1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5000
  6. Druckqualität iP4000 (1) vs. 5000 (2)

Druckqualität iP4000 (1) vs. 5000 (2)

Bezüglich des Canon Pixma iP5000 - Fotodrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

da meine Entscheidung, den iP5000 zu kaufen, immer mehr ins Wanken gerät, hätte ich nun doch noch eine Frage bzgl. der Druckqualität.

Ich habe mir von 4000er sowie 5000er den Test durchgelesen und frage mich nun folgendes:

Inwieweit unterscheidet sich die Druckqualität beim iP4000 bei Auflösungsstufe 1, zum iP5000 bei Auflösungsstufe 2 ? Welcher schneidet da besser ab ? (Aus diesem Grund auch die Zahlen im Titel.)

Diese Frage richtet sich vornehmlich an Budze, aber natürlich kann auch jeder andere etwas dazu sagen, wenn er möchte.


Nette Grüße
Buchsbaum
von
Hallo,

bin neu hier wollte aber gerne antworten.
Ich hatte mir letzte Woche den 4000er gekauft. Einige Testausdrucke mit verschiedenen Einstellungen stellten mich nicht zufrieden. Dann las ich hier im Druckerchannel die Tests. Genau die gleichen Erfahrungen hatte ich auch gemacht. Da ich viel Wert auf Qualität lege, tauschte ich den 4000er gegen 5000er um. Zwar versuchte der ... markt mich abzuwimmeln, aber immerhin gibt es die 14 tägige Wiederrufungsfrist.
Ich muß sagen .... bin froh das ich das gemacht habe.
Es ist wirklich ein Unterschied, selbst wenn man nicht die vollste Auflösung wählt!

Grüße aus Sachsen
Jason
von
Also theoretisch sollte der iP5000 nur in der höchsten Qualitätsstufe auf Fotopapier besser sein.
Wie das in der Realität aussieht, kann ich natürlich nicht sagen, aber es würde mich schon etwas wundern, wenn der iP5000 bei gleicher Tropfengröße viel besser als der iP4000 drucken würde.
von
Der 5000er hat eine um die Hälfte kleinere Tropfengröße als der 4000er. Daher die feinen Unterschiede bei gleichen Einstellungen.
von
der ip5000 hat geringer vorteile auf sehr guten fotomedien in höchster qualität. weiterhin ist er langsamer, untollerant gegenüber fremdtinte und zimelich teuer.
von
@jason
der 5000er hat das halbe Tröpfchenvolumen, das sind dann 80% der Größe.

@fenix
Das mit der Empfindlichkeit gegenüber der Fremdinte hast Du ja schon in mehreren Threads erwähnt. Woher weist Du das denn, hat das irgend jemand schon getestet - oder sind das blose Vermutungen?
Lothman
von
@ Jason

Hast du den Drucker bei Media Markt online geordert ? Es wundert mich sonst ein wenig wegen des 14-tägigen Rückgaberechts. Das gibt es ja sonst nur beim sogenannten Fernabsatzrecht.

Ansonsten erst einmal vielen Dank für die Antworten.

Nette Grüße
Buchsbaum
Beitrag wurde am 27.11.04, 10:52 vom Autor geändert.
von
MM gewährt freiwillig das 14 tägige rückgaberecht - hier ist nicht vom fernabsatzgesetz die rede.

dieses gilt auch für aldi.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:18
12:34
12:29
11:40
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 321,37 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 238,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen