1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Pixma 5350 - Düsentest ohne Gitter

Pixma 5350 - Düsentest ohne Gitter

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
gerade vor 5 Minuten: beide schwarzen Patronen leer (Original), beide gewechselt, seit dem Chaos - siehe Düsentest. Reinigung etc. bring keine Ergebnisse. Habe leider keine dicke schwarze Patrone mehr, um mal die Patrone zu checken.
Woran kann es liegen?
Danke und Gruß
Nina
von
Hallo,
Überprüfe mal die Belüftung der Patrone Klebeband mal ganz entfernen, dann sieh auch mal nach den Düsen ob nach einer Druckkopfreinigung mit dem Drucker Frische schwarze Tinte zu sehen ist, Druckkopf aus dem Drucker nehmen und mit den Düsen auf ein Küchentuch drücken ist dann Frische Tinte zu sehen könnte es auch ein Elektronik Problem sein.

Sep
von
Danke für Deine schnelle Antwort, Sep!
Tja, Du wirst es nicht glauben, war jetzt mal gerade Wäsche aufhängen und dann habe ich es einfach nochmal probiert..und siehe da, alles geht ganz normal-
Kann da einfach die Patrone ein bißchen "geklemmt" haben?
Danke!
von
"ein bisschen geklemmt" gibts da nicht, entweder die Patrone ist richtig drin oder eben nicht, dann gehts hinterher auch noch nicht;
evtl. ist die Pumpe von Textschwarz defekt, dann brauchts eine kleine Weile -mit Glück- und die neue Patrone ist ohne Absaugen -durch Druckversuche- wieder entlüftet...
da ist nur die dicke schwarze zuständig, die dünne ist nur für Bilder o.ä. ...
von
Ja wenn Du die Patrone nochmal neu eingesetzt hast könnte ich mir schon Vorstellen das sie nicht richtig auf der Dichtung im Druckkopf saß und vielleicht etwas Luft gezogen hat statt Tinte aus der Patrone.........
von
und vor allem = erst wieder drucken, wenn alle Patronen neu bzw. voll sind, sonst werden die Düsen verheizt, da die Tinte zur Kühlung fehlt... ...
von
Es geht doch nur um die Schwarze großen und um Original Patronen da wird sie das Risiko, wenn sie mit lehren weiter Druckt schon kennen.......
Denk ich mal.:-)
von
Mit "ein bißchen geklemmt" meinte ich nichts technisches, sondern ob die Patrone vielleicht eine Macke hatte und länger gebraucht hat, um sich mit Tinte vollzusaugen, der Schwamm, den man von oben sieht, war nicht gleich mit Farbe voll...
von
Normalerweise ist auch der Schwamm schon mit Tinte gefühlt aber vielleicht hat die Patrone auch eine Macke, wenn der Drucker aber jetzt auch Text einwandfrei Druckt sollte das behoben sein ich würde das aber mal im Auge behalten sollte das Problem jetzt Kurzfristig wieder Auftreten und die Patrone ist noch fast Voll könnte man überlegen sie beim Händler zu Reklamieren ist ja nicht so das eine "Billigpatrone" ist.
von
und länger gebraucht hat, um sich mit Tinte vollzusaugen
guck mal in antwort#3, da ist die lösung dafür
von
okay...wie immer ein dickes Dankeschön, was wär ich ohne Euch (Druckertechnisch) :-)
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen