1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Kaufberatung Multifunktion/Tinte/Duplex

Kaufberatung Multifunktion/Tinte/Duplex

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Community,

da mich mein Brother MFC J5910 DW abnervt, suche ich jetzt eine neue Alternative.

Mein 5910 druckt von heute auf morgen kein schwarz mehr, trotz original Patronen und Reinigung. Auch ständiger Papierstau...

Was suche ich:

-Multifunktion
-Scannen beidseitig falls möglich
-WLAN
-A4 (A3 habe ich nie gebraucht)
-Foto Qualität sollte schon gut sein, war von dem Brother sehr enttäuscht.
-Duplexdruck.

Falls möglich mit günstigen Ersatzpatronen?

Dachte so an 160€

Canon PIXMA MX925 oder zur "Not" auch den HP Officejet Pro 8600?

Gruss und Danke!
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

Wenn die Fotoqualität besser sein soll, dann fällt der HP Officejet Pro 8600 N911a schonmal raus. Gleiches gilt dann wohl im Grunde für alle Brother-Geräte als auch die Epson Workforce-Serie.

Drucker mit D-ADF und Wlan:
Drucker-Finder (Marktübersicht)

Im Grunde kommt man hier auf 3 Geräte raus:

Canon Pixma MX925
- Guter Allrounder mit ordentlicher Fotoqualität, nicht schmierfester Textdruck

Epson Expression Premium XP-810 / Epson Expression Premium XP-800
- Guter Allrounder, im Fotodruck leicht schwächer und teurer beim Textdruck, dafür Schmierfest beim Text

Epson Expression Photo XP-850
- Bester Fotodruck, jedoch teuer wegen Helltinten, nicht schmierfester Textdruck

Technische Daten im Vergleich: Technische Daten (3 Drucker im Vergleich)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke, wird dann wohl der Canon Pixma MX925.

Erfahrungen in Sachen Zubehörtinte zu diesem Gerät?

Gruss
von
Hallo suyin,

Druckerchannel hat zu den PGI-550/CLI-551-Patronen des Canon Pixma MX925 vor einigen Monaten die erhältlichen Nachfülltinten getestet:
Tintentest: Alternativen zu den Canon-Patronen PGI-550/CLI-551

Fertige Ersatzpatronen waren zum Zeitpunkt des Tests leider noch nicht erhältlich. Wir konnten aber bereits die Tinte von Peach mit aufnehmen, die es nun in fertigen Peach-Patronen zu kaufen gibt. Inzwischen dürfte das Angebot an fertigen Ersatzpatronen allerdings besser sein.

Falls das Nachfüllen der Tintenpatronen eine Option ist, könnten auch speziell aufs Nachfüllen ausgerichtete Tintenpatronen interessant sein - Druckerchannel hat sich hier welche angeschaut: Test: Kompatible Nachfüllpatronen für Canon CLI-551/PGI-550
von
Vielen Dank für deine Hilfe.

Was ist denn von diesen zu halten :"10 Druckerpatronen für Canon LS- PGI550XL LS-CLI551XL MIT CHIP und Füllstandanzeige für Canon Pixma iP7250, MG5450, MG6350, MX725, MX925, kompatibel zu PGI550BK , CLI551C , CLI551M, CLI551Y und CLI551BK
von Logic-Seek®" Preis 29,90€ bei dem großen Händler mit A.

Hier hat man dann wohl auch keinen Reset, korrekt?

Hate schon Jahre nicht mehr per Hand nachgefüllt... könnte eine Alternative zu deinem 2. Link sein.

Grüsse!
von
da wird nichts zu der Tintensorte erwähnt und dann wäre ich vorsichtig (wenn ich deine Beschreibung lese). Wie sollen die Chips resetbar sein? Es gibt ja keinen Resetter für diese Patronen. Ich denke hier kann man nur Chips wechseln oder aber eben ohne Füllstandsanzeige drucken.
von
@ hjk,

Was hat es denn mit diesen Chips aufsich?

www.canonreset.de/...

Da es ja anscheinend keine brauchbaren Patronen inkl Füllstandsanzeige gibt, überlege ich derzeit zwecks den leeren Patronen die ich befüllen kann.

Suche derzeit einen passenden Shop inkl. einer guten Tinte.
Stelle mir eben die Frage, ob ich auch solche Chips dazu bestellen sollte?

Gruss
von
Um das Thema Chips mal kurz zusammenzufassen:

- Die Originalpatronen verfügen über einen Chip, auf dem der Drucker den Füllstand speichert. Ohne diesen Chip funktioniert die Patrone nicht im Drucker.

- Nachbaupatronen "mit Chip" verfügen ebenfalls über einen Chip und funktionieren daher in Hinsicht auf die Füllstandsanzeige wie die Originalpatronen.

- Nachbaupatronen "ohne Chip" sollte es für die aktuellen Patronen quasi nicht geben, da der Drucker die Patrone ohne Chip gar nicht akzeptiert und der Umbau des alten Chips von der Originalpatrone nicht möglich ist (der Chip wird beim Umbau zerstört).

- Beim Nachfüllen der Tintenpatronen erkennt der Drucker die Patronen aufgrund des Chips weiterhin als "leer" und fordert zur Deaktivierung der Füllstandsanzeige auf. Dann lässt sich beliebig weiterdrucken, aber eben ohne Füllstandsüberwachung durch den Drucker(treiber). Da es keine Möglichkeit gibt, die Originalchips (und viele Nachbauchips) zurückzusetzen, kann man in diesem Fall auf Auto-Reset-Chips zurückgreifen. Diese erlauben dann auch eine Füllstandsanzeige bei nachgefüllten Tintenpatronen.
von
Danke!

Würde ich also "leere Patronen" kaufen, diese mit guter Tinte auffüllen (Peach hat ja auch nur noch fertige) und solch einen Reset Chip draufkleben, wäre das dann quasi wie die Original Patrone?

Kann ich diese Reset-Chips beliebig oft nutzen oder muss ich dann immer wieder neue kaufen?

Ich würde gerne relativ günstig, aber auch qualitativ gut drucken.
Mit Füllstandsanzeige wäre das natürlich noch besser.

www.canonreset.de/... <- Wären das hier "leere Patronen" oder sind diese doch gefüllt? 4,45€ finde ich dann schon relativ günstig?

Gruss
von
Erfahrungen zu diesen Auto-Reset-Chips für die aktuellen Canon-Patronen habe ich leider noch keine, aber die Angaben klingen vielversprechend. Die Reset-Chips setzen sich nach Angabe des Anbieters beim Einsetzen der Patrone automatisch zurück und sind damit belieblig wiederverwendbar.

Beim Nachfüllen der Patronen ist es natürlich so, dass diese im Laufe der Zeit etwas an Kapazität verlieren und damit dann irgendwann schon leer sind, bevor die Füllstandsanzeige eine ganz leere Tintenpatrone meldet, aber darauf kann man sich dann auch einstellen und entsprechend früher nachfüllen, z. B. wenn die Füllstandsanzeige bei "fast leer" angekommen ist.

Bei den angebotenen Patronen scheint es sich um fertig befüllte Nachbauten zu handeln.
von
Hallo _fr@nk,

werde dann evtl mal diese bestellen : www.canonreset.de/...

Kennst du dich mit dem MX 925 aus?

Bin mir unsicher ob ich das Gerät immer ausschalten soll. Wird da nach jedem Start eine Reinigung durchgeführt? Dauert oft ganz schön lange bis der Drucker "Ready to use" ist.

Grüsse
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:25
21:11
20:28
20:06
19:53
10.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 141,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen