1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Epson Workforce WF-2010W
  5. Probleme mit Peach Patronen Epson WF2010

Probleme mit Peach Patronen Epson WF2010

Interesse am Epson Workforce WF-2010W: Drucker (Pigmenttinte) mit Farbe, 9,0 ipm, 4,7 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan (ohne Airprint), nur Simplexdruck, kompatibel mit 16, 16XL, 2012er Modell

Passend dazu Epson 16XL 4er-Multipack (für 460 Seiten) ab 52,81 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, wie im Titel geschrieben hab ich Probleme mit meinen Peach Patronen.
Nach einlegen einer neuen Patrone, das übliche Gemecker wegen nicht original, druckt dann nach wegklicken der Meldung ohne Probleme.
Igendwann steigt der Drucker mit der "Meldung Patrone" nicht erkannt aus.
Das ist mir jetzt bei drei Sätzen passiert.
Allerdings immer nur die Farbpatronen.
Hin und herwechseln, Drucker Stromlos machen hilft nicht.
Irgenwelche Lösungsvorschläge?
Mit der eigentlichen Druckqualität bin ich, solange sie erkannt werden, sehr zufrieden.
Gruß
Pixma
von
Bist Du schon auf die völlig verrückte Idee gekommen, die Patronen beim Händler zu reklamieren?
von
als welcher Typ werden die Patronen im Statusmonitor angezeigt - 16 oder 16XL ? Wenn Fremdpatronen über den Chip leergezählt werden während des Druckens, dann melden die nicht 'leer', sondern 'nIcht erkannt'.
von
Hallo Kong, ja bin ich.
Habe Ersatz bekommen aber das selbe Ergebnis.

Hallo Ede, sie werden solange sieh Tinte liefern als 16xl erkannt.
Das sollte nicht das Poblem sein.
von
die T16 Patronen haben bei den Farben eine sehr geringe Füllmenge, praktisch ungeeignet. Ich würde die Patronen reklamieren und zurückgeben, und Patronen eines anderen Anbieters verwenden. Man könnte zwar testen, wieviel Tinte tatsächlich bei den Patronen zur Verfügung steht, bevor die Leer/Falsch-Meldung kommt, wenn man eine genaue Waage hat, mit der man 0,1 Gramm genau vor und nach der Verwendung den Gewichtsverlust misst. Ich meine, die 16XL farbigen Patronen sollten m.W. so 5ml bieten. Es könnte ja sein, daß die Chips zwar 16XL anzeigen, bei der Menge aber nur die T16 Menge bieten
von
Die Patronen sind immer noch rappelvoll.

Andere Hersteller hatte ich schon.
Z.B. Gorilla Ink aus der Bucht. Einfach nur grottige Druckqualität.
Wie gesagt, die Druckqualität der Peach war ja gut.

Jetzt versuch ich es mal mit Arc Chip Patronen und Pigment Tinte
zum selber nachfüllen.
von
Hallo,

ich habe selbst auch schon ziemlich schlechte Erfahrungen mit Patronen dieses Herstellers gemacht. Kann dir also auf jeden Fall nur zu einem Wechsel raten. Falls du noch nach einem verlässlichen Anbieter suchst, kannst du ja mal bei Bedarf bei www.druckertinte.de vorbeischauen.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:51
17:51
14:54
13:08
12:06
11:49
19.6.
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

ab 404,06 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 409,69 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen