1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus SX218
  6. SX 218 Vista spooler frißt Druckaufträge

SX 218 Vista spooler frißt Druckaufträge

Bezüglich des Epson Stylus SX218 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo, ich habe von einem Freund seiner Konfiguration folgendes Problem:

Asus Laptop (2 Kerner Intel), neuinstalliertes Vista mit allen updates und das Multifunktionsgerät von Epson SX 218.
Neue Treiberversion 6.72 und alle Software aufgespielt, Drucker wird als betriebsbereit angezeigt, Scannerteil funktioniert tadellos, Statusmonitor legt sich anstandslos in die Taskleiste
Will ich aber drucken, erscheint unten im Task für 10 sekunden das Druckersymbol, dann ist es weg, ohne daß der Drucker angesprochen wird. Gehe ich auf Geräte und Drucker, ist kein Druckauftrag (mehr) drin. Auch in den Systemdateien unter win/system32/spool alles so wie es für einen druckbereiten Drucker sein muß. Habe sogar alle Anwendungen wie in diversen Anleitungen empfohlen auf XP SP1 Kompatibilität gestellt. Anschluß ist als Epson Druckerport installiert.
Der Statusmonitor zeigt mir keinen Tintenstand an und bringt nach 30 Sekunden Druckersuche Kommunikationsfehler. Stöpsle ich den Drucker mit dem USB Kabel an mein Win 7 an, funktioniert alles tadellos - in plug and play, was er beim Vista nicht erkennt.
Das Kuriose ist, daß vor dem Systemcrash, der Drucker an diesem Rechner unter Vista schon 1,5 Jahre astrein gelaufen ist. Die USB Port funktionieren auch top mit Maus oder externen Festplatte, sind also auch nicht die Ursache .

Hat jemand noch ne Idee wo ich suchen könnte?
Und bitte nicht mit Windows 7 als Empfehlung kommen, das wäre dann die Alternativlösung ;)
von
1.) Anderes Kabel nehmen mantelgeschirmt max 1,8 m Lang
2.) mit Wattestäbchen und reinem Isopropanol alcohol die USB Buchse des Druckers reinigen
3.) Druckertreiber RESTLOS Entfernen (google befragen) und aktuelle neu installieren nach neustart
4.) Windows 7 installieren :)
von
Noch einen kleinen Zusatz, versuche mal die Treibersoftware von Epson als Administrator zu installieren (rechte Maustaste auf die Installationsdatei und "als Administrator ausführen" auswählen). Manchmal werden sonst einige Dateien in falsche Verzeichnisse geschoben.
von
Danke für die schnellen Antworten.

@serhat, das gleiche Kabel und der Drucker funktionieren am Windows 7 Drucker anstandslos, daran liegts nicht, auch die komplette desintallation samt Resgistrybereinigung hab ich schon gemacht.

@hjk, da meine Erfahrungen mit Vista (für mich ein Flop wie ME und Windows 8) sich lediglich auf nen downgrade auf Windows XP bzw. upgrade auf Windows 7 beschränken, wußte ich das nicht mit dem "als admin" das wäre natürlich ne Geschichte, wenn es daran liegen sollte.

Ich probier es dann gleichmal aus.
von
Steht der Drucker vielleicht auf Offline Betrieb?
Ist dort, beim blauen Kreis, ein Haken?
von
Nein Albatros, beim Offlinebetrieb würde ja nicht "bereit" dastehen.

Aber dem HJK sein Tip, komplette Druckerneuinstallation nach vorheriger Deinstallation als "als Administrator ausführen" zusammen mit einem aktuellen Update der USB Filtertreiber für den Asus Laptop hats letzendlich ganz unkompliziert gebracht.

Meinerseits ein Riesen Dank an Euch :-)))

Nun hab ich morgen wieder Platz und kann mich meinem damals 82 Euro teuren Dell 1250 c Farblaser widmen, mit dem ich seit 1,5 Jahren höchstzufrieden bin und trotz etlicher Flyer, Fotos und Anleitungen und Kinderhausaufgaben und viel Schriftverkehr immernoch mit dem ersten Tonersatz arbeite. In der Zwischenzeit hätte ich locker 4 Patronensätze a 35 Euro für nen Epson Tinter verbraucht.
Beitrag wurde am 28.10.13, 20:05 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen