1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MX925 - Scannen ohne Patrone

Canon Pixma MX925 - Scannen ohne Patrone

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ist es möglich, die Scan- und Fax-Funktionen des o.g. Druckers zu verwenden, auch wenn die Tintenpatronen leer sind bzw. nicht eingesetzt sind?
Der an anderer Stelle in diesem Forum (DC-Forum "Scannen trotz leerer Tintenpatrone") genannte Tipp, die Abbrechen-Taste mehrere Sekunden gedrückt zu halten, funktioniert bei diesem Modell offensichtlich nicht.

Es kann doch nicht angehen, dass die Funktionen, für die man keine Tinte benötigt, ohne Patrone nicht nutzbar sind?!

Beste Grüße
von
Hallo,
vorweg ich weiß nicht ob es geht aber in dem von dir genannten Link geht es ja darum das die Tintenanzeige Deaktiviert wird was die Patronen (Chip) angeht, nun das geht aber nur wenn Du die besagten Meldungen angezeigt bekommst das die Patrone (Patronen) bald Leer sind sonst geht das nach meinem Kenntnisstand nicht, das Risiko (Druckkopf Düsen) was ja auch in dem Beitrag erwähnt wird kennst Du ja, es ist wohl auch so vorgesehen das man nicht "ohne Patronen" Drucken kann.

Sep
von
Ein empfangendes Fax, welches nicht geduckt werden kann, mach auch kein Sinn. Canon hat vor allem im der Garantiezeit sicher kein Interesse, dass die Benutzer ihre Druckköpfe ohne Tinte verheizen.
Wenn die Tintenstandssanzeige deaktiviert wird, wird dies abgespeichert, und Canon könnte diese Benutzen, um Garantieansprüche abzuwehren.
von
Danke für die bisherigen Antworten.

paule_s: Das mit dem eingehenden Fax kann ich nachvollziehen und auch die Bedenken von Canon bzgl. der Gewährleistungsansprüche. Ich bin dennoch bereit, auf diese Gewährleistungsrechte und auf eigenes Risiko zu verzichten. Gibt es also eine Möglichkeit, die Tintenstandsanzeige zu deaktivieren oder zumindest die anderen Funktionen (Faxausgang, Scannen) zu nutzen?

Im Übrigen:
Warum kann nicht gedruckt werden, wenn bereits eine Patrone fehlt / leer ist? Bei anderen Druckern wird die Farbe dann eben aus anderen Patronen genommen und das Schriftbild ist dann z.B. nicht schwarz (bei leerer Schwarzpatrone), sondern blau oder eine Mischung aus allen übrigen Farben.
von
"Warum kann nicht gedruckt werden, wenn bereits eine Patrone fehlt / leer ist?"
= Weil Canon das so fest in die Druckersoftware eingebunden hat...
"Bei anderen Druckern wird die Farbe dann eben aus anderen Patronen genommen und das Schriftbild ist dann z.B. nicht schwarz (bei leerer Schwarzpatrone), sondern blau oder eine Mischung aus allen übrigen Farben"
= geht eben deshalb auch nicht...
von
Alles durchaus nachvollziehbar.

"Weil Canon das so fest in die Druckersoftware eingebunden hat..."
Und genau das möchte ich ja irgendwie umgehen (sei es software- oder hardwareseitig), weshalb ich hier um Hilfe bitte ;)
von
Hallo,

die Patronen müssen alle eingesetzt sein und funktionieren (Chip intakt). Dann kann man die Tintenstandsanzeige deaktivieren. Welche Tasten bei welchem Gerät gedrückt werden müssen, sagt der Statusmonitor.

Somit müsste das deaktivieren auch beim MX925 funktionieren, sofern denn alle Patronen eingesetzt sind. Es wäre zumindest der erste Canon-Pixma der das nicht könnte.

Die Geräte funktionieren ohne Patrone nicht, weil der Druckkopf davon Schaden nehmen kann (Luft ziehen, da nur eine Reinigungseinheit und eintrocknen). Ergo wenn nicht alle Patronen eingesetzt sind, klappt das nicht. Ansonsten einfach die Tintenstandsanzeige deaktivieren und das Druckbild überwachen.

Gruß,
Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Es gibt keine Möglichkeit, dass Gerät zur Selbstzerstörung zu überreden.
Ohne Tinte verglühen die Druckdüsen, was einen verzogenen und oder gebrochenen Düsenblock nach sich zieht. Selbst wenn dies nicht passieren würde, vertrocknet der Druckkopf und wird somit unbrauchbar. Das sind für Canon Gründe genug.
Wenn allerdings kein Druckkopf eingesetzt ist, könnte Canon dies ruhig zulassen, nach Bestätigung der Fehlermeldung, doch das tun sie halt nicht.
Das Gerät ist ja auch primär zum Ducken vorgesehen.
von
Ok. Vielen Dank für alle Antworten!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:48
10:10
10:09
09:20
09:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen