Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma Pro-1
  6. Seitenzahlen auslesen Canon Pro-1

Seitenzahlen auslesen Canon Pro-1

Bezüglich des Canon Pixma Pro-1 - Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Ich habe große Probleme des Verbrauchs der Tinte obwohl kaum gedruckt wird. Kennt Jemand eine Möglichkeit die Seitenzahlen / Druckseiten auszulesen, es gibt keine Angabe in der Software (Mac) oder in der Hilfe. Danke für Infos!
von
Hallo,
bei den neueren Modelle geht das wohl nur noch über ein Tool was es aber Offiziell nicht gibt ob dein Drucker damit auch ausgelesen werden kann weiß ich nicht, was den Tintenverbrauch angeht wie ist der Drucker angeschlossen, der sollte immer am Netz sein und nicht über eine Stromschiene eingeschaltet werde, wenn man ihn ganz vom Netz nimmt gibt es beim Einschalten "große" Reinigungen, An und Aus am Drucker selber sollte kein Problem sein.
Um die Düsen frei zu halten muss der Drucker Reinigungen machen so geht auch immer von allen Farben Tinte verloren ohne das etwas gedruckt wurde.

Sep
von
Danke für die Antwort,

der Drucker ist immer am Netz, ab und an schalte ihn aus. Ich habe mal geschaut, innerhalb eines Jahres gut 800,00 EUR für Tinte ausgegeben! Das ist zu viel, und wie gesagt es wird kaum gedruckt auf dem Gerät. Ich habe jetzt Kontakt Canon aufgenommen! Und tatsächlich, Auslesen ist nicht möglich, nur über einen Techniker - mit Kosten verbunden!
von
ich weiß nicht, ob da irgendeine Canon Maintenance Software im Internet kursiert, aber es ist ja nicht die Seitenzahl, die den Tintenverbrauch verursacht, sondern die Reinigungen, wenn das Gerät ans Stromnetz geht, oder bei Patronenwechsel, oder per Hand gestartet. Vielleicht gibt es günstigere Refillmöglichkeiten für dieses Gerät oder Fremdpatronen. Bei einer Patronenzahl von 12 ist jedoch das verreinigte Tintenvolumen viel höher als bei einem Drucker mit 3 oder 4 Patronen, weil da an viel mehr Düsen gleichzeitig gesaugt wird. Ich denke mal, in der Firmware wird die Zahl der Reinigungen abgespeichert sein.
von
canon drucker sind tintenschlucker..
Für eine gebrauchten Pro 1 kriegt man bei eBay 450~560€ abzgl. der Gebühren.

Mein Tipp verkauf die gurke und hol die einen R3000 von Epson.
Neupreis liegt hier bei knapp 600€



Ich fahre seit fast einem 3/4 jahr mit dem Epson Stylus Photo R3000 und nachfüllpatronen sowie Nachfülltinte von OCP.
Für rund 200€ kriegt man die mitgelieferten Original Patronen verkauft, dann sind wir bei 400€

Ich hatte kosten in Hohe von rund 490 € für tinte und krams für 9 Liter (!) das entspricht 346 Patronen (oder knapp 7000€!) jede menge gespart. entsprechen 890€ (9 Liter tinte reichen theoretisch mehr als 3.500 A3+ ausdrucke!!) entsprechen also 25Cent Tinten iknl. druckerkosten (zzgl. papierkosten)

Beat that
Beitrag wurde am 02.10.13, 16:26 vom Autor geändert.
von
Auch wenn so eine Entscheidung vielleicht schwer fällt, mittelfristig lohnt sich das sicher, auf einen Epson umzusteigen. Wenn es denn unbedingt Dyetinten sein müssen, ähnlich denen, mit dem der Pro-1 druckt, kann man das mit Refill auch beim Epron R3000 einfach machen, indem man Tinten verwendet, die für die anderen PX... Fotodrucker verwendet werden. Wegen des geringeren Marktanteils der Canon-Geräte sind da die Refillmöglichkeiten nicht vorhanden, nur einzelne Angebote von Fremdpatronen. Je nachdem, was die Anforderungen sind, z.B. Druckvolumen, Medienhandling, Geschwindigkeit, könnte auch ein Epson 1500W als A3 DRucker geeignet sein, der kommt standardmäßig mit Dyetintenpatronen, liegt in der Anschaffung um einiges günstiger, und läßt sich mit Refill auch mit Pigmenttinten betreiben, das könnte besprochen werden.
Beitrag wurde am 02.10.13, 16:37 vom Autor geändert.
von
Danke Ede für die Bestätigung

Bastele grad an einem Epson Stylus Photo R1900 mit Fremdtinte..
erster ausdrucke sehen 1A selbst ohne Farbprofilierung.. ist wie immer OCP Tinte
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen