1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Tintenprobleme mit dem PX 720 WD

Tintenprobleme mit dem PX 720 WD

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo
Seit langen habe ich ernsthafte Probleme mit meinen AIO.
Ich verwende seit Anbeginn die Patronen von Jettec und war bisher sehr zufrieden.
Am WE aber, kamen massive Aussetzer im Druck.
Zuerst fehlte "nur" das Hellcyan. Patrone ersetzt, aber keine Besserung. Die Tintenstandsanzeige zeigte mir sehr niedrige Tintenstände bei den restlichen Farben an, aber der Drucker hat noch nicht "gemeckert".
Also Druckkopfreinigung und Düsentest. Wieder nix - im Gegenteil - jetzt fehlte sogar Schwarz und Magenta.
Also kurzerhand die restlichen Patronen gegen Volle ausgetauscht und wieder Testmuster gedruckt....Es wurde nicht besser, sondern schlechter. Mittlerweile hab ich beim Testmuster nur noch Cyan übrig. Die anderen Farben fehlen völlig. Es scheint so, als ob am DK überhaupt keine Tinte ankommt, obwohl die Patronen voll sind und auch ziemlich hässliche Flecke hinterlassen, wenn ich sie auf Küchenkrepp aufsetze...
Was tun ?
von
das tintensystem hat luft gezogen würde ich sagen

am einfachsten ist es mit dem sogenannten Service eigenen "adjustment Tool" eine primary fill routine durchzuführen
dabei werden quasi die hälter jeder patrone durchgespült sodass alle vermeidlichen luftbläschen im druckkopf und schlauchsystem weg sind.

das problem mit luftbläschen tritt immer wieder bei nachbau patronen auf, wo die dichtung nicht 100% sitz.
von
Danke - scheint wirklich so zu sein, da in den Tintenschläuchen wirklich "Fehlstellen" in der Füllung sichtbar sind.
Kannst du mir das mal : "adjustment Tool" eine primary fill routine durchzuführen.....genauer erklären ?
von
es nennt sich "ink charge"
damit zieht man aus jeder patrone fast 7ml und jagt es durch denn druckkopf direkt in den abguss also in den restschwamm
dadruch hat man
1.) alte tinte raus
2.) luftblasen raus

allerdings nur wenn man SICHER ist das die düsen wirklich intakt sind sonst wirds nur schlimmer

Ich hab selbst gerade einen PX830FWD so "repariert" und rund 12€ für das tool bezahlt

wasteinkpads.com < guck dort mal
von
Alles klar - Danke.
Aber: gibts denn keine Alternative, die vielleich nix kostet ?
Sh***, gerade jetzt, wo ich den Drucker dringend brauche....
Achso nochwas - der Drucker bringt keinerlei Fehlermeldungen. Er zeigt mir die Patronen als original Epson an - allerdings aus dem Jahr 2007, was nicht sein kann, da ich die erst vor ca. 3 Wochen gekauft habe....
Beitrag wurde am 14.10.13, 19:53 vom Autor geändert.
von
das Datum ist im Chip programmiert und hat sonst keine weitere Bedeutung.
von
Nachdem ich original Epsonpatronen eingesetzt und 5x Druckkopfreinigung durchgeführt habe, ist wieder Alles bestens.....
Da werde ich wohl oder übel bei den teuren Epsonpatronen bleiben müssen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:20
11:15
11:06
10:53
10:41
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 120,46 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen