1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Wie setzte ich den Maintanance Tank - Chip ei der WF 3520 DWF zurück?

Wie setzte ich den Maintanance Tank - Chip ei der WF 3520 DWF zurück?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wie setzte ich den Maintanance Tank - Chip ei der WF 3520 DWF zurück?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

Ich denke hier wird es wenig Erfahrung geben. Ist der Tank denn schon voll? Laut Epson hält dieser für 50.000 Seiten. Ohne den Fließ zu tauschen würde ich hier ohnehin nichts machen. Und 20 Euro für einen neuen Behälter finde ich auch nicht besonders teuer.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
aus bauen reinigen
und ich denke mit der adjustment maintenance software geht das die kann man aber für die neuen modelle nur Kaufen auf geeigneten websites
es geht dabei nicht um das WIC reset tool sondern das echte epson adjustment tool sonst kann ich ronny nur zustimmen und das ding einfach nachkaufen
von
Erkennt der Drucker denn, wenn man einen neuen Tank einsetzt? Hat der einen Chip?
von
Ja ich glaube ich komme um das nachkaufen nicht drumrum, aber ich habe ein CISS von daher sind reinigungsprozesse häufiger und ich habe den Tank schon soweit manipuliert, das er nicht verschmutzt(Pads). Aber ich finde keine maintanance adjustment software, womit ich den Tank zurücksetzen kann.
von
Warum sind die Reinigungen häufiger mit CISS? Schweinetinte?
von
Nee das nicht,aber wenn ich länger nicht gerduckt habe , dann dauert es erstmal bis er wieder richtig druckt. Welche Tinte empfiehlst Du?
von
Sollte nicht passieren. Ich persönlich hab keine Erfahrungen mit Tinte für Epson (ich glaube mein Zweitgerät aus den 90er Jahren zählt nicht), aber die Hausmarke von octopus-office kommt hier im Forum immer sehr gut weg.
von
mit WICReset kostet so ein Reset $9,99 oder ca 8 €, der Filz ist in einem Fach im Gehäuseboden, zu öffnen mit einer Schraube hinten unten am Rand, da kann man auch Haushaltspapier fest eindrücken, dann aber etwas öfter kontrollieren, ob die Tinte sich verteilt. Das Epson Adjustment Tool ist teurer, und dessen Funktionen braucht man nicht weiter. Und dann einfach immer wieder mal drucken, bevor man da größere Reinigungszyklen starten muss.
von
@Ede-Lingen

Bei der WF-3000er Serie ist der Resttintenhälter nach meiner Erinnerung hinten ohne Schraube gesichert. Ich glaube man muss lediglich die Duplexeinheit herausnehmen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja den Tank kann man, nachdem man die Duplexeinheit entnommen hat, einfach herausziehen aber dann den chip resetten. Ich habe leider noch kein WIC-Reset gefunden für die WF 3520 DWF.auch nicht die für $9.99
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:04
07:32
07:30
07:29
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen