1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Hilfe bei Kaufentscheidung - HP-Officejet oder Epson Workforce für farbigen OHP-Folien-Druck?

Hilfe bei Kaufentscheidung - HP-Officejet oder Epson Workforce für farbigen OHP-Folien-Druck?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich bin Lehrer und möchte mir zum Drucken von Farbfolien (für Overheadprojektor) einen Tintenstrahldrucker zulegen.
Auch habe ich mich bereits etwas umgesehen und nun folgende Modelle in die nähere Auswahl genommen:
- HP Officejet Pro 251dw
- HP Officejet Pro 8100 ePrinter
- Epson WorkForce Pro WP-4025DW
- Epson WorkForce WF-7015

Folgende Kriterien sind mir wichtig:
- für Foliendruck geeignet (auch mit guter Farbtransparenz)
- WLAN (mit einfacher Einbindung) - habe mir vor kurzem einen HP-Laser mit WLAN gekauft und war hellauf begeistert von der einfachen Einrichtung
- gute Fotoqualität - wenns mal was anderes als Folie sein darf

Ich habe bereits ein ansprechendes Folien-Druckergebnis von einem anderen Epson-Drucker gesehen, bin aber traditionell HP-User.

Wer kann mir zu den oben genannten Modellen Erfahrungswerte berichten - v.a. was die WLAN-Einrichtung und Foliendruck anbelangt?
Welche Punkte sprechen aus eurer Erfahrung für oder gegen die beiden Hersteller und speziell die o.g. Modelle?
Gibt es evtl. noch andere Modelle (gerne auch Multifunktionsgeräte oder A3), zu denen Ihr mir u.U. auch raten könnt?

Noch einen schönen Tag,
Gerhard.


Nachtrag um Fragen vorzubeugen: Das mit dem WLAN ist mir wichtig, da ich den Drucker von mehreren Rechnern nutzen möchte und LAN leider nicht ausreichend ist.
Die Folien sollten außerdem ohne Probleme im Papierfach liegen können und nicht jedes Mal manuell und einzeln eingelegt werden müssen.
von
Ich denke mal das die Geräte nicht besonders gut für Folie geeignet sind, da sie alle mit Pigmenttinte arbeiten, sind diese mMn nicht die ideale Tinten für Overheadfolien. Allerdings ist der Foliendruck auch nicht unbedingt mein Spezialgebiet, daher möchte ich da keine Empfehlungen aussprechen.
von
das geht ganz gut egal ob HP Pro 8500 8600 bzw 251dw oder Epson Workforce Reihe mit den Durabrite Tinten
Die Tinte wird ja nicht in "mehrer" Lagen aufgetragen auf die Transparentfolie, sodass man ein sehr gutes Bild hat auf der Projektionsfläche.

Ich würde dazu raten vor Ort im Fachhandelt 2-3 der Geräte mal anzuschauen und ggf. auch auszuprobieren.

Das mit WLAN hast Du glaube ich falsch verstanden
wenn du einen Drucker per Lan ins netzwerk einbidnest an den Router können ALLE teilnehmer des selben subnetzwerks also auch Handys, tablett notebook die per WLAN angeschlossen sind auf dem Gerät drucken, vorausgesetzt die Treiber/ App sind eingerichtet.

LAN ist auch die stabilste verbindung für die von dir aufgeführten geräte.
von
Foliendruck ist so eine Sache, was die Haftung der Tinten angeht, hängt das stark vom verwendeten Folienmaterial ab, für die bessere Haftung wird eine Seite aufgeraut, da muss man verschiedene Hersteller testen. Was jedoch gute Farbwiedergabe angeht, sind Pigmenttinten nicht so gut geeignet für Durchlicht, die Pigmente sind nicht farbig transparent wie Dyetinte, daher entsteht der Farbeffekt nur vom Streulicht an den Pigmenten, und das ist recht flau mit den Farben, es ist zwar besser mit einem Projektor mit einer hohen Lichtleistung, aber nicht so gut wie mit Dyetinten. Meine Erfahrungen sind da nicht so ganz überzeugend. Aber es hängt auch davon ab, was gezeigt wird, wieviel Nebenlicht im Raum noch noch da ist, was den Farbkontrast verringert. Vor einer Anschaffung würde ich, wie schon angeraten, veruschen, Probedrucke beim Fachhandel zu bekommen/machen/drucken zu lassen
von
Bisher habe ich ein gutes Foliendruckergebnis von einem Epson Workforce WF 3520DWF gesehen - also mit Pigmenttinte.

Werde also schauen, Probedrucke auch von meinen Favoriten zu bekommen.

Daher reduziert sich nun meine Frage auf:
Wer hat die bessere WLAN-Einrichtung - HP oder Epson?

Hier wäre ich v.a. interessiert an eigenen Erfahrungswerten. Bei Kundenberichten auf amazon habe ich zu Epson manche nicht so positiven Berichte gelesen. Bei HP habe ich selbst nur gute gemacht.

Noch einen schönen Abend,
Gerhard.


P.S.: Das mit dem LAN war wohl etwas missverständlich vormuliert - meine Wohnung ist für Kabelverlegungen leider etwas ungünstig.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:14
12:53
12:29
12:28
11:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen