1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Lochstreifen auf gedruckten Fotos

Lochstreifen auf gedruckten Fotos

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Habe mir gestern den EPSON XP-302 gekauft.
Brillante Farbaufnahmen - sehr gute Bedienung.
Aaaber - auf dem Glanz-Fotopapier sind in ca.
4 cm Abständen von oben nach unten feine
Rillenstreifen zu sehen. So, als ob beim Drucken
eine Walze mit winzigen Löchtern über das Papier
läuft.
Kann mir jemand was dazu sagen?
von
bei jedem Drucker gibt es Stachelrädchen , die das Papier von der Druckbahn zur Ausgabe führen, da ist noch die feuchte Tinte, mit Walzen ginge das nicht. Der Effekt ist start davon abhängig, wie schnell das Papier die Tinte aufsaugt und die Oberfläche abtrocknet, das muss man testen. Auch die Treibereinstellungen haben Einfluss, je höcher man die Qualität wählt, desto mehr Tinte wird aufgetragen, aber das Papier langsamer vorwärts bewegt, auch da muss man testen, mit welcher Einstellung es am besten geht.
von
Danke für die Antwort!!
Hab auch sehr billiges Papier zur Zeit. Werde mal probieren....
LG
von
das ist nicht nur ein Preisfrage, leider kann man an der Beschriftung oder Produktbeschreibung die Eigenschaften des Papiers nicht erkennen in dieser Hinsicht, Hinweise wie z.B. microporöse Beschichtung können ein Hinweis sein für Papier, daß schnell abtrocknet. Wie gesagt, auch Treibereinstellungen haben Einfluss auf den Effekt.
von
Danke! Da ich in einem Verlag groß geworden bin, bin ich sehr pingelig. Auf den ersten Blick sieht man diese Führungs-Streifen auch nicht. Die Farben sind sehr gut. Hatte einen Canon-Fotodrucker für über 400 Euronen, aber das sehe ich nicht mehr ein. Die Fotobücher lasse ich bei fotobuch.de drucken. Ich will man nicht pingeliger sein als der Papst, wie man so schön sagt.
Bin sonst mit dem Drucker sehr zufrieden. Hatte als letzten einen von HP. Aber dieser EPSON ist ähnlich in der Handhabung wie der von Canon.
Einen schönen Sonntag noch aus Bremen!
LG Heide
von
auch Canon hat solche Stachelrädchen in der Papierführung, das macht keinen Unterschied. Das Papier zu führen direkt nach dem Bedrucken, wenn es gerade noch abtrocknet, geht entweder mit solchen Stachelrädchen oder wie bei Großformatdruckern mit Unterdruck, wenn das Papier über ein Blech geführt wird, daß mehrere kleine Löcher hat, von denen die Luft abgesaugt wird.
von
Das versteh ich schon.
Kann mir ja auch schließlich nicht eine Heidelberger Druckmaschine zu Hause hinstellen - lach.
Bis denn !!!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen