1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Ink Absorber für Canon iP4000 gesucht

Ink Absorber für Canon iP4000 gesucht

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich suchen für meinen Canon iP4000 einen Ersatz Ink Absorber. Der Drucker meldet, dass der Resttintentank voll ist - bei dem Alter auch nicht verwunderlich.

Online habe ich mich schon auf die Suche gemacht, jedoch ohne Erfolg. Ich suche passende Filzmatten. Auf ein Zuschneiden der Schwämme habe ich wenig Lust.

Wenn jemand eine Bezugsquelle nennen könnte, bitte eine Info an mich :)

Falls es sowas nicht mehr zu kaufen gibt, wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben und ich muss die Schwämme auswaschen.
Beitrag wurde am 03.11.13, 18:09 vom Autor geändert.
von
Einfach die Filze in die Badewanne legen, und stundenlag mit kaltem Wasser duschen. Danach auf die Heizung mit den Teilen, natürlich sollten mehrere Lagen Küchenpapier darunter liegen. Die Filze bitte nicht ausdrücken, sie verlieren ansonsten an Höhe. Am besten klitsch nass auf die Heizung damit, so kann das Küchenpapier auch noch etwas von den Resten aus dem Schwämmen aufnehmen.
Nach der Trocknung eventuell mit Desinfektionsspray großzügig behandeln, um dem Muff möglichen entgegen zu wirken.
von
Bleibt da auch nichts in der Badewanne zurück? Die Tinte haftet doch ziemlich gut.
von
druckerservicekiel.wordpress.com/...

da gibt es die Teilenummern für die Filze, danach mal bei Ebay oder Amazon suchen, da gibt es noch Anbieter z.B. www.amazon.de/...
von
Hallo,
nun in der Badewanne würde ich es auch nicht gerade machen, bei meinem Drucker habe ich das draußen im Garten mit einem Eimer und Gartenschlauch gemacht, Paar Gummihandschuh angezogen und los, das dauert auch keine Stunden.
Man kann die Schwämme auch in die Waschmaschine schmeißen oder halt eben im Waschbecken auswaschen, ist schon etwas Sauerei.

Sep
von
Also ich hab das in Keramikwaschbecken schon gemacht, da ist nichts verfärbt worden, bei Acyrl-Badewannen wäre ich da vorsichtiger. Hängt da vom Material und Zustand ab. Bei mir hat das Ganze aber auch nur 5 min gedauert.
von
Die Bürotechnik Wagner OHG (www.buerotechnik-wagner.de) bietet preisgünstige Ink-Absorber an. Mit Montageanleitung und Anleitung wie der Drucker anschließend resettet wird.

In Anbetracht des hohen Montageaufwands, würde ich auf jeden Fall einen neuen Ink-Absorber verwenden.
von
Hallo,

wagner hat leider keine Ink-Absorber mehr im Angebot.
Zitat von der Website:
"...Ersatzteile für Tintenstrahldrucker sind NICHT im Sortiment..."

Gruß
Sven
von
Vielen Dank für eure Antworten.
Bei drucker-service-kiel.de scheint es das Set mit der Nummer QY5-0236-000 noch zu geben.
Da werde ich mein Glück versuchen.

Edit:
... super, war ein veralteter Link den mir Google geliefert hat, der Shop hat es auch nicht.
Beitrag wurde am 08.11.13, 07:03 vom Autor geändert.
von
Meine Badewanne hat die Waschprozedur mehrmals überstanden. Mit einer Bürste ließen sich die Farbreste immer spurlos entfernen.
(Emaillierte Blechwanne)
von
So, den Drucker habe ich heute Vormittag auseinandergebaut.
Laut Ausrduck war der Resttintentank zu 95% voll.
Tatsächlich stand unter dem Drucker schon ein klebriges Meer Tinte... tolle Sache und was für eine Schweinerei!

Nachdem ich jetzt alles sauber gemacht habe, geht es morgen mit dem Zusammenbau weiter.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:55
08:30
06:13
23:22
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 161,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 293,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen