1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. MF9220Cdn meldet Papierstau wo keiner ist!???

MF9220Cdn meldet Papierstau wo keiner ist!???

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
da die anderen Forenbeiträge geschlossen wurde lege ich einen neuen an.

Also der Laser meldet "sofort" wenn er der Druckauftrag erhält einen Papierstau! (Keine "Falsches Papierformat"-Meldung).

Also ich habe das druchgetestet. Es sollen unten in der inneren Klappe Papierstau sein. Da wo das Papier hochgezogen wird, aber da ist nichts. Der Drucker versucht nichtmal das Papier einzuziehen. Der Fehler kommt schon vorher.

Dabei ist es auch egal ob man von der Papierkassete oder der Stapelanlage drucken möchte, ist immer das gleiche Problem.

Meist hilft nur den Drucker an der Vorderklappe öffnen und dann unten, wo der Einzugsschlitz ist, beide grünen Verriegelungen links und recht zu öffnen, leicht anzuheben (so als ob da Papier wäre, wo ja keins ist) und dann wieder runterzuklappen. Dann den schwarzen Duplexer hochklappen und zum Schluss den Vorderdeckel, in dem auch der Stapalanlage-Schacht ist zuzuklappen.

Meist geht dann der Druck. Aber manchmal muß man das bis zu 3 mal machen. Oder Ausschalten, was auch nicht immer Hilft.

Es ist egal ob man von Word, Excel, PDF-Viewer (das das Papierformant sogar an die Seitenränder anpasst) druckt. Es spielt keine Rolle und NERVT TOTAL! Weil die Fehlermeldung garantiert 1-5x am Tag kommt!

Ich habe auch schon die Gummiwalzen gereinigt, keine Veränderung.

Ich finde ja, das ich bei einem Gerät für 900,-€ erwarten kann, das es ohne solchen Dauermacken läuft...

Wäre echt froh wenn einer Ratschlag hätte.
Beitrag wurde am 04.12.13, 21:16 vom Autor geändert.
von
Hört man denn Einzugsgeräusche, bevor die Fehlermeldung kommt?
von
Nicht wirklich.
Er macht schon kurz ein Geräusch, aber die Fehlermeldung kommt eigentlich genauso schnell. Also am Papierschacht macht er kein Geräusch... Höchstens im Inneren. Das wundert mich eben so.
von
Das klingt ganz nach defektem Sensor, sodass die Meldung dadurch generiert wird. Bei Einzugsproblemen kann das aber auch an der Mechanik des Rollenantriebs liegen.
von
Tja, da muß ich wohl mal den Kundendienst kommen lassen. Habe ja 3 Jahre Garantie...
von
Geh mal den Weg nach wo der Sensor hingeht , den bei dem Sensor der wie ein Schalter funk ist eine Lichtschranke . Ist diese verstaubt schalten die auf 0 heißt Unterbrechung und meldet der Platine Papier ist im Papierweg. Dann misst die Platine die Zeit von Sensor eins bis zwei.
Kommt bei zwei in der Zeit in ms nichts an, das den Sensor auf 0 setzt, meldet er Stau .
Ist wie bei den Italienischen Autobahnen mit Mautstellen.
Die Zeit von Stelle 1 bis 2 wird genutzt um km/ h zu messen.
Wer da zu schnell an der Maut 2 ankommt zahlt wegen Geschwindigkeit -Übertretung.
Die Sensoren verlangen kein Geld , aber meckern und verweigern die Freigabe der weiteren Funktionen des Gerätes.
Wenn du Garantie hast, warum nicht gleich den Kundendienst? Ist ja vor Ort Service oder?.
Mich nervt das auch wenn Kunden erst selber herum basteln, dann Kundendienst rufen und sagen ja eben ging er noch bis Sie gekommen sind.
Da sollte man die Prügelstrafe wieder einführen* gggg*
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:10
06:40
05:58
20:55
18:35
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen