1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Wanted: S/W-Laser mit Scanner und WLAN!

Wanted: S/W-Laser mit Scanner und WLAN!

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich benötige Hilfe bei der Anschaffung eines neuen, kompakten 3-1-Multifunktionsdrucker.

Es soll ein S/W-Laser - Kopierer - Scanner sein, wlan-fähig, Preisrahmen bis 130 Euro.

Warum?

S/W-Laser: Ich drucke im Durchschnitt ca. 1-2 Seiten pro Woche, ausschließlich Text, manchmal auch 4 Wochen lang gar nicht. Mit Tintenstrahldrucker, die es offenbar nur noch als Farbdrucker gibt, hatte ich seither immer nur Ärger (Patronen eingetrocknet, Druckkopf defekt...).

kompakt, 3-1: Habe nur Platz für ein kompaktes 3-1-Gerät, Maximalmaße (BxHXT): 430 x 270 x 400.

wlan: der Drucker soll von 3 verschiedenen Notebooks, 1 Tablet und 2 Smartphones aus erreichbar sein.


So, und nun mein Problem:

Bei meiner Recherche bin ich auf nur genau 1 Gerät gestoßen, welches diese (eigentlich doch nicht so abartigen) Bedingungen erfüllt:

de.samsung.com/...

Leider ist das Gerät jedoch ein Auslaufmodell, bereits 4 Jahre alt, vermutlich technisch überholt. Mein Wunsch wäre ein Brother gewesen (3 Jahre Garantie!) - aber ich finde nichts passendes von Brother!

Da ich es nicht glauben kann, dass es auf dem riesen Druckermarkt nichts passendes gibt, ist meine Frage an das Forum hier meine letzte Hoffnung.

Wer hat mir einen Rat bzw. Geräte-Tipp?

Danke im Vorab!
von
Hallo,

Ich gehe davon aus, dass die 3 Notebooks, das Tablet sowie auch das Mobiltelefon bereits in einem Netzwerk sind. Falls hierfür noch ein freier LAN-Steckplatz beim Router zur Verfügung steht, gibt es folgende Modelle:

- Ricoh SP 204SFN (LAN)
- Samsung SCX-3405W (Wlan)
- Brother DCP-7055W (Wlan)

Die Technik ist schon lange ausgereizt, so dass man, wenn die gewünschten Parameter (Tempo, Kompatibilität, ...) und Funktionen (Duplex, ...) passen getrost zugreifen kann.


Alle Geräte im Vergleich: Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ja, die Devices sind in einem Netzwerk über WLAN. LAN-Steckplatz im Router vorhanden, jedoch zuweit entfernt, daher nur WLAN-Drucker möglich.

Den Samsung hatte ich selbst schon erwähnt, werde mich aber wohl für den Brother entscheiden (nur 3 Euro teurer, neuerer Stand der Technik, 3 Jahre Garantie).

Einzig der Feinstaub-Ausstoß macht mir Sorgen. Das Gerät verfügt leider über kein Feinstaub-Zertifikat (Blauer Engel o.ä.). Andere Brother Laser wurden ja bereits als sehr bedenklich eingestuft (siehe z.B. www.ndr.de/...).

Da das Gerät nur 2m von meinem Arbeitsplatz entfernt stehen wird,
werde ich mir auf jeden Fall einen Feinstaubfilter dazubestellen.
von
Im Endeffekkt kann man an jeder Stelle eines Netzwerkes einen Switch aufstellen um dort mehrere Geräte anzuschließen. Dann wird nur noch ein LAN-Kabel zum Router benötigt z.B. das zum PC. Dort kann dann auch der Drucker per Kabel aufgestellt werden. Ein einfacher Switch kostet z.T. schon unter 10 Euro. Das hat den Vorteil das ein WLAN entlastet wird und eine größere Geräteauswahl zur Verfügung steht, da bei S/W-Lasern bisher nur mit wenige WLAN ausgestattet sind. Ansonsten kann ich dem von Ronny geschriebenen nur zustimmen.
Wenn man Feinstaubfiltern einsetzen möchte, sollte man sich schon vor dem Kauf des Gerätes erkundigen, ob es dafür einen Filter gibt, nicht jedes Modell ist dafür geeignet. z.B. hier www.tesa-clean-air.com/... gibt aber auch noch andere Hersteller wie z.B. hier im Test erwähnt: Feinstaubfilter: Drei Hersteller im Test
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:25
23:27
23:13
21:35
20:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen