1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Multifunktionsfarblaser mit LAN und geringen Druckkosten

Suche Multifunktionsfarblaser mit LAN und geringen Druckkosten

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich lese jetzt schon einige Zeit auf der Seite hier und habe einige Listen durch.
Ich habe aktuell einen Canon MP980 Multifunktionstintenstrahler. Der ist zwar sehr gut und hat ein schönes Druckbild (meiner Ansicht nach). Allerdings drucke ich inzwischen relativ viel und die Druckkosten gehen ganz schön hoch, denn der MP980 verschwendet einfach unglaublich viel Tinte für regelmäßige Reinigungen und Druckkopfausrichtungen etc.
Jetzt möchte ich diesen durch einen Farblasermultifunktoinsdrucker ersetzen.
Mein Ziel ist es die Druckkosten nachhaltig zu senken und gleichzeitig muss der Drucker über einen ordentlichen Scanner verfügen, da ich häufig Kopien anfertige und auch Dokumente scanne. Ein Duplexvorlageneinzug wäre natürlich nett, aber nicht so wichtig. Ich habe Zeit. Deshalb ist auch die Druckgeschwindingkeit unerheblich, solange der Drucker ordentliche Ergebnisse liefert.
Wichtig ist, dass er LAN hat (kein WLAN), da an der Stelle, an der er aufgestellt wird ein Netzwerkanschluß vorhanden ist, aber kein WLAN-Empfang.
Ich habe in den Listen z.B. den Brother 9270DCN gefunden. Allerdings sind alle Drucker in den Listen mehr oder weniger mindestens ein Jahr alt und ich frage mich, ob es denn keine Neuigkeiten auf dem Markt gibt oder ich einfach keine finde.
Wer kann mir denn ein paar Tips geben?

Achso preislich möchte ich 700€ nicht sprengen.
von
Bei Lasern sind die Herstellerintervale in der Regel nicht ganz so häufig wie bei Tintenstrahlern und so ist die Datenbank da recht aktuell. So ist z.B. der Brother MFC-9340CDW erst seit Juni auf dem Markt.
von
Stimmt, der ist ziemlich aktuell. Aber der hat auch im Vergleich zum 9270 doppelt so hohe Seitenkosten.
Andererseits ist die Grafikbewertung bei den Drucker. Mit niedrigen Druckkosten nicht so berauschend.
Ich habe da aber eben auch keinen Vergleich. Mehr als ne Farbdokumentenseite wird bei mir nie gedruckt.
Gibt es denn das eine oder andere Modell, welches man empfehlen könnte, um mal einen genaueren Blick darauf zu werfen?
Evtl die i-Sensys Serie mit dem 9220?
von
Die Canongeräte sind in der Regel etwas schlechter von der Grafikqualität als die vom Druckwerk identischen HP Geräte (haben auch Canon Druckwerke). u.U. wäre auch ein Lexmark-Drucker etwas für dich die haben auch eine recht gute Druckqualität.
Bei der Beurteilung der Druckqualität muss man aber sehr zwischen der Druckqualität bei Grafiken oder bei Fotos unterscheiden. Fotos sind deutlich schlechter als bei einem guten Tintenstrahler, bei Businessgrafiken sieht das schon wieder anders aus. Hier mal ein Vergleichstest aus dem letzten Jahr (Geräte sollten noch alle aktuell sein) Vergleichstest: 8 Farblaser-Multifunktionsgeräte fürs Büro
Auf der anderen Seite kann man auch mit einem Office-Tintenstrahler wie dem HP Officejet 8600 auch preiswerter drucken als mit einem Canon-Tintenstrahler siehe Test: Büro-Tintenmultifunktionsgeräte gegen Laser-AIO
Ein Zwischending sind die neuen Tintenstrahler mit Zeilendruckkopf Test: HP Officejet Pro X576dw MFP (Update mit Serienmodell) , aber ich denke die sind nicht unbedingt nötig, da es ja nicht auf Druckgeschwindigkeit ankommt
von
Die Tests habe ich gesehen. Was meiner Erfahrung nach bei den Tintentests immer vergessen wird, ist der doch relativ häufige Vorgang von sinnlos Tinte verbrauchen. Mein MP980 macht das bei bestimmt jedem dritten Startvorgang und dabei lässt er erstmal ne ganze Menge Tinte in den Auffangbehälter. Das verbraucht ne Menge Tinte. Zudem kann man die Tintenbehälter selten bis wirklich zum Ende leeren. All das treibt die Kosten in die Höhe und führt sie weit weg von den Tests, da diese solche Umstände ja nicht berücksichtigen können. Sowas kommt erst bei längerer Verwendung auf. Deshalb möchte ich auf keinen Fall nochmal einen Tintenstrahler verwenden.
Grafikleistung brauche ich nur in Bezug auf farbige Ausdrucke von Grafiken, Tabellen, etc. Fotos sind nicht relevant und werden maximal ausgedruckt, um "mal schnell was zu zeigen", aber sicher nicht für mehr als zum Spaß.
Richtig ist, dass Druckgeschwindigkeit unerheblich ist. Wichtiger ist mir der Scanner und dessen einfache Netzwerkfunktion bzw. Geschiwndigkeit. Somit finde ich die DADF sehr gut. Könnte aber auch ohne diese leben.
Habe mir jetzt mal folgende Modelle überlegt:

- Brother 9270CDN
- Canon MF9220CDN
- Oki 562CDN
- Brother MFC9340CDW
von
Reinigungen bei Tintenstrahlern und Kalibierungsvorgänge bei Farblasern kann man nicht testen bzw. nicht in einem engumsteckten Testzeitraum, dafür sind diese einfach zu unregelmässig und bei einem Test eher weniger vorhanden. Zumal sich die Hersteller da nicht in die Karten schauen lassen. Bei Canon Tintenstrahlern ist z.B. das stromlos schalten mit einer Steckdosenleiste der größte Fehler den man machen kann, da dann fast jedes Mal eine Reinigung durchgeführt wird.
Wenn es um den Scanner geht sollte man sich den Lexmark CX410de auch noch mal anschauen, der hat einen CCD-Scanner der durch eine bessere Tiefenschärfe glänzt. Leider ist dieses Modell bei der Cashback-Aktion von Lexmark ausgenommen, sodas sich u.U. das größere Modell Lexmark CX410dte da lohnen kann (hat im Endeffekt nur eine zusätzliche Papierschublade)
von
Der Punkt CashBack war noch ein sehr guter Hinweis. Ich habe soeben entdeckt, dass der Samsung CLX 6260FW in dieser Aktion für nur knapp 450€ zu bekommen ist. Der liegt auch hier im Forum echt günstig bei den Druckkosten und ist schon sehr umfangreich ausgestattet. In dem genannten Vergleichstest kommt der auch sehr gut weg. Evtl. ist dieser Drucker im Moment die beste Alternative.
von
Stimmt, u.U. ist aber die Alternative zum Cashback bei Samsung auch interessant man kann wählen zwischen Cashback oder 5 Jahren Garantie News: Cash-Back-Aktion oder Garantieverlängerung von Samsung
Oki bietet auch zum Teil Cashback auf ausgewählte Geräte
von
Bin heute jetzt mal sowohl bei Samsung als auch Oki mehr ins Detail gegangen. Am Ende habe ich jetzt den Samsung 6260FW bestellt und werde CashBack nutzen. Das ist wirklich ein Hammerangebot.
Danke für die intensive Hilfe
von
Danke für die Rückmeldung
von
hi,
wo gibt's den Samsung 6260FW für 450euro??? Danke! :)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen