1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Verbrauch beim Selbsttest und Austrocknen der Patronen

Verbrauch beim Selbsttest und Austrocknen der Patronen

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.

Ich habe einen HP Photosmart 8050 im Einsatz und das schon 5 Jahre lang. Der Drucker ist für meine Begriffe her super. Der Verkäufer meinte damals, dass ein Vorteil dieser Patronen 363 und des Druckers sei, dass er sich die Tinte beim Selbsttest "zurückholt" und damit nicht wie andere einfach "wegschmeißt". Ob dem so ist, weiß ich natürlich nicht, aber die Patronen halten bei mir in der Regel sehr lange.
Auch wurde gesagt, dass die Düsen wie in einem Vakuum bei Nichtnutzung verschlossen werden, damit nichts aus- oder eintrocknen kann.
Ist mir in den 5 Jahren auch nie ein einziges Mal passiert.

Jetzt die Frage: Stimmen die Angaben soweit vom Verkäufer?

Denn ich suche einen neuen Tintenstrahldrucker und der sollte natürlich genau die gleichen positiven Spareigenschaften besitzen.

Gibt es für diese Eigenschaften spezielle Namen?

Danke
Tom
von
Hallo,

Vorweg, der HP Photosmart 8050 hat nicht die 363er-Patronen verwendet, ich vermute hier war vielmehr der HP Photosmart 8250 im Einsatz.

Im gewissen Rahmen wurde die Tinte tatsächlich wieder ins System zurückgepumpt - aber auch nicht unbegrenzt. Über die genaue Effizienz kann ich nicht viel sagen, aber die Patronen sind nicht sonderlich groß gewesen - vorallem kamen Helltinten zum Einsatz, welche die Folgekosten unnötig in die Höhe getrieben haben.

Insgesamt war das System recht fehleranfällig und hat für viele Ausfälle gesorgt. Auch die ständigen Pumporgien empfanden viele als störend.

Dazu kam, dass die Druckqualität trotz 6 Farben sehr zu wünschen übrig ließ und sogar von damaligen Canon 4-Farbdruckern getoppt wurde - von anderen 6-Farb-Druckwerken (z.B. Epson ganz zu schweigen).

Möglichst luftdicht verschlossen werden die Düsen bei Nichtbenutzung von allen Geräten.

Zusammengefasst: So ein System gibt es nicht mehr. Jedoch sind die Tintendrucker auch effizienter geworden. Mit einem aktuellen Drucker wird man die Folgekosten und auch die Qualität ohne größere Mühen unterbieten können. Man beachte vor allem die deutlich höheren Folgekosten beim Fotodruck - welche sich in der ISO-Messung nicht berücksichtigt werden.

Hier bräuchte man jedoch nähere Angaben zum Druckaufkommen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi Ronny.

ja du hast recht, es ist der 8250 gewesen ;-)
für meine ansprüche war das gerät absolut ausreichend.
dann werde ich mich mal auf die recherche machen, was heute so an guten und preiswerten geräten unterwegs ist. druckaufkommen sollte so 100-200 seiten pro monat sein.
zu 70% schwarz-druck.

vielleicht hast du ja einen guten tipp für einen drucker mit wlan und duplex.
von
Hallo,

150 Seiten im Monat ist schon ein recht hohes Druckaufkommen. Hier könnte man sich schon einen HP Officejet Pro 8600 N911a angucken. Fotodruck ist zwar keine Stärke, jedoch wird man sich nicht wesentlich verschlechtern - wenn überhaupt.

Die Tinte ist schmierfest und das Gerät bietet einiges an Funktionalität. Wenn es etwas kleiner sein soll, und oder ein duplexfähiger ADF dabei sein soll, wäre auch der Epson Workforce WF-3520DWF interessant.

Wenn es mehr in die Richtung Fotodruck gehen soll, wäre der Canon Pixma MX925 keine schlechte Wahl.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ronny, vielen Dank für diese Tipps.
Ich denke da finde ich ein gutes Teil unter denen. Am meisten spricht mich gerade der HP an. Werd mir mal eure Testberichte durchlesen.

Danke und schönen Abend noch.
Tom
von
Ronny,

es ist nun der HP Officejet Pro 8600 N911g geworden.

Eine Frage zu den Patronen. Haben Patronen in der Bucht auch Tinte inne, welche wischfest ist? Denn dies war ein entscheidendes Kriterium.

Danke
von
Das hängt ja vom Händler ab was er da anbietet. Die Frage kann also nur der Händler beantworten.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:10
08:05
03:26
23:35
23:12
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,64 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 308,00 €1 Xerox Workcentre 6515DN

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen