson Stylus Photo 1500W ab 254,-- € Farbsystem: 6-farbig (Dye: CYMK LightC LightM)

Ich würde persönlich zum 1500W tendieren ich habe selbst einen der tägliche seine A4~A3 Andruckbögen produziert.
Meinen Drucker betreibe ich mit wiederbefüllbaren Patronen und Nachfülltinte so sind die Folgekosten überschaulich.

Epson Drucker verzeihen Nachfülllösungen eher als Canon Kollegen da die verwendete Drucktechnik anders ist (BubbleJet vs. Piezo)

Ob überhaupt eine Nachfüllösung in Frage kommt ist von deinem Druckvolumen abhängig.

Intessant ggf. auch mein Bericht zum "umrüsten" auf Pigmentierte Tinte, so werden die Foto archivfest, wisch- und wasserfest.
Leserartikel: Epson SP P50 Umbau auf Pigmenttinte
von
und klar meine beiden R3000 sind mein Zugpferde wenn auch ggf. bald ersetzt durch den 3880 (A2 Druck)
von
Danke für die ausführliche Anwort.

Wie gut ist der Papiereinzug des 1500W in der Praxis? Wie sieht es aus mit dickerem Papier? Gibt es eine Möglichkeit, dass Papier gerade durchzuziehen?

Ich brauche den Drucker eigentlich dringend. Die neuen Canons sind ja noch nicht zu bekommen. Macht es Sinn, einen guten gebrauchten IX7000 zu kaufen?
von
Der Canon Pixma Pro-100 wäre evtl. preislich auch noch drin. Wie würdet Ihr den im Vergleich zum Epson 1500W einschätzen (Papiereinzug, Papierstärke, Druckqualität auf Glossy)?
von
Hallo,

Papiereinzug und Glanzeindruck dürfte vergleichbar sein. Wir hatten den Canon Pixma Pro-100 noch nicht im Test. Der Epson Stylus Photo 1500W lässt sich von anderen Geräten ableiten.

Vermutlich wird der Canon für monochrome Drucke größere Vorteile haben. Die hellen Grautinten führen aber idr auch zu noch höheren Folgekosten.

Der Canon ist recht solide verarbeitet, jedoch auch ziemlich groß. Mir persönlich wäre das Gerät für einen Drucker mit Dyetinte entschieden zu teuer. Aber ich drucke selbst auch viel mehr auf matten Medien.

Ich würde mich selbst, wenn es Glossy sein soll eher zwischen dem Canon Pixma iX6850 und dem Epson Stylus Photo 1500W entscheiden. Der erste wird wohl für viele Aufgaben vollkommen ausreichen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für die Hinweise, damit komme ich einer Entscheidung langsam näher. Monochrome Drucke brauche ich kaum. Insofern wären die feinen Grauabstufungen nicht so wichtig. Die neuen Canons sind aber noch nicht mal bei Amazon gelistet. Wann kann man erfahrungsgemäß mit den neuen Geräten rechnen?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:10
06:40
05:58
20:55
18:35
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen