1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Druckersuche frustriert

Druckersuche frustriert

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen ihr Spezialisten,
je mehr ich lese desto schwieriger wird es für mich sich einen Drucker zu kaufen.
Ich bin Fernstudent und habe anfangs des Semesters meist viel zu drucken 4 x 150 Seiten und gegen Ende dann einige Seminararbeiten oder mal nen Brief.
Bisher habe ich immer den Drucker auf der Arbeit verwendet (Riesenfarblaser Maschine) die einfach alles konnte. Nun habe ich leider den AG gewechselt und dort is nich mehr. Somit brauche ich ein eigenes Gerät.
Irgendwie hatte ich für mich nach dem lesen den HP Office 8600 plus ausgesucht, bis ich gestern das Teil im Mediamarkt gesehen habe. Riesig, klobig und eine ausgeburt an hässlichkeit :-) So etwas möchte ich nicht auf meiner Galerie stehen haben. Wo ich schonmal dort gewesen bin habe ich mir auch die anderen angeschaut, und ich muss sagen ich bin wirklich überrascht wie klapprig und gammelig der Epson Expression Premium XP-810 gewesen ist. Ich war von dem test zuversichtlich das dies die erste Alternative wäre. Wie gesagt ich habe die letzten 10 Jahre in der Firma gedruckt gescannt usw.
Nun zu meiner eigentlichen Frage:
Welchen Tintenstrahler könnt ihr mir empfehlen?
-Geschlossenes Papierfach
-Duplex
-Ordentlicher Scanner und Kopierer
-Markerfeste Tinte
-Einfach zu bedienen und robust
-Sehr gutes Druckbild geeignet für Hausarbeiten in Farbe ect.
-Foto Druck eher unwichtig
-Optik und grösse sollten passen
-Keine Wartung notwendig
-So wenig zickereien wie Papierstau etc
Preise sollte so um die 200 Euro liegen, weniger is immer besser. Patronen werde ich nur Originale verwenden, alles andere ist mir zu stressig.
Ich weiss das ist ein haufen Text und auch mehr asls drei Wünsche aber vielleicht könnt ihr mir ja doch helfen.

P.s wie ich gerade gesehen habe hat der HP 8600 bei Amazon jede Menge 1 Sterne Rezessionen wegen Papierstau etc. ich dachte das Gerät wäre sowas wie die ref.

Viele Grüsse und einen schönen Sonntag wünsche ich.

Tobsen
von
Hi ronny
danke für die Empfehlung. leider kommt der Drucker bei den user reviews in Amazon nicht so gut weg.
Diw druckkosten und vor allem die Geschwindigkeit sind für mich eher weniger wichtig, eher nich das Druckbild und satte Farben.
Wenn ich nun die extra Papierkassette weglasse kommen wohl die Pixma Modelle in Frage. Diese sind in der regal auich optisch ansprechender. man liest auch nicht viel von papierstaus oder ähnlichem. Schon klar das diese nicht so flott sind respektive mehr auf Fotodruck ausgelegt. Aber es macht mir nichts aus wenn das script drucken im Duplex 10 Minuten dauert die zeit habe ich :-)
Wischfest solle es sein und unkompliziert. Gibt es nicht so was wie die Sorglosmaschine, ich bin durchaus bereit für Design und Qualität zu bezahlen. Wenn möglich eben nicht so wuchtige Geräte.
Gruss Tobsen
von
Hallo,

Nunja, Bei der Wischfestigkeit mit Originaltinte fallen die Pixmas nun komplett raus. Die Druckqualität der Epson WF-Modelle würde ich nicht als so schlecht ansehen. Beim Fotodruck ist man sogar deutlich vor dem HP. Wenn dann auch die Folgekosten nicht so relevant sind, landet man eben beim Epson Expression Premium XP-810 - ein Pixma mit etwas schlechterem Fotodruck, jedoch Wischfest beim Text.

Wirklich solide wirken die Geräte sicherlich nicht, ich würde jedoch meinen das ist angemessen. Und ob die Geräte früher aussteigen, als ein Pixma, wage ich dann auch zu bezweifeln - die haben je nach alter Probleme mit der Elektronik.

Eine alternative wäre dann eventuell auch noch die Brother J4000er Serie. Recht gut wischfest, (Druck-)qualitativ aber auch nicht rekordverdächtig. Solide gebaut sind die Geräte jedoch allemal. Beim Fotodruck werden die Geräte jedoch recht teuer.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi Budze
das geht ja flott, vielen dank. Stimmt das mit den Pixma hatte ich überlesen. Es ist ein Kreuz, aber wie ich gesehen habe sind wohl die Patronen von Peach wischfest? Originalpatrone bezog sich jetzt für mich nicht so sehr auf Original vom Hersteller sondern einfach fertig ohne nachzufüllen, einbauen und gut ist. Wenn ich richtig gelesen habe sind die von Peach zuverlässig und zerstören auch nicht den Drucker oder?
Ich habe leider nicht wirklich viel Ahnung von der Materie und wills einfach unkompliziert. Wenn man dabei noch en Euro sparen kann um so besser :-)
www.buypeach.de/...
Hier gibts das günstig und den Schweitzern kann man doch trauen ;-) meistens bieten die ja immer ordentliche Quali.
von
Tintentest: Alternativen zu den Canon-Patronen PGI-550/CLI-551 hier mal ein Test zu Wischfestigkeit (aber auf den anderen Seiten auch zur Druckqualität) der Pixmas. MMn hat Canon allerdings die Pixma Serie in den letzten Jahren nur noch nach unten angepasst. Das fängt mit der Ausstattung an und hört mit der Softwarebeigabe Imagegarden auf. Besser wäre es gewesen die Schwächen der Elektronik/Druckkopf auszumerzen, das ist leider nicht passiert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen