1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925
  6. Unterschied Canon Pixma MX885 zu MX925

Unterschied Canon Pixma MX885 zu MX925

Bezüglich des Canon Pixma MX925 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
Besitze seit ca. 2 Jahren den MX885 und hab mir nun nach der Verwendung von billigeren Patronen wohl eine oder mehrere Düsen des Druckkopfs beschädigt. Alten Druckkopf hab ich mehrmals ausgebaut und zu reinigen versucht. Der Tintenstand wurde immer mit halbvoll angezeigt, leider waren aber die entsprechenden Tintenbehälter oft schon leer. Hab ich alles zu spät bemerkt. Wird mir eine Lehre sein. Nun gut. Überlege nun, mir einen neuen Druckkopf zuzulegen (ca. satte 80 Euro) + zusätzlich einen neuen Satz Originalpatronen, macht auch noch mal ca. 50 Euro. Da ist es vom Preis her nicht mehr weit zum neueren Modell MX925 für ca. 170 EUR Online.
Meine Frage: Hat zufällig jemand den gleichen Sprung gemacht? Gibt es gute Argumente für eine Upgrade auf den MX925?
1. Nach meiner Recherche fehlt leider ein separates hinteres Papierfach, das ich immer gerne für Schmierpapier oder großes Fotopapier oder zum Bedrucken von Ordneretiketten verwendet habe. Ist dies alles beim MX925 einigermaßen problemlos im unteren Papierfach durchführbar?

2. Hat sich qualitativ im Text- und Fotodruck etwas verbessert?
Reichweite gegenüber dem MX885?

3. Kann jemand bestätigen, dass für den Duplexdruck jetzt nicht mehr die Farbpatrone verwendet wird und der Duplexdruck tatsächlich auch etwas besser gegenüber dem MX885 ist?

4. Klappt die vordere Klappe nach wie vor automatisch auf, wenn Sie geschlossen ist und ein Druckauftrag erteilt wird? (Würde die Klappe gerne bei Nichtbenutzung schließen)

Würde mich über Tipps, Ratschläge und Einschätzungen sehr freuen!
Gruß
Matthias
von
Hallo,

Die Unterschiede der Modelle ist eher marginal. Funktional kam eigentlich nichts großartig dazu. Die Papierzuführung ist in der tat eingeschränkt.

Es gibt auch seit kurzen den Canon Pixma MX725 mit leichten Einschränkungen.

Alle Daten im Vergleich: Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

1. Der Einzug an sich funktioniert schon, man muss eben nur wechseln, wenn man verschiedene Medien nutzt.

2. Qualitativ sind die Geräte auf einem sehr ähnlichem Niveau.

4. Soweit ich es in Erinnerung habe, ja.

Eventuell sollte man auch andere Hersteller in die Überlegung einbeziehen. Je nachdem ob man Fotodruck benötigt, und oder lieber Wert auf Wischfeste Drucke, und schnelleren Duplexdruck wert legt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für den Beitrag.
Zu dem Hinweis auf andere Hersteller: Hab mir auch den HP 8600 pro
angesehen. Nicht schlecht, aber letztlich schreckt mich in den Tests etwas die nur befriedigende Fotodruckqualität ab. Ich druck zwar nicht viele Fotos, aber wenn, dann sollen die schon passen. Und für den Text müsste der Canon reichen. Außerdem wird immer wieder beim Hp von irgendwelchen vertikalen Streifen berichtet. Und wie ich mich kenne würde ich genau so einen bekommen.
Beim MX885 ist halt ein Minus, dass er beim Duplex von der dicken Farbpatrone saugt und überhaupt der Duplexdruck etwas fahl ist.

Der MX725 wäre richtigerweise auch eine Alternative! Hab ich mir noch gar nicht so genau angesehen. Der Unterschied liegt wohl im CD-Druck. Ist zwar "nice to have" aber ehrlich gesagt hab ich bei meinen bisherigen Canon Multis erst zwei mal eine CD bedruckt. Und das ist lange her. Auf der anderen Seite hätte ich noch ein paar Mini-DVDs zu bedrucken von meiner DVD-Videokamera. Blöde Frage: kann man Mini-DVDs auch bedrucken beim 925er? Weiß ich gar nicht mehr....
Ansonsten bin ich über weitere Anmerkungen sehr erfreut!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:30
22:09
21:23
21:17
19:38
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,54 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 406,57 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,87 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 362,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen