1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsdrucker ( Ersatz für HP Officejet 8500 pro Wireless)

Multifunktionsdrucker ( Ersatz für HP Officejet 8500 pro Wireless)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,


mein Officejet 8500 pro hat gestern überraschend die Grätsche gemacht, versucht sich ständig selbst zu reinigen, bzw zieht kein Papier mehr ein.

Zudem hängt er sich ab und zu auf.

Deswegen bin ich auf der Suche nach einem besseren Nachfolger, wirklich zufrieden war ich mit dem 8500 Pro nicht. ( schiefe scans, hoher Tintenverbrauch )

Aktuell habe ich den Epson Workforce wp-4535 dwf oder den HP Officejet 8600 Pro im Auge.


Allerdings schrecken mich die Bewertungen bei Amazon massiv ab.

Einsatzgebiet ist ein Ladengeschäft, mit teilweise 100 Seiten im Monat, manchmal aber auch 400 Seiten/Monat, aber halt auch mal 2 Monate gar nichts.

Fax und Scanner werden häufiger benutzt als die Druckfunktion.
Drucker steht direkt neben dem PC.

Preislich sollten die 400 euro nicht überschritten werden.


Hat jemand einen Alternativvorschlag zu den beiden oben genannten Modellen ? Ob Tinte oder Laser ist mir persönlich ziemlich egal.

Viele Grüße

Christian
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Was wird den gedruckt, Farbe oder hauptsächlich Schwarzweis?
Bei mir hat sich auch der HP 8500 vor kurzem verabschiedet und musste mich ebenfalls nach alternativen umsehen.

Ich hatte den Epson WF-3540DTWF dessen Druckqualität mir im Entwurfsmodus nicht gefallen hat und den HP 8600 Pro Plus der bei Lieferung schon kaputt war.

Jetzt habe ich mir nach gewissen Überlegungen wieder den Epson geholt und werde diese von Anfang an mit Fill In Patronen betreiben. Da stört mich der Tintenverbrauch nicht mehr und wenn der Drucker nach gewisser Zeit kaputtgeht kann ich mir durch den Ersparnis bei den Patronen locker eine neuen Leisten.

Mein Eindruck ist das der Epson wie auch der HP 8600 einen stabileren Papiereinzug/Papierführung im Vergleich zum HP 8500 haben.

Ich habe den Epson WF-3540DTWF für 140 EUR im BlödelMarkt geholt. Dieser hat zwei Papierfächer und DADF.

Natürlich kannst auch den HP8600 mit Fill In Patronen betreiben aber hierbei ist der Tintenfüllstand deaktiviert und wenn du nicht aufpasst braucht du einen neuen Druckkopf weil Luft in der Leitung ist und das ist fast wieder wirtschaftlicher Totalschaden.

Mit HP bin ich persönlich durch. Hat schon damit angefangen das ich kurz nach der Garantiezeit mir ein neues Netzteil kaufen musste.
Beitrag wurde am 22.10.13, 12:09 vom Autor geändert.
von
Hallo,

auch bei mir hat sich pünktlich zu Weihnachten der Officejet 8500 Pro Plus verabschiedet, also muss ein neues Gerät her.

Da ich mich auch mit Fotografie und Bildbearbeitung beschäftige, sollte der Neue auch wirklich gute Fotos in akzeptabler Zeit drucken können.


Was mir wichtig ist:

- komplette Bedienung über PC möglich

- Airprint- und Wlan-fähig

- ADF

- Duplexeinheit

- super Fotoausdrucke bis A4/A3 (nicht zwingend)

- humane Druckkosten


Bisher hat mir der Epson Expression XP-850 am besten gefallen, zumindest auf dem Papier.

Falls sonst noch jemand Vorschläge hat nur her damit, der Preis sollte 300€ möglichst nicht überschreiten.


Vielen Dank im Voraus
Cartoc
von
Der XP 850 arbeitet ganz solid rein die Druckfunktion betrachtet.
Dieses ganzen Zusatzfunktionen trenne ich grundsätzlich gerade wenn man etwas mehr drucken will oder gar produktiv arbeiten möchte,
da zB wenn man 100 Seiten Vorlage s/w Scannt nicht drucken kann und umgekehrt.
von
mein vorschlag

Epson Stylus Photo 1500W A3+ WLAN fähiger fotodrucker plus
HP Officejet Pro 8600 Plus N911g als Multifunker oder der Epson Workforce WF-3530DTWF

Fotodruck bis A3 mit Easy Nachfüllmöglichkeit und sogar umbau auf pigmentdruck > siehe Leserartikel: Epson SP P50 Umbau auf Pigmenttinte

sowie Wisch und Wasserfester AIO Drucker mit allen gewünschten Technischen Eigenschaften

Manchmal kriegt man den Vorgänger des 1500W > den 1400er von Epson bereits für kleines Geld auf der eBucht.

Sonst hab ich noch einen 1500W rumstehen.

Erkundige dich mal ingsamt und nenn mal wieviel seiten du vor hast monatlich zu drucken und zu scannen. > geteilt in Fotos und reinen Dokumentseiten
von
ich denke, das wir hier ca. 150 Seiten pro Monat drucken, 100 davon als Dokument und 50 als Foto. Das Druckvolumen ist allerdings recht unterschiedlich bei uns. Einen Monat werden kaum Dokumente gedruckt und ein anderes Mal gleich 50 Seiten. Fotos werde ich dagegen recht regelmäßig drucken.


Was das trennen der Funktionen angeht stimme ich dir zu, allerdings habe ich nicht viel Platz zur Verfügung um z.B. Drucker Scanner und Fax zu platzieren daher finde ich die AIO sehr praktisch, allerdings sind die die ich bisher gesehn habe (einschließlich des 8500) im Fotodruck nicht so gut. Wischfeste Tinte wär echt klasse.

Jedes Gerät hat seine Vor- und Nachteile und ich muss mir die Berichte der von dir angesprochenen Geräte noch einmal in Ruhe durchsehen.


Vielen Dank bis dahin
Cartoc
Beitrag wurde am 29.12.13, 10:37 vom Autor geändert.
von
Bei den Multifunktionsdruckern muss man unterscheiden zwischen den Allroundfotodruckern und den Officedruckern. Erstere können meist alles, haben aber oft Probleme beim Textdruck und hohe Druckkosten, im Gegensatz zu den Officedruckern, die meist auf einen schnellen guten Textdruck bei moderaten Druckkosten optimiert sind, dafür im Fotobereich schwächeln.
Gute Beispiele sind für Allrounddruckern sind die Epson Photo Serie, aber auch die Expression Premium Modelle. Bei Canon der Pixma MX925 bzw. die MG 7250 und MG6450, wobei ich von diesen Modellen nicht mehr überzeugt bin (die Druckqualität ist aber ok). Bei Brother fehlt es manchmal an der Druckqualität und Geschwindigkeit, auch wenn sie in der letzten Zeit besser geworden ist Hier sollte man sich den MFC-J870DW und Brother MFC-J4410DW mal anschauen. HP hat mMn keine wirklich guten Allrounder.
Bei den Officedruckern stechen eigentlich der Officejet 8600 und die Epson Workforce Pro 4XXX Serie heraus, die kleineren Serien wie Officejet 6700 und Epson Workforce 35XX Serie sind auch in Ordnung, haben aber höhere Druckkostem. Die gibt es auch als DIN A3 Versionen.
von
was mich an meinem momentanen HP Officejet 8500 Pro Plus stört sind die geringen bzw. kaum vorhandenen Treibereinstellungen. Was wäre da besser Brother, Canon oder Epson?
von
was haltet ihr von den Pixma Pro Fotodruckern im Vergleich zu den Mufu´s wie dem XP-850 von Epson oder dem MX925 von Canon. Bin gerad am überlegen, mir evtl. nur einen guten Fotodrucker zuzulegen, da Textdruck bei meinem Officejet 8500 Pro Plus noch funktioniert. Nur Farbausdrucke sind unausgefüllt, zieht schlieren und die Farbdeckung ist sehr unterschiedlich innerhalb EINES Fotos. Anscheinend sind Druckkopf und/oder die Druckdüsen verstopft. So oder so war ich mit den Fotos des Gerätes nie so sonderlich zufrieden.
von
Ich habe mich gerade etwas über die angesprochenen Pixma Pro Drucker belesen und bin sogar gewillt mir einen zuzulegen. Ich denke das ich mit dem Pro 10 nicht viel falsch machen würde. Oder sollte ich evtl. auf den Pro 1 sparen oder merkt ein Hobbyfotograf da keine Unterschiede? Gibt es noch andere spezielle Fotodrucker in dieser Art?
von
da sollte man schon etwas vorab klären, was man drucken will, und wofür, für Ausstellungen, dem Sportverein, die Tante, fürs Album etc weil das die Entscheidung für Pigment- oder Dyetinten beeinflussen kann, auch ob man an Refill interessiert ist, was bei Epson Modellen gut geht, bei Canon Fotodruckern A3 kaum/garnicht.
Einen Test gibt es hier Vergleichstest: Canon Pixma Pro-1 gegen Epson Stylus Photo R3000

andere A3 Drucker könnten sein Epson 1500W, preislich viel günstiger, oder auch Canon der IX7000, der ist zwar abgekündigt, sollte aber noch erhältlich sein

Vergleichstest: Drei neue A3+-Tintendrucker

Das Stichwort Hobbyfotograf hilft wenig bei der Druckersuche, solange die Anforderungen und Erwartungen nicht klar sind, wenn man wenig druckt, könnte z.B. die Druckgeschwindigkeit unwichtig sein, für jemand anderen im gewerblichen Bereich sehr wichtig, auch darin unterscheiden sich Drucker, was dann erst einmal wenig mit 'Qualität' zu tun hat, aber mit dem Preis.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:22
23:04
22:14
22:13
21:27
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen