1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. S/W MuFu Drucker gesucht

S/W MuFu Drucker gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bitte euch mir zu helfen das beste für meine zwecke zu finden :-)
ich habe zu weihnachten einen media markt gutschein bekommen.
es kann aber unabhängig vom media markt empfohlen werden, vielleicht können die ja einen bestellen den ich will.
mit druckern kenne ich mich garnicht aus aber ich möchte keinen fehlkauf machen.
preislich stelle ich mir 100€ +-20 vor (ungefähr).

ich drucke nicht sehr viel. ich denke es werden 5-10 seiten im monat sein (verteilt). mal mehr, mal weniger..

ich stelle mir das ganze so vor:



drucken, scannen, kopieren in s/w mit tinte

beidseitiges drucken

kabelverbindung (usb,lan,.. nur nicht NUR wlan)

internes papierlager bevorzugt

günstige patronen z.b. aus ebay sollen funktionieren
-oder günstige originalpatronen

nicht störanfällig (wer will das schon haha)
-herausnehmbarer waste-ink (quasi abfallbehälter, oder?)

fax optional, muss nicht unbedingt


LG David
von
nur S/W als Tintengerät gibt es nicht, außer einzelnen Faxgeräten mit Einzelblatt, nicht von der Rolle und S/W Tintenstrahler, aber so etwas soll es wohl nicht sein. Ich empfehle mal ein einfaches Gerät von Brother, mit Farbe, gibt es bei MM in verschiedenen Versionen. In dieser Preisklasse gibt es keinen vom User einfach zu wechselnden Resttintenbehälter, aber für Wenigdrucker ist das kein Problem, wenn der viele Jahre hält. Wenn man so wenig druckt, sollten die Patronenkosten nicht so relevant sein, bei Brother gibt es Geräte, neue Modelle mit Chips an den Patronen, und je jach Filiale im Ausverkauf Geräte mit Patronen ohne Chips, für die gibt es sehr günstige Ebay/Amazon etc Angebote
von
Epson WF 3520 hat einen wechselbaren Resttank und liegt im Preis.
von
Bei der Druckmenge denke ich ist ein wechselbarer Resttintenbehälter unnötig, reine S/W-MFG-Tintenstrahler gibt es nur in etwas höheren Preisklassen (ab ca, 200 - 300 Euro z.B. der Epson Workforce Pro WP-M4015 DN ) und sind am Markt kaum erhältlich.
Tintenstrahl-Faxgeräte in der Preisklasse haben meist kein PC-Anschluss oder ein recht schlechtes Druckbild da Faxe ja eher eine geringe Auslösung haben. Also wenn dann man ein preisgünstiges Gerät will bleiben nur Farbtintenstrahler oder ein S/W-MFG-Laser. Da hat man dann mehr Auswahl.
von
okay danke erstmal für eure antworten. das es keinen reinen s/w tinte drucker in dem preissegment gibt wusste ich nicht.
der epson wf 3520 macht einen guten eindruck!

angenommen dieser drucker wird es. gibt es irgendwas auf das man auf jeden fall achten oder tun muss wie reinigung ect.?
von
Eigentlich nur eines, was für alle aktuellen Tintenstrahler gilt: Nicht vom Stromnetz nehmen sondern im Standby belassen.
von
Was spricht denn gegen ein kleines S/W-Laser-Multifunktionsgerät wie den neuen Brother DCP-1512? Den habe ich zur Zeit ins Auge gefasst.

Ok, er hat keine Papierkassette und kann kein Duplex. Bei so wenigen Seiten kann man das ja auch mit der Hand machen.

Aber wenn keine Farbe gebraucht wird, ist es doch eigentlich Quatsch, die Farbpatronen durch Reinigungsvorgänge zu leeren und teuer zu bezahlen.
Beitrag wurde am 31.12.13, 15:40 vom Autor geändert.
von
so, eigentlich hatte ich mich ja schon für den epson wf 3520 entschieden. durch einen arbeitskollegen/freund kam ich auf den epson xp 700. er besitzt den gleichen. der ist wesentlich kompakter und bis auf fax kann der alles genau so gut. patronen gibts auch günstige alternativen (z.b. 5er pack, alle farben, 15€ bei amazon) die sehr gut funktionieren.
die installation hat mir leichtes kopfzerbrechen bereitet weil irgendwas mit dem spool oder so erst aktiviert werden musste usw.. nach 2 stündigem google marathon konnte ich das problem aber lösen hihi

falls ich irgendwie probleme mit dem drucker bekommen sollte, poste ich wieder hier rein, damit auch andere evtl mängel oder probleme herauslesen können.
von
Unterschied der beiden drucker
also wf3520 und xp700 ist die Tinte

Der wf3520 druckt mit der Epson Durabrite Ultra eine Pigmentierte Tinte: die Ausdrucke sind sofort Wisch- und Wasserfest

Der xp700 mit der "neuen" Claria HD Tinte die "Dye" basierend ist, also chemisch gefärbt, und wasserlöslich. Nur der Xp700 hat zwei schwarzpatronen einmal das Black und das photoblack > photoblack = Dye, black = pigmentiert. Sodass lediglich Schwarz/weiß drucke wisch und wasserfest sind.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:50
13:49
13:38
12:37
11:54
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,83 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,89 €1 Brother DCP-L3550CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 342,73 €1 Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 151,89 €1 Canon Pixma TS8250

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,48 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen