1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. schon wieder die Frage nach Laser oder Tinte

schon wieder die Frage nach Laser oder Tinte

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

nachdem ich heute wieder einmal glorreich an meinem etwa 6 Jahe alten Canon Y Sensys LBP5000 gescheitert bin - ich wollte Einladungen auf 130g Papier ausdrucken... keine Chance - suche ich jetzt nach einem neuen Drucker und bin erstmal überfordert... oder mache ich einfach nur etwas falsch (und müsste diesen Thread ganz woanders posten...)
Also, ich (völlig unbedarft in technischen Dingen, aber durchaus lernfähig und interesssiert) suche einen Drucker, der mir für den privaten und semiprofessionellen Bereich Fotos, Grafiken und Texte ausdruckt. Ähnlich wie TomEnzio (siehe: DC-Forum "Kaufberatung Tintenstrahler oder Laserdrucker")
benutze ich den Drucker hauptsächlich für den durchschnittlichen privaten Bedarf, aber eben auch ab und zu für berufliche Zwecke (hauptsächlich Fotos und Präsentationsdokumente...) Ich schätze, dass der Verbrauch bei ca. 40 Seiten im Monat liegt, auf keinen Fall mehr... der Drucker steht also auch manchmal mehere Wochen still...

Habe mir den Thread von TomEzio (DC-Forum "Kaufberatung Tintenstrahler oder Laserdrucker") durchgelesen, bin aber nicht wirklich schlauer.
Hier mal meine Eckdaten:
Tinte oder Laser: egal, aber dokumentenecht und wischfest
AiO: unentschlossen, eher nicht
Budget: bis 250,00€
Druckgewohnheiten: hauptsächlich Fotos und Grafiken, gerne auf schwerem Papier (130g und mehr)

Herzlichen Dank für Eure Antworten!

Ilka
Beitrag wurde am 21.10.13, 00:01 vom Autor geändert.
von
der LBP5000 sollte eigentlich bis 163 g/m² Papier bedrucken, was ist denn genau passiert? Allerdings ist nicht immer jedes Papier zum Drucken geeignet. Laser sind aber meist auf Normalpapier ausgelegt
Starkes Papier ist da eher in höheren Klassen vorgesehen und eher eine Sache für Tintenstrahler. Allerdings sind nur wenige wirklich wischfest (einige Epson und HP-Geräte) die es aber meist nur als AIO gibt, diese sind dann oft weniger für Fotos geeignet (je nach Anspruch). Als Drucker wäre das etwa der HP Officejet Pro 8100 und die Workforce Pro Serie von Epson, die allerdings MFG sind. Als DIN A3 gibt es noch den Epson Workforce WF-7015 , der auch pigmentierte Tinte nutzt.
von
Hallo hjk,

danke für die Antwort. Habe mir die beiden Drucker angesehn und finde sie beide nicht wirklich überzeugend. Ich tendiere trotz der Schwierigkeiten, die ich momentan mit meinem Drucker habe zu einem Farblaserdrucker. Können Sie mir da einen Drucker empfehlen, der in der Anschaffung (bis 250,-), sowie auch in den Folgekosten akzeptabel ist und dazu auch noch gute Druckergebnisse bringt? Oder ist das die Eierlegendewollmilchsau?

Zu Ihrer Frage nach dem Papier: ich verwende zum Drucken das Farblaserpapier Colour Copy von Mondi. Das 80g Papier läuft ohne Probleme (wenn ich von dem "Grauschleiher" einmal absehe, den das Gerät schon von Anfang an macht und den auch der Canon Service nicht beheben konnte...) Verwende ich das 100g Papier, werden besonders dunkle Farbpartien nicht fixiert, sonder verschmieren und geben Flecken. Das Druckbild ist dann an den dunklen Stellen "löchrig" und dafür an anderen Stellen fleckig.

Besten Dank für Ihre Antort!

Ilka
von
Naja Farblaser bis 250 Euro sind wohl eher nicht kostengünstig zu betreiben. Trotzdem mal hier eine Übersicht:
Drucker-Finder (Marktübersicht)
Bei Fotos muss man wohl Abstriche machen da sind wohl HP und Lexmark eher auf den vorderen Plätzen trotzdem sollte man sich auch den Oki anschauen der seine Stärken in der Garantiezeit und dem bedrucken von stärkerem Papier hat, bei Fotos aber schwächelt.

Bei denem Canon solltest du dann mal ein Einstellung für dickes Papier versuchen, dort ist dann meist die Fixierung besser. Das Papier ist eigentlich recht gut das verwende ich auch gerne für höherwertige Ausdrucke. Auf meinem ausgemusterten Canon LBP 5200 (gibt keine Treiber für 64-Bit-Systeme) waren die Ausdrucke damit immer optimal.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:54
21:44
21:13
20:35
19:20
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen