1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5020N
  6. Call Service 0100:035345

Call Service 0100:035345

Bezüglich des Kyocera FS-C5020N - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Abend!

Hab den oben genannten Drucker heute morgen ausprobiert. Statusseite wurde ohne Probleme gedruckt. Drucker wurde dann im Auto transportiert. Zuhause angekommen, kommt nur noch der Fehler Call Service 0100:35345

Kann mir jemand weiterhelfen?
Beste Grüße aus dem Saarland
Seite 2 von 3‹‹123››
von
Das ist ist mir schon bewusst, das hier nur geholfen werden sollte, aber die Forenregeln haben schon ihren Grund.
Ich hatte zwar die Adresse nicht entfernt (da war jemand schneller), wollte das aber nochmal klarstellen, das dies kein bewusstes Drangsalieren von Forumsmitgliedern ist. Ansonsten gibt es ja noch die privaten Nachrichten, die stehen allerdings nur Forumsmitgliedern zur Verfügung.
von
Wo es allerdings auch unter 6.3 heißt:
von
Hey Leute,
ist das nicht alles OT?
Hat irgendjemand noch eine Idee?
Laut BDA liegt ein mechanisches Problem vor.

Beste Grüße
n14
von
dieses forum ist einfach zum kotzen...

will man helfen, darf man nicht !!!!

schlimmer als DAH.....
von
War auch eine schöne Zeit wie man sich noch nicht hinter ein Paar Zahlen Verstecken konnte.:-))))

"will man helfen, darf man nicht !!!!"

Kein Problem, wenn man sich an den Spielregel hält, die es nicht nur in Foren gibt.

Sep
von
Betreiber von Foren haften regelmäßig für die Inhalte daher machen die Admin und mods das ganz richtig, ich hab auch schon paar mal auf die Finger bekommen waren alles aber liebe verwarnungen daher ist es unsinning hier mit vielen Ausrufezeichen und GROSSBUCHSTABEN rumzutoben
von
Unwahrscheinlich, dass es mechanischen Ursprungs ist.
Dann hätte ich Ihnen die entsprechenden Hilfestellungen ja nicht zukommen lassen.
von
Diese Hilfe schätze ich auch sehr.
Wasm ich wundert ist: Laut BDA ist ein F-Fehler in der Elektrik zu suchen. Die ohne F in der Mechanik.... Das macht mich stutzig.

Beste Grüße
n14
von
Ich habe hier das 300 Seiten dicke Service Handbuch.
Die Bedeutung des von Ihnen genannten Fehlercodes 0100 hatte ich Ihnen ja auszugsweise zukommen lassen.
Diese lässt wenig Spielraum für Interpretationen. Ihr Gerät durchläuft den Self Test nicht, weil ein EEPROM bzw. Engine Board Fehler vorliegt.
Gemäß der gemailten Anleitung können Sie das Board zur Sichtkontrolle ausbauen. Möglicherweise hat sich während des Transports an der Verkabelung etwas gelöst. Auch hierzu hatte Ihnen Hilfestellung zur Öffnung des Gehäuses zukommen lassen.

Auf die Email haben Sie nach Zusenden der Unterlagen nicht mehr reagiert. Somit weiß niemand, wie weit Sie mit der Ursachenforschung gekommen sind
von
Ergebnis der "Ursachenforschung": Verkabelung in Ordnung, das EEPROM sah etwas "kalkig" an den Beinen aus, gesäubert, wieder eingebaut ( natürlich Kerbe auf Kerbe...) Fehlermeldung bleibt bestehen nach Wiederzusammenbau. :-(
Wird wohl schwierig so ein Engine Board / EEPROM günstig zu bekommen.

Vielen Dank übrigens für die ausführliche Anleitung, hab die eMail versehentlich verschoben, und erst heute Abend geöffnet.

Beste Grüße
n14
Seite 2 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:20
16:06
15:39
15:31
15:31
13:24
09:52
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen