Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. MX 925 - Ungenügendes Scannen

MX 925 - Ungenügendes Scannen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hy,
nachdem ich mit Hilfe des Forums meinen MP830 noch einmal reparieren konnte ("Dank" an die Non-Support-Hotline von Canon), war jetzt leider trotdem Schluß. Und da es offensichtlich nur noch CIS-Geräte gibt, habe ich mich für einen MX925 entschieden - und bin enttäuscht.

Ich nutze das Gerät hauptsächlich zum Scannen. Es war mir bisher nicht möglich - trotz Probierens diverser Einstellungen - eine auch nur annähernd gleiche Qualität/Geschwindigkeit zu bekommen wie beim CCD-Vorgänger.

Das gilt sowohl für ganz normale Dokumenten-Scans in Graustufen, insbesondere aber für Farbscans aus Büchern und Zeitschriften.

Bei den Grauscans komme ich vielleicht noch auf 70-80% Bildqualität im Vergleich zum MP - egal wieviel dpi.
Bei den Farbscans max. 50% - trotz Nutzung der div. Bildoptimierer in div. Zusammenstellungen - wobei da ein Scan unerträglich lange dauert.

Und damit meine ich nicht die miese Schärfentiefe aller CIS (es lebe der Fortschritt...).

So, Frage:
Gibt es hier gleichartige Erfahrungen oder habe ich nur noch nicht die richtigen Einstellungen gefunden (beim MP waren schon die Grundeinstellungen schnell und gut)?

Und falls ich hier im falschen Forum bin - ich hab kein wirkliches Canon-Multi/Scanner Forum gefunden - Kennt jemand eines?

Gruß Lutzi54
von
was war denn der Grund für den Tod des MP830?
Gruß uu4y

""Und falls ich hier im falschen Forum bin - ich hab kein wirkliches Canon-Multi/Scanner Forum gefunden - Kennt jemand eines?""
Gibts wohl imho ausser hier nix vernünftiges, da ich schon seit einigen Jahren damit rummache und anfangs auch gesucht hatte...

... und das Galama mit den CIS-Scannern rührt imho daher, daß der Verbraucher "immer noch günstigere" -im Klartext Billiggeräte will, die qualitativ den (früheren) teueren entsprechen... die sogenannte Quadratur des Kreises gibts eben noch nicht;
2005 = MP780, ca. € 270 -280
2013 = MXxx-irgendwas- ca. 50 % -auch an Gewicht !
Beitrag wurde am 17.11.13, 16:27 vom Autor geändert.
von
Der erste Fehler: Gebrochenes Kabel. Canon: Nichts zu machen. Forum: Passendes Kabel für 5 Euro bei... und Einbau siehe Anleitung...
Und schon gings wieder.

Bis zum zweiten Fehler: Gerät war einfach nicht mehr ansprechbar, obwohl es per USB einwandfrei erkannt wird. Neuinstallation erfolglos. Vermutlich Elko-Timer abgelaufen oder sowas...
Egal-Vorbei.

Also vom Gewicht her nimmt sich der 825 nix und soviel "billiger" war der auch nich. Und ich hätt auch "gern" mehr bezahlt für einen CCD...

Und der Preis allein macht es auch nicht:
Ich hab zwischendurch einen Epson Photo für fast 300 Euro probiert:
Scangeschwindigkeit sehr hoch - Qualität CIS-bezogen auch sehr gut - jedenfalls besser als der Canon!
Aber: Völlig unmögliche (schwachsinnige) Usability. Gerät liest - wie soll ich es sagen - für Rechtshänder einfach kopfrum. Und das läßt sich per Treiber nicht einstellen.

Deshalb wieder Canon und nun sind wir wieder siehe oben...
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen