Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP610
  6. MP 610 Schwämme wechseln

MP 610 Schwämme wechseln

Bezüglich des Canon Pixma MP610 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich suche eine möglichst genaue Anleitung zum Zerlegen des Druckers
um die Tintenauffangschwämme auszuwechseln. Ich bin für Hilfe sehr
dankbar u. möchte auch wissen, wo ich Ersatzschwämme kaufen kann.
Danke für die Mühe
Heinz W
von
Das wird recht ähnlich diesem hier sein:
Workshop: Resttintentank bei Canon-Multifunktionsgeräten tauschen

Das erste was du vor dem Zerlegen machen solltest ist das Zurücksetzen des Zählers, denn ohne korrektes Zurücksetzen ist eh das Ganze zum scheitern verurteilt. Also Schritt 9 zum Anfang durchführen.
Siehe auch dazu DC-Forum "Pixma MP610: Resttintentank voll"
Falls es die Schwämme nicht mehr gibt reicht in der Regel auch ein Auswaschen der alten Schwämme/Filze mit anschliessender Trocknung.
von
Bitte auch an einen neuen Druckkopf denken, wenn dieser schon alt ist. Der plötzliche Canon Druckertod kommt sonst irgendwann, und die ganze Arbeit wäre vergebens gewesen.
Die Anleitung des MP750/780 passt nicht zu dem MP610, als erstes vom Stromnetz trennen, dann müssen die 6 Schrauben raus (4 hinten, 2 unter dem Scanner) dann müssen die Seitenteile ab, und die Paierablage muss entfernt werden.
Ein Massekabel vom Scanner welches am Druckwerk angeschlossen ist, muss losgeschraubt werden, sowie die Kabel des Scanners und Bedienteils von der Hauptplatine ausgesteckt werden. Das Flachbandkabel endet in einer Buchse mit Klappentriegelung, die muss zum endnehmen und einstecken nach oben geklappt werden. (Brauner Steg)
Nun den Scanner abnehmen.
Nun muss das Oberteil entclipst werden, und der Federmechanismus welcher den Scanner für den Patronentausch offen hält, ausgehängt werden. 3 Clipse sind gut sichtbar, eine sitzt unter dem Scanner und muss mit einem breiten Schraubendreher nach vorn oder links verschoben werden, (bitte ausprobieren, ich weiß es nicht mehr 100% aus dem Gedächtnis) und Oberteil abnehmen.
Weitere 3 Stecker müssen gelöst werden, nämlich für die Kabel, welche rechts am Gehäuse lang laufen. Das mit den Violetten Kabel führt zum Druckwerk, und muss komplett aus den Kabelführungen ausgefädelt werden.
Nun das Netzteil ausbauen und entkabeln.
Die CD-Klappe runterklappen, Druckkopfwage aus der Parkposition nach oben rausheben und in die Mitte schieben, oder am Zahnrad der Reinigungseinheit nach oben drehen, und den Druckkopfwagen in die Mitte ziehen. (Das Zahnrad entriegelt die Parksperre)
Neben der Reinigungseinheit sitzen 3 Schrauben, eine unterhalb der Reinigungseinheit, eine neben der Hauptplatine, und 2 an der linken Seite des Druckwerks. Alle entfernen und das Druckwerk vorsichtig vom Gehäuseboden abheben. Bitte dabei schauen, ob ein Kabel vergessen wurde, und noch ausgesteckt werden muss.
Nun sollte der Blick frei auf die Schwämme sein.
meist fällt eine kleine transparente Kunststoffabdeckung heraus, die muss vor dem Zusammenbau wieder auf die Filze aufgesetzt werden.
Meist muss nach dem entfernen der Schwämme/filze noch von Tintenkrusten befreit werden. Wenn der Kartenleser noch ausgebaut wird, kann die Bodengruppe auch abgeduscht werden, vorher sollten noch die Federn der Kassettenführung entnommen werden. Die beiden hellen Kunststoffteile lassen sich in Richtung Zentrum leicht verbiegen, und können dann nach vorn geklappt werden, und so ganz leicht die Federn entnommen werden.
Der Zusammenbau geschieht in umgekehrter Reihenfolge, aber bei Aufsetzen des Oberteils, muss der Öffnungsmechanismus am Zahnrad nach vorn gezogen werden. Alternativ kann der Hebel für die Papierablage angehoben werden.

Viel Glück!
Beitrag wurde am 16.10.13, 16:20 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen