1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J6910DW
  6. Brother J6910dw gebraucht gekauft - 12000 Seiten in Ordnung?

Brother J6910dw gebraucht gekauft - 12000 Seiten in Ordnung?

Bezüglich des Brother MFC-J6910DW - Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
habe einen Brother J6910dw gebraucht von einem Händler gekauft, der scheinbar 24 Monate Gewährleistung gibt. Soweit funktioniert auch alles, Druckköpfe waren etwas eingetrocket, aber nach ein paar Tropfen Düsenreiniger sind nahezu alle Düsen wieder frei.

Allerdings hat er schon 12000 Seiten gedruckt. Ist das viel für so einen Drucker? Leider findet man bei Brother keine Angaben zu monatlichem Druckvolumen etc.

Danke für eure Antwort!
von
Gewährleistung nur 'scheinbar'? Was zumindest das Druckwerk angeht - ich habe mit Brother Geräten schon 50 000 - 60 000 Seiten gedruckt mit Refill. Also wenn sonst keine anderen Mängel da sind, Scanner, Papiertransport, dann sollte das o.k. sein. Ansonsten sind Angaben zu einem monatlichen Druckvolumen wenig aussagekräftig.
von
Ist alles eine Frage des Preises ;-) Gewährleistung ist schön und gut ist aber keine Garantie vom Hersteller (der würde 3 Jahre geben bei Registrierung nach dem Neukauf). Aber Aufpassen das es wirklich 24 Monate sind beim Händler, üblich sind beim Gebrauchtkauf nur 12 Monate. Ansonsten kann man sagen lieber ein Gerät das genutzt wurde als ein Gerät das die meiste Zeit herumsteht. Grund ist das Tintensystem, welches bei Nichtbenutzung oft mehr Schäden erleidet als bei häufigem Gebrauch. Wenn die Einzugsrollen also alle mitmachen warum nicht.
von
Danke für die schnellen Antworten!

Habe 103€ für den Drucker gezahlt.
Der Händler hat die Gewährleistung nicht per Text auf 12 Monate verkürzt, deshalb gehe ich von 24 Monaten aus.

Hatte an eine angegebene monatliche Druckleistung gedacht, da diese ja multipliziert mit den 36 Monaten Garantie seitens Brothers zumindestens einen Anhaltswert liefern könnte.

Papiereinzugsprobleme werde ich auf jeden Fall beobachten.
von
Hallo,

Das Problem an der Gewährleistung ist ohnehin, dass man diese mehr oder weniger Problemlos nur 6 Monate hat. Anschließend (ob 12 oder 24) muss man selbst nachweisen, dass der Mangel schon beim Kauf bestanden hat. Was idR gar nicht möglich ist und man somit oft nur auf Kulanz des Händlers hoffen kann.

Eine Garantie vom Hersteller ist immer ein Vorteil.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ja das ist mir bewusst. Da der Drucker aber doch erhebliche probleme mit dem papiereinzug hat, geht er zurück. hat schon seinen grund, dass er anderswo ausgetauscht wurde...

Habe mir stattdessen den j6510dw direkt bei Amazon bestellt. Auf Duplex ADF kann ich verzichten, das geht in den seltenen Fällen, in denen ich es bräuchte, auch mit einem kleinen Extra Programm. Die zweite Papierkassette ist für mich ebenfalls nicht relevant. Zumindestens nicht bei der Größe des Papierausgabefaches.
Ist mir völlig unverständlich, wieso bei einem Business Drucker mit einer Papierkapazität von 500 Blatt das Ausgabefach nur max. 150 Seiten fasst..

Vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:55
08:30
06:13
23:22
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 344,64 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,29 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen